Notebookcheck

Smartphones: Drop Test Apple iPhone 5s und iPhone 5c

Die ersten Teardowns zu den neuen Smartphones iPhone 5s und iPhone 5c von Apple sind durch. Nun sind Falltests mit den iPhones angesagt, um zu sehen, was die Smartphones abkönnen und wann das Display bricht.

Wie iFixit in den jüngsten Teardowns herausgefunden hat, unterscheidet sich das neue iPhone 5s von Apple beim Chassis nicht wesentlich vom iPhone 5. Kämpfte das iPhone 5 kurz nach dem Marktstart noch mit Verarbeitungsproblemen am Gehäuse, die unter dem Schlagwort "Scuffgate" die Runde machten, so scheint das neue iPhone 5s aber laut den bisherigen Meldungen und Tests, sehr ordentlich verarbeitet.

"Das iPhone 5c ist alles was das iPhone 5 war und mehr, in einem komplett neuen Design…mit einem wunderschönen Polycarbonat-Gehäuse gestaltet, das solide aussieht und sich in der Hand auch so anfühlt", sagte Philip Schiller, seines Zeichens Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple anlässlich der Vorstellung des im Vergleich zum 5s deutlich bunteren, aber mit Preisen ab 600 Euro auch nicht gerade günstigen iPhone 5c mit Plastikgehäuse.

Auf die ersten Drop Tests mussten wir nicht lange warten. Auf YouTube machen bereits die ersten Drop Tests die Runde, in denen man das Apple iPhone 5s und das iPhone 5c ziemlich unsanft auf den Boden krachen lässt. Zu sehen gibt es erwartungsgemäß so ziemlich alles: von kleineren Blessuren wie Kratzern bis hin zum kompletten Displaybruch. Wie titelt Android Authority so schön? It's Drop Test Time!

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-09 > Smartphones: Drop Test Apple iPhone 5s und iPhone 5c
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.09.2013 (Update: 20.09.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.