Notebookcheck

Samsung enthüllt das Galaxy F41, ein Mittelklasse-Smartphone mit hochauflösenden Kameras und einem 6.000 mAh Akku

Das Samsung Galaxy F41 ist in den Farben Fusion Green, Fusion Black und Fusion Blue erhältlich. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy F41 ist in den Farben Fusion Green, Fusion Black und Fusion Blue erhältlich. (Bild: Samsung)
Samsung hat heute das erste Smartphone der brandneuen Galaxy F-Serie vorgestellt, bei dem der Fokus darauf liegt, möglichst hochwertige Kameras zum attraktiven Preis zu bieten. Das Gerät ist dazu mit einer 32 Megapixel Selfie-Kamera und einer 64 MP Triple-Kamera ausgestattet, auch eine Ultraweitwinkel-Kamera ist mit von der Partie.
Hannes Brecher,

Die Galaxy A- und Galaxy M-Serien erfreuen sich schon seit Jahren einer ausgesprochen großen Beliebtheit, nun erweitert Samsung sein Angebot an Mittelklasse-Smartphones um die Galaxy F-Serie. Konkret handelt es sich dabei um das Galaxy F41, dessen Design stark an ein Galaxy A41 (ca. 229 Euro auf Amazon) erinnert. Gerüchten zufolge sollten die neuen Smartphones vor allem durch eine ausgesprochen starke Kamera-Ausstattung überzeugen, und das scheint nun auch der Fall zu sein.

Denn das Smartphone bietet eine 32 Megapixel Selfie-Kamera sowie eine 64 MP Hauptkamera, die auch 4K-Videos aufzeichnen kann. Dazu gibts eine 8 Megapixel Ultraweitwinkel-Kamera mit einem Bildwinkel von 123 Grad sowie eine 5 MP Tiefen-Kamera. Das Smartphone besitzt ein 6,4 Zoll großes Super AMOLED-Display mit einer 1.080p+-Auflösung, einer 110-prozentigen Darstellung des NTSC-Farbraums und einer Helligkeit von 420 Nits.

Im Inneren werkelt der altbewährte Exynos 9611, dem 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite gestellt werden. Dazu kommen wahlweise 64 GB oder 128 GB Flash-Speicher, der über einen microSD-Kartenleser erweitert werden kann. Ebenfalls spannend ist der 6.000 mAh fassende Akku, der laut Samsung 26 Stunden Videowiedergabe oder 21 Stunden Surfen im Web ermöglichen soll. Geladen wird über ein 15 Watt Ladegerät – eine vollständige Ladung damit dauert zwei Stunden und 40 Minuten.

Preise und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy F41 wird vorerst nur in Indien verfügbar sein, die Preise starten bei rund 17.000 INR (ca. 197 Euro). Informationen zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa stehen noch nicht zur Verfügung.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Samsung enthüllt das Galaxy F41, ein Mittelklasse-Smartphone mit hochauflösenden Kameras und einem 6.000 mAh Akku
Autor: Hannes Brecher,  8.10.2020 (Update:  8.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.