Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung veröffentlicht Promo-, Teardown- und Unboxing-Videos zum Galaxy A52 und A72

Samsung hat mit dem Galaxy A52 und dem Galaxy A72 spannende Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. (Bild: Samsung)
Samsung hat mit dem Galaxy A52 und dem Galaxy A72 spannende Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. (Bild: Samsung)
Erst gestern hat Samsung seine beiden neuesten Mittelklasse-Smartphones vorgestellt, mittlerweile hat das Unternehmen eine ganze Reihe an Videos veröffentlicht, von Promo-Clips über Unboxing-Videos bis hin zu einem Video, das einen Blick ins Innere des Galaxy A52 gewährt.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit dem Galaxy A52 (ca. 350 Euro auf Amazon) und dem Galaxy A72 (ca. 450 Euro auf Amazon) will Samsung die Smartphone-Mittelklasse aufmischen, denn das Unternehmen setzt auf bei allen Modellen auf maximal 800 Nits helle, 90 Hz schnelle 1.080p+-AMOLED-Displays, auf eine 64 Megapixel Quad-Kamera, eine 32 MP Selfie-Kamera, auf einen Qualcomm Snapdragon 720G und auf einen 4.500 mAh bis 5.000 mAh fassenden Akku.

Damit bieten die Geräte eine runde Ausstattung, die nun in einer ganzen Reihe von Promo-Videos beworben werden soll. Diese legen allerdings mehr Wert auf einen auffälligen Look als darauf, Kunden tatsächlich über die Features zu informieren – der Spot zu Samsung Knox zeigt zwar, dass das Feature die Privatsphäre des Nutzers schützen soll, aber nicht einmal im Ansatz, wie das funktioniert. Auffällig sind die Spots aber allemal, beworben werden vor allem die lange Akkulaufzeit, das "großartige" Display und die Qualität der Kameras. 

Abgesehen von den vielen Promo-Videos gibts auch einen Clip, in dem das Galaxy A52 zusammengebaut wird, sozusagen also einen "Reverse-Teardown". Dieser zeigt nicht nur, wie viele der Komponenten aussehen, der modulare Aufbau und die Kreuzschlitzschrauben sind auch ein gutes Zeichen für alle, die ihre Smartphones gerne selbst reparieren. Abschließend gibts jeweils ein Unboxing-Video zum Galaxy A52 und zum Galaxy A72, in denen Samsung den Lieferumfang zeigt, zu dem neben dem Smartphone auch ein Ladekabel und ein Netzteil gehört. Die am Ende gezeigten Ohrhörer sind aber etwas irreführend, denn die Galaxy Buds werden separat verkauft.

Promo-Videos



, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 








Zusammengebaut und ausgepackt





Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5472 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-03 > Samsung veröffentlicht Promo-, Teardown- und Unboxing-Videos zum Galaxy A52 und A72
Autor: Hannes Brecher, 18.03.2021 (Update: 18.03.2021)