Notebookcheck

Schenker XMG A707-nyd

Ausstattung / Datenblatt

Schenker XMG A707-nyd
Schenker XMG A707-nyd (XMG A Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4 (2400 MHz)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM175
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
, + 1TB HDD 5400rpm
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: 6-in-1 (MMC/RSMMC/SD/Mini SD/SDHC/SDXC), 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 27.4 x 418.5 x 284
Akku
62 Wh Lithium-Ion, 6-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 4 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: FHD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.85 kg
Preis
1300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 90%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 70%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Schenker XMG A707-nyd

84% Gaming-Laptop mit 17.3-Zoll-Display für ungetrübten Spielespaß
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Mit dem XMG A707-nyd hat Schenker einen günstigen und schnellen Gaming-Laptop im Programm, der alles bietet, was ihr für ein Gaming-Notebook benötigt. Ausgestattet ist das XMG A707-nyd mit einen 17,3 Zoll großem Full HD-Display, einer Intel Core i7 und einer Nvidia Geforce GTX 1050Ti.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.12.2017
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 70%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 965M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.85 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Schenker: Schenker Technologies ist ein deutscher Notebookhersteller mit Sitz in Leipzig, spezialisiert auf frei-konfigurierbaren High End-Notebooks.
84%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Acer Predator Helios 300 PH317-51-76Y2
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP Pavilion 17-ab309ng
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GP72M 7REX-1245NL Leopard Pro
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire Nitro VN7-793G-77RA
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire 7 A717-71G-74LF
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GV72 7RE-862RU
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GE72 7RE-668XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire V Nitro VN7-793G-74NP
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
MSI GP72M 7REX-687NL
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Gigabyte Sabre 17K-CF1
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
Acer Aspire 7 A717-71G-58R1
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)
HP OMEN 17-w204ur
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

BTO Notebooks X-Book 17X872
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
MSI GF72 8RD-081XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Asus TUF FX705GE-EW096T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
MSI GS73 Stealth 8RD-006XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Asus TUF FX705GE-EW103
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Acer Predator Helios 300 PH317-52-78X3
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
MSI GL73 8RD-019XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Legion Y730-17ICH, i7-8750H
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
HP Pavilion 17-ab404ng
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Acer Predator Helios 300 PH317-52-51M6
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Omen 17-an008ur
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 3.78 kg
HP Omen 17-an011ng
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 3.8 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GV62 8RD-011XES
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
MSI PS63 Modern-091
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8565U, 15.6", 1.65 kg
Asus TUF FX504GE-E4183T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF FX504GE-DM122T
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000TMD
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.8 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Schenker XMG A707-nyd
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.12.2017)