Notebookcheck

Samsung Galaxy M31 Prime: Neuauflage des Smartphones mit dem riesigen Akku angeteasert

Das Galaxy M31 Prime ist seinem Vorgänger (hier zu sehen) sehr ähnlich (Bild: Samsung)
Das Galaxy M31 Prime ist seinem Vorgänger (hier zu sehen) sehr ähnlich (Bild: Samsung)
Samsung plant mit dem Galaxy M31 Prime anscheinend eine Neuauflage des weltweit erfolgreichen Smartphones. Dies hat der Hersteller jetzt auf der indischen Website von Amazon angeteasert. Allerdings ist derzeit noch unklar, inwiefern sich die neue Version von der alten abheben wird.
Cornelius Wolff,

Samsung hat Anfang des Jahres mit dem Galaxy M31 ein neues Smartphone vorgestellt, das mit seiner guten Ausstattung und seinem großen 6000mAh-Akku seitdem viele Kunden überzeugen konnte. Jetzt sieht es danach aus, als würde Samsung neben dem bereits vorgestellten Galaxy M31s mit dem Galaxy M31 Prime noch einen weiteren Nachfolger planen. Dies geht aus einer Teaserseite hervor, die Samsung auf der indischen Website von Amazon veröffentlicht.

Hier spricht der Hersteller zwar vom Galaxy M Prime, allerdings zeigt der Quellcode der Website, dass der Name des Smartphones wahrscheinlich Galaxy M31 Prime sein wird, da dieser hier mehrfach genannt wird. Insgesamt sieht das Gerät dem ursprünglichen M31 sowohl äußerlich, als auch bei den inneren Werte zum verwechseln ähnlich. So setzt Samsung als Prozessor wieder auf den Exynos 9611, dem 6 GB RAM und 64/128 GB interner Speicher zur Seite stehen. Auch beim 6000mAh-Akku und beim Kamerasetup mit seinem 64-MP-Hauptsensor und der 32-MP-Selfiekamera gibt es auf den ersten Blick keine Unterschiede. Nicht mal beim Displaydesign oder bei der Position des Fingerabdruckscanners lassen sich Änderungen erkennen.

Das Galaxy M31 Prime dürfte demnächst vollständig vorgestellt werden (Bild: Samsung)
Das Galaxy M31 Prime dürfte demnächst vollständig vorgestellt werden (Bild: Samsung)

Es dürfte also spannend werden, was sich beim Galaxy M31 Prime verändern wird, da alle offensichtlichen Details und Spezifikationen bereits vom Hersteller bestätigt wurden. Wie auch immer sich die neue Version von seinem Vorgänger absetzen wird: Die Chancen, dass wir das Gerät in Zukunft hierzulande ebenfalls in den Regalen sehen werden, stehen nicht all zu schlecht. Immerhin hat Samsung auch das Galaxy M31 und M31s in Europa an den Start gebracht.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Samsung Galaxy M31 Prime: Neuauflage des Smartphones mit dem riesigen Akku angeteasert
Autor: Cornelius Wolff,  8.10.2020 (Update:  8.10.2020)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.