Notebookcheck

Samsung PM1643: Die weltweit größte SSD mit 30 TB

Samsung PM1643: Die weltweit größte SSD mit 30 TB
Samsung PM1643: Die weltweit größte SSD mit 30 TB
Samsung beginnt mit der Serienproduktion der PM1643. Sie ist die SSD mit der weltweit größten Kapazität und verdoppelt den Speicherplatz des direkten Vorgängers.

Vor etwa zwei Jahren hat Samsung eine SSD mit 15,36 TB herausgebracht und sie als SSD mit der größten Kapazität beworben. Heute beginnt der Hersteller nun mit der Massenproduktion des Nachfolgers, welcher die damalige Speichermenge noch einmal verdoppeln kann.

30,72 TB fasst die neue SSD. Sie sitzt in einem 2,5-Zoll-Gehäuse und besteht aus einer Kombination von 32 1 TB 3D NAND Chips. Die Speichergiganten sind natürlich zunächst nicht für den heimischen Desktop-PC bestimmt, sondern sollen in Speichersystemen von Großunternehmen zum Einsatz kommen. Erwartet wird aber, dass Samsung demnächst auch im Consumer-Bereich seine SSD-Kapazitäten erhöhen wird.

Neben der reinen Speichergröße sollen auch die Übertragungsgeschwindigkeiten verbessert worden sein. Die sequentiellen Lese- und Schreibraten sollen nun bei bis zu 2.100 MB/s und 1.700 MB/s liegen. Im Laufe des Jahres sollen dann aus den 30 TB-SSDs weitere Produkte entstehen, spezifisch SSDs mit Kapazitäten zwischen 800 GB und 15,36 GB. Zum Preis des neuen Modells gibt es bisher keine Angaben.

Quelle(n)

Samsung via Engadget

Bild: Samsung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Samsung PM1643: Die weltweit größte SSD mit 30 TB
Autor: Christian Hintze, 20.02.2018 (Update: 20.02.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).