Notebookcheck

Sony Vaio VGN-AR21S

Sony Vaio VGN-AR21S
Sony Vaio VGN-AR21S

Sony Werbetext für die Vaio VGN-AR Serie

Die Computer der AR-Serie sind die ersten VAIO Notebooks überhaupt mit dem revolutionären Blu-ray Disc-Standard; außerdem sind sie die erste wirklich tragbare HD-Workstation.

Sony Vaio VGN-AR21S

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-AR21S
Sony Vaio VGN-AR21S (Vaio VGN-AR Serie)
Grafikkarte
Bildschirm
17.1 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel
Massenspeicher
: 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3.8 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.2% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 50%, Leistung: 81%, Ausstattung: 86%, Bildschirm: 71% Mobilität: 50%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 76%, Emissionen: - %

Testberichte für das Sony Vaio VGN-AR21S

90% Dicke aber stylisch - Sony Vaio VGN-AR21S / AR31S
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Der Sony-Vaio-AR21S/AR31S könnte vor allem Nutzer ansprechen, die Video-Entertainment und PC in einem Gerät haben wollen. HD-Auflösung und ein optisches Blue-Ray-Laufwerk holen dazu topmoderne Features ins Haus. HD-Filme schauen, Musik hören, Mails schreiben oder Zocken - all das ist mit dem Sony-Vaio-AR21S/AR31S kein Problem. Sehr gute CPU- (u.a. 615 PassMark-Punkte) und GPU-Benchmarks (77989 Aquamark-Punkte) lassen keinen Zweifel auskommen. Als Desktop-Replacement ist das Sony-Vaio-AR21S/AR31S auch interessant, wenn der PC hin und wieder transportiert werden soll. Mehr mobile Qualitäten sind aus dem AR21S/AR31S aber nicht heraus zu holen. 98 Minuten Akkulaufzeit, die Größe und das Gewicht von 4,35 kg (inkl. Netzteil) machen das Notebook zu einem schlechten Reisebegleiter. Zudem spiegelt das Display sehr stark und die Leuchtstärke ist mit 150 cd/m unterdurchschnittlich. Die Nutzung im Freien schließt sich also aus.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 5): sehr gut, Leistung 3.7, Display 2.5, Ausstattung 3.5, Mobilität 2.5, Preis/Leistung schlecht
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.04.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 40% Leistung: 75% Ausstattung: 70% Bildschirm: 50% Mobilität: 50%
82% Edel-Notebooks
Quelle: PC Professionell Deutsch
Komplett ausgestatteter Desktop-Ersatz im Hochglanzlack mit Chromleiste. Mit Blu-Ray-Brenner und TV-Karte.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

(von 100): 82, Leistung 81, Ausstattung 86.5, Ergonomie 90.7, Akkulaufzeit 65.1
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.03.2007
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 81% Ausstattung: 87% Ergonomie: 91%
Notebooks im Test
Quelle: PC Games Hardware Deutsch
Plus: Ansprechende Optik; Blu-ray-Brenner; Gute Spieleleistung. Minus: -.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar

Leistung sehr gut
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.02.2007
Leistung: 90%
Sony VAIO AR-21S
Quelle: AON.at Deutsch
Für mobiles Entertainment in High Definition im feschen Design sorgt das Notebook im Test der Redaktion. Das Sony VAIO AR-21S ist ein absolutes Spitzenmodell. Angefangen von der Aufmachung in elegantem Schwarz, über die hochwertige Ausstattung bis hin zu Details wie der integrierten Minikamera über dem Display. Beim Sony Notebook mit Blue-Ray-Laufwerk passt alles wunderbar zusammen. Wer allerdings ein leichtes oder günstiges Notebook haben will, ist mit dem Highend-Modell schlecht bedient.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Preis/Leistung mangelhaft, Leistung positiv, Display gut, Ausstattung hochwertig, Ergonomie 3 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.02.2007
Bewertung: Preis: 50% Leistung: 80% Ausstattung: 90% Bildschirm: 80% Ergonomie: 60%
Sony VGN-AR21S
Quelle: c't Deutsch
Multimedia ohne Ende mit Blu-ray, TV-Tuner und Video-Eingang, aber einem dazu unpassend mittelmäßigen Display. Mit dem AR21 verlässt Sony den Pfad der klassischen Notebooks und betritt den Boulevard der schicken Lifestyle-Objekte. Das AR21S ist von einer verchromten Leiste umrahmt, der Deckel glänzt in schwarzem Lack, Tastatur und Einfassung sind ebenfalls schwarz gehalten.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Leistung gut, Display zufriedenstellend, Ausstattung sehr gut, Ergonomie zufriedenstellend, Akkulaufzeit sehr schlecht
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.01.2007
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 90% Bildschirm: 70% Ergonomie: 70%
84% Sony VAIO VGN-AR21S
Quelle: PC Welt Deutsch
Sony VAIO VGN-AR21S bietet unter anderem ein Blu-ray-Brenner, zwei 100-GB-Festplatten im Raid-0-Verbund, ein Hybrid-TV-Tuner und mit der Nvidia Geforce 7600GT eine Mittelklasse-Grafikkarte.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Note 2.6, Leistung 2.9
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.01.2007
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 81%
80% Erstes Notebook mit Blu-Ray-Brenner
Quelle: Chip.de Deutsch
Sony liefert mit dem AR21S ein flüsterleises DTR-Notebook mit guter Leistung, einem schönen Display und edlem Design ab. Ein Alleinstellungsmerkmal ist das verbaute Blu-ray-Laufwerk, das aktuell aber keinen Vorteil bringt. Die Filmauswahl ist dürftig und Blu-ray-Rohlinge sind sehr teuer. Das Beschreiben eines kompletten Rohlings dauert übrigens mehrere Stunden. Davon abgesehen ist das AR21S ein gelungenes Edel-Notebook zu einem ebenso edlen Preis.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 80, Leistung 72, Display 82, Mobilität 50, Ausstattung 91, Ergonomie 84, Verarbeitung gut, Preis/Leistung mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.11.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 72% Ausstattung: 91% Bildschirm: 82% Mobilität: 50% Gehäuse: 80% Ergonomie: 84%

