Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy Z Flip: Erste Render zeigen das Klapphandy

Samsung Galaxy Z Flip: Erste Render zeigen das Klapphandy.
Samsung Galaxy Z Flip: Erste Render zeigen das Klapphandy.
Samsung ist unter Zugzwang, denn Konkurrenten wie Huawei oder Xiaomi aus China legen bei ihren Smartphones ein enormes Innovationstempo vor. Neben der Galaxy S20-Serie wird Samsung in Kürze auch ein neues Falthandy mit Codenamen Galaxy Bloom vorstellen, das als Galaxy Z Flip debütieren soll. Jetzt gibt es erste Galaxy Z Flip-Renderbilder und ein 360-Grad-Video.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Kein geringerer als Samsung-Chef DJ Koh selbst hatte den Namen "Galaxy Bloom" für das nächste Falthandy des Branchenriesen aus Südkorea auf der CES 2020 ins Spiel gebracht. Laut neuen, aber unbestätigten Informationen soll die Bezeichnung Galaxy Bloom allerdings lediglich der Codename des Galaxy Fold-Nachfolgers sein. Auf den Markt kommen soll das nächste Samsung-Foldable im Clamshell-Design demnach als Galaxy Z Flip.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Letsgodigital.org hat das Samsungs Galaxy Z Flip, das vermutlich die Modellnummer SM-F700F erhalten soll, auf Basis der bislang verfügbaren Informationen in 3D visualisiert und neben Renderbildern auch ein erstes 360-Grad-Rendervideo zum nächsten Samsung-Falthandy erstellen lassen. Laut den Niederländern soll das Galaxy Z Flip von Samsung kein Kunststoffdisplay erhalten, sondern ein sogenanntes UTG-Display bekommen.  

Bei diesem "Ultra Thin Glass" handelt es sich um ultradünnes Glas, das besonders dünn, flexibel und zudem hochstabil ist. Schott stellt diese Art der superdünnen Gläser beispielsweise in Dicken zwischen 25 und 210 µm her. Ein durchschnittliches menschliches Haar ist etwa rund 50 Mikrometer dick. Schott verspricht für seine UTG-Gläser eine sehr gute Haptik und hohe Kratzfestigkeit. Zudem sollen sich die ultradünnen Gläser ermüdungsfrei biegen lassen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13277 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Samsung Galaxy Z Flip: Erste Render zeigen das Klapphandy
Autor: Ronald Matta, 14.01.2020 (Update: 14.01.2020)