Notebookcheck

Samsung stellt PlayGalaxy Link nach nur sieben Monaten ein

Samsung stellt seinen Streaming-Service für Videospiele schon vor einem weltweiten Launch ein. (Bild: Samsung)
Samsung stellt seinen Streaming-Service für Videospiele schon vor einem weltweiten Launch ein. (Bild: Samsung)
Kaum angekündigt, schon eingestellt: Mit PlayGalaxy Link wollte Samsung eine hauseigene Version von Steam Link und PlayStation Remote Play an den Start bringen, um aufwändige PC-Spiele auf seinem Galaxy-Smartphone zocken zu können, doch damit ist nun Schluss.
Hannes Brecher,

Samsung hat seine Kunden über die offizielle PlayGalaxy Link Webseite darüber informiert, dass der Service am 27. März 2020 endgültig eingestellt wird. Dabei hatte der Service die Beta-Phase noch gar nicht verlassen. Der Grund für die Einstellung sei eine "Änderung der internen Firmenpolitik", wobei "viele schwierige Diskussionen" zu dieser Entscheidung geführt haben sollen.

Der Service wurde zusammen mit dem Galaxy Note 10 (ab 749 Euro auf Amazon) eingeführt, wobei später auch das Galaxy S10 (ab 609 Euro auf Amazon) unterstützt wurde. Mit PlayGalaxy Link war es möglich, seine Spiele vom heimischen Gaming-Computer auf das Smartphone zu streamen, um sie dann am besten mit einem Controller zu spielen. Im Vergleich zur Konkurrenz konnte sich der Dienst aber kaum differenzieren, echte technische Highlights blieben aus.

In einer Zeit, in der Spiele über Dienste wie Google Stadia, Nvidia GeForce Now oder Microsoft Project xCloud problemlos über die Cloud gestreamt werden können dürfte der Bedarf nach lokalem Streaming verschwindend gering sein, sodass die meisten Kunden PlayGalaxy Link wohl nicht vermissen werden. Dennoch bleibt es spannend zu sehen, welche Pläne Samsung verfolgen wird, um mit den mächtigen Gaming-Smartphones der Konkurrenz, vor allem dem Asus ROG Phone, dem Xiaomi Black Shark und dem Nubia Red Magic mithalten zu können.

Mit dieser Nachricht kündigt Samsung die Einstellung des Dienstes an. (Bild: Samsung)
Mit dieser Nachricht kündigt Samsung die Einstellung des Dienstes an. (Bild: Samsung)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Samsung stellt PlayGalaxy Link nach nur sieben Monaten ein
Autor: Hannes Brecher, 18.03.2020 (Update: 18.03.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.