Notebookcheck

Asus A7Tc

Asus A7Tc
Asus A7Tc

Asus A7Tc

Ausstattung / Datenblatt

Asus A7Tc
Asus A7Tc (A7 Serie)
Grafikkarte
Bildschirm
17.1 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
4.1 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 60%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 75% Mobilität: 40%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 70%, Emissionen: 70%

Testberichte für das Asus A7Tc

Asus A7TC
Quelle: c't Deutsch
Mit dem 1450 Euro teuren G1 will Asus vor allem Spieler ansprechen und setzt unter anderem auf eine gute Ausstattung mit schnellem Doppelkernprozessor und ausrechend flottem Mittelklasse-Grafikchip GeForce Go 7600 - die noch schnelleren Oberklassechips findet man in 15.4-Zoll-Geräten nicht. TV-Empfänger mit Videoeingängen, viele Beigaben, blickwinkelabhängiger Bildschirm, nerviger Lüfter;
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Leistung sehr gut, Display gut, Mobilität schlecht, Ausstattung gut, Ergonomie zufriedenstellend, Emissionen zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.06.2007
Bewertung: Leistung: 90% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 50% Ergonomie: 70% Emissionen: 70%
80% Klangwunder in 17-Zoll - Asus A7TC-7S017C
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Heimkino-Enthusiasten mit kleinem Geldbeutel könnten sich für das Asus-A7TC begeistern. Für derzeit 1120 Euro bietet Asus ein umfangreich ausgestattetes Gerät, dass viele TV- und Video-Wünsche befriedigen kann. Das 17-Zoll-Display verwöhnt mit äußerst gutem Kontrast (was Schwarz sein soll, ist auch Schwarz), enttäuscht aber durch schlechte Leuchtkraft. Wer HD-TV-Auflösungen und Blue-Ray nicht braucht, der kann seinen Fernseher durch das Asus-A7TC ersetzen. Mails schreiben und im Web surfen - das geht auch. Hier sollte man dem Asus-A7TC aber nicht zu viel zumuten. Lediglich 214 PassMark Rating-Punkte (Anwendung) erreichte das A7TC. Durchschnittliche Intel-Dual-Core-Notebooks schaffen über 400 Punkte.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 5): gut, Leistung 1.5, Display 3.5, Ausstattung 3.5, Mobilität 1.5, Preis/Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.03.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 30% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 30%
The Asus A7Tc employs AMD’s new Turion X2 dual-core chip to see if there’s an alternative to Intel
Quelle: ZDNet Deutsch
Where one manufacturer leads, sooner or later the rest of the market will be forced to follow. So it was only a matter of time before AMD came out and announced that, just like Intel, it had a mobile dualcore offering. The thing is, we’ve known about its existence for close to a year, but if you tried to speak to anyone at AMD about it, they would flatly deny its existence. To make matters worse, the AMD Turion 64 X2 has had a stealth-like soft launch. There’s been no fanfare, no mass release of chips and there are very few machines that possess it.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.10.2006
80% Asus A7Tc
Quelle: ZDNet Deutsch
AMD-Komponenten galten lang als gute Basis für leistungsstarke Notebooks. Mit Centrino und vor allem der Einführung von Intels Core Duo hat sich dies geändert. Jetzt aber hat AMD mit dem Turion 64 X2 wieder eine konkurrenzfähige Notebook-CPU. Das Asus A7Tc setzt voll auf diesen neuen Dual-Core-Prozessor. Das A7Tc ist optisch nicht das ansprechendste Notebook, aber leistungsstark und gut ausgerüstet. Mit Centrino-Duo-Notebooks kann es hinsichtlich der Leistung nicht ganz mithalten, bietet aber ein weit besseres Preis-Leistungsverhältnis.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

8 von 10
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 31.07.2006
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 7600: Sehr beliebte Mittelklasse Grafikkarte mit (damals) gutem Strom / Leistungs Verhältnis. Langsamer als die Desktop 7600 Grafikkarte. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
AMD Turion 64 X2: 64 Bit Dual Core (2 Kern) Prozessor, DDR2-667 Unterstützung, Pacifica (AMD-v);
Der AMD Turion 64 X2 soll gegen den Intel Core Duo  positioniert werden und ist am 17. Mai 2006 erschienen. Laut c't 15/2006 ist der Stromverbrauch in allen Leistungsbereichen (TL-56 mit ATI Xpress 1150 und Mobility Radeon X300) nicht höher als bei Centrino-Duo-Notebooks. Dass heisst, dass man in etwa die gleiche Akkulaufzeit und Lüfterverhalten erwarten kann. Die Rechenleistung lag jedoch wegen dem kleineren L2 Cache sogar 20% unter dem T2300 (1.66 GHz). Trotzdem ist die Leistung immer noch ausreichend.
TL-52:
In 90nm gefertigter Doppelkernprozessor basierend auf den K8 Kern. Die Geschwindigkeit ist im Schnitt vergleichbar mit einem 1.5 GHz Core Duo Prozessor (oder Celeron Dual Core). Im Vergleich zum TL-50, bietet der TL-52 mehr Level 2 Cache.
» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.1": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
4.1 kg:

