Notebookcheck

Samsung: Galaxy S5 als SM-G900H und SM900R4 im AnTuTu Benchmark

Samsung: Galaxy S5 als SM-G900H und SM900R4 im AnTuTu Benchmark
Samsung: Galaxy S5 als SM-G900H und SM900R4 im AnTuTu Benchmark
In der Datenbank des Benchmarks AnTuTu finden sich ganz aktuell neue Ergebnisse zum nächsten High-End-Smartphone Galaxy S5 von Samsung. Die Modellnummern lauten SM-G900H sowie SM-G900R4 und weisen unterschiedliche Kernkomponenten auf.

Samsung stellt sein mit Spannung erwartetes Smartphone-Flaggschiff Galaxy S5 im Rahmen des Unpacked Events 5 am 24. Februar 2014 auf dem MWC 2014 in Barcelona vor. Laut den zahlreichen Gerüchten im Vorfeld soll das Galaxy S5 erneut die Messlatte bei der technischen Ausstattung für High-End-Smartphones höher legen. So soll das Galaxy S5 beispielsweise auch über einen Fingerabdruckscanner verfügen, der aus eigener Produktion stammt.

Zuletzt fanden sich erste Scores das Galaxy S5 von Samsung im populären Benchmark AnTuTu. Jetzt sind im AnTuTu Benchmark weitere Ergebnisse von 2 ganz unterschiedlichen Modellnummern des Galaxy S5 aufgetaucht, die als SM-G900H und SM-G900R4 gelistet sind. In Analystenkreisen wird bereits seit längerer Zeit davon ausgegangen, dass Samsung sein Galaxy S5 in einer günstigeren und einer Premiumvariante auf den Markt bringen wird.

Die Premiumvariante des Samsung SM-G900R4 wird im AnTuTu Benchmark mit Googles Mobile Betriebssystem (OS) Android 4.4.2 KitKat, einem schnellen Snapdragon 800 (MSN8974AC), flotter Adreno 330 GPU, 3 GByte RAM, 32 GByte Systemspeicher und einer QHD-Displayauflösung von satten 2560 x 1440 Bildpunkten aufgeführt. Als Hauptkamera fungiert eine 16-MPixel-Kamera, vorne reicht ein Sensor mit 2,1 Megapixeln. Im Vergleich zum Galaxy Note 3 (SM-N9008) mit 36242 erreicht das G900R4 einen niedrigeren Score von 31843.

Für das Galaxy S5 in der Modellvariante SM-G900H zeigt der AnTuTu Benchmark als Applikationsprozessoren hingegen einen Samsung Exynos 5422 8-Kern-Prozessor mit Mali-T628 Grafikeinheit. Als Speicher sind 2 GByte RAM und 16 GByte Flashmemory an Bord. Das Display des SM-G900H bietet eine native Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Als OS läuft ebenfalls Android 4.4.2 KitKat.

Die Standard-Variante des Galaxy S5 (SM-G900H) kommt auf einen Score von 35445 Punkten und schlägt damit das Exynos basierte Galaxy Note 3 (SM-N900) um 1203 Punkte und das von einem Snapdragon Chipsatz angetriebene Premium-Modell Galaxy S5 SM-G900R4 um 3602 Punkte. Im direkten Vergleich wirkt sich vor allem die hohe Bildauflösung des SM-G900R4 von 2560 x 1440 Pixeln nachteilig auf die Grafikleistung aus.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-02 > Samsung: Galaxy S5 als SM-G900H und SM900R4 im AnTuTu Benchmark
Autor: Ronald Tiefenthäler, 10.02.2014 (Update: 10.02.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.