Ausländische Testberichte

80% Sony VAIO VGN-AR21S laptop Review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Sony may be best known for its ultraportable notebooks but it isn’t afraid to take a few chances at the other end of the scale, as this 3.8kg desktop replacement can attest to. If you must have a desktop replacement with all the latest bells and whistles in place, and have the money to support your demands, this is a great notebook. True, you’re not interested in its portability, as that’s rather limited, but everything else you want from a high-end notebook is here – enjoy!
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

8 von 10, Preis/Leistung mangelhaft, Leistung sehr gut, Akkulaufzeit zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.11.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 50% Leistung: 90%

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 7600: Sehr beliebte Mittelklasse Grafikkarte mit (damals) gutem Strom / Leistungs Verhältnis. Langsamer als die Desktop 7600 Grafikkarte.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T7200: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

17.1": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3.8 kg:

Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.

83.2%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Links

Sony Startseite
Übersicht
für Vaio Notebooks
Produktpräsentation für das Sony Vaio VGN-AR21S

Preisvergleich:
Sony Vaio Notebooks bei Geizhals.at/eu
Sony Vaio Notebooks bei Idealo.de

Sony Notebooks im Notebookshop.de

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Sony Vaio VGN-AR31S
GeForce Go 7600

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion dv9341eu
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-56
Sony Vaio VGN-AR11S
GeForce Go 7600, Core Duo T2500
HP Pavilion dv9074cl
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-56
HP Pavilion dv9033cl
GeForce Go 7600, Core Duo T2300
HP Pavilion dv9398ea
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7300
HP Pavilion dv9000
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7400
HP Pavilion dv9274eu
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-56
HP Pavilion dv9000z
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-64
Fujitsu-Siemens Amilo Xa1526
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-60
Fujitsu-Siemens Amilo Xi1526
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5500
Sony Vaio VGN-AR11M
GeForce Go 7600, Core Duo T2400
Schenker MYSN L745
GeForce Go 7600, Core Duo T2500
Sony Vaio VGN-AR190G
GeForce Go 7600, Core Duo T2500
HP Pavilion dv9000t
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7400
Asus A7TC
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-52

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Satellite P200-1K9
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5300, 3.3 kg
Toshiba Satellite P200-10T
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5500, 3.3 kg
Toshiba Satellite P200-144
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 3.2 kg
Toshiba Qosmio G30-145
GeForce Go 7600, Core Duo T2600, 4.8 kg
Toshiba Qosmio G30-10E
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7400, 4.6 kg
Toshiba Satellite Pro P100-216
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5500, 3.2 kg
Toshiba Satellite Pro P100
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 3.2 kg
Toshiba Qosmio G35-AV650
GeForce Go 7600, Core Duo T2500, 4.7 kg
Toshiba Qosmio G35-AV660
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 4.7 kg
Samsung M55 Pro
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 3 kg
MSI Megabook L735
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-52, 3.1 kg
Toshiba Qosmio G30-205
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 4.8 kg
MSI Megabook L745
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 3.1 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Sony Vaio VGN-AR21S
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)