This weight is typical for desktop-replacement-laptops with 17 inch displays with low mobile use.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

Asus Startseite

Produktseite der Serie Asus A7Tc

Testberichte für Asus A7Tc

Preisvergleich

Geizhals.at Asus A7Tc

eVendi.de Asus A7Tc

Preistrend.de Asus A7Tc

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 7600

Diese Grafiklösung mit 128 Bit Speicher, Shader Model 3.0, 8 Pixel-Prozessoren, 5 Vertex-Prozessoren, 8 Raster Operation Einheiten (ROPs), 8 Texture Mapping Einheiten (TMUs), Shader Model 3.0 sowie PureVideo ist in unserem Grafikkarten-Vergleich in der guten Leistungsklasse 2 (1=beste, 6=schlechteste) eingeordnet und kann die neuesten Spiele gut darzustellen. Für Büroanwendungen und zum Surfen reicht es jedenfalls ohne Probleme. Die Benchmarks-Liste zeigt detaillierte Eigenschaften der Grafikkarten in tabellarischer Form.

AMD Turion 64 X2

Der AMD Turion 64 X2 soll gegen den Intel Core Duo positioniert werden und ist im Mai 2006 erschienen. Codenamen waren Taylor (2 x 256 KB L2) und Trinidad (2 x 512 KB L2). Leistungsmäßig dürfte er mit dem Core Duo (mit gleicher MHz Zahl) vergleichbar sein. Merkmale: 64 Bit Dual Core (2 Kern) Prozessoren, DDR2-667 Unterstützung, Pacifica (AMD-v) Virtualisierungstechnik, 31 - 35 W TDP, Sockel S1, 90 Nanometer Herstellungsprozess, getrennte L2 Caches, integrierter 333 MHz DDR-2 Speichercontroller, 800 MHz Hypertransport; Weitere Infos gibt es in unserem Vergleich mobiler Prozessoren.

17.1 Zoll Display

Mittlerweile etwas häufiger angebotene Standardformat für Desktop-Replacements. Die DTR-Laptops sind schwerer zu tragen, brauchen mehr Strom, dafür sind Texte leicht lesbar und hohe Auflösungen kein Problem. Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

4.1 kg

Aufgrund des hohen Gewichts sind diese Notebooks schwer zu tragen und hauptsächlich als Desktop-Replacements auf dem Schreibtisch zu verwenden. Für ein 15 Zoll-Notebook wäre dieses Gewicht viel zu hoch, es gibt aber auch 17 Zoll Laptops, die leichter sind.
Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Asus

Asus ist ein internationaler Hersteller mittlerer Grösse. Im deutsch- und englischsprachigen Raum werden in jüngerer Zeit sehr viele Notebook-Modelle von Asustec getestet. Allerdings schafften es in diesen Tests bisher relativ wenige Modelle in Top-Positionen bzgl. Gesamtwertung und Preis/Leistungs-Bewertung.

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-AR11S
GeForce Go 7600, Core Duo T2500
Sony Vaio VGN-AR31S
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200
Fujitsu-Siemens Amilo Xa1526
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-60
Sony Vaio VGN-AR21S
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200
Fujitsu-Siemens Amilo Xi1526
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5500
Sony Vaio VGN-AR11M
GeForce Go 7600, Core Duo T2400
Sony Vaio VGN-AR190G
GeForce Go 7600, Core Duo T2500

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Satellite P200-1K9
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5300, 3.3 kg
Toshiba Satellite P200-10T
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5500, 3.3 kg
Toshiba Satellite P200-144
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 3.2 kg
HP Pavilion dv9341eu
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-56, 3.5 kg
Toshiba Qosmio G30-145
GeForce Go 7600, Core Duo T2600, 4.8 kg
Toshiba Qosmio G30-10E
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7400, 4.6 kg
HP Pavilion dv9074cl
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-56, 3.5 kg
HP Pavilion dv9033cl
GeForce Go 7600, Core Duo T2300, 3.5 kg
HP Pavilion dv9398ea
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7300, 3.6 kg
HP Pavilion dv9000
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7400, 3.6 kg
HP Pavilion dv9274eu
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-56, 3.6 kg
HP Pavilion dv9000z
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-64, 3.5 kg
Toshiba Satellite Pro P100-216
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5500, 3.2 kg
Toshiba Satellite Pro P100
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 3.2 kg
Toshiba Qosmio G35-AV650
GeForce Go 7600, Core Duo T2500, 4.7 kg
Toshiba Qosmio G35-AV660
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 4.7 kg
Samsung M55 Pro
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 3 kg
MSI Megabook L735
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-52, 3.1 kg
Toshiba Qosmio G30-205
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 4.8 kg
MSI Megabook L745
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T7200, 3.1 kg
Toshiba Satellite P100-313
GeForce Go 7600, Core Duo T2250, 3.2 kg
Schenker MYSN L745
GeForce Go 7600, Core Duo T2500, 3.4 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Asus A7TC
Autor: Stefan Hinum,  5.08.2006 (Update: 15.01.2013)