Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Asus A7DC

Asus A7DC

Ausstattung / Datenblatt

Asus A7DC
Asus A7DC (A7 Serie)
Prozessor
AMD Turion 64 MT-34 1 x 1.8 GHz, Lancaster
Grafikkarte
Bildschirm
17.10 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, WXGA TFT
Mainboard
Intel 945PM
Massenspeicher
: 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3.9 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.75% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus A7DC

87% Breitbild-Avantgarde - 17''-Notebooks
Quelle: SFT Deutsch
Im Test waren acht 17-Zoll-Notebooks mit den Bewertungen 8 x "gut". Plus: Helles Display. Minus: Mäßige Spieleleistung.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Note 2.3 (gut)
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2006
Bewertung: Gesamt: 87%
87% Breitbild-Avantgarde - 17''-Notebooks
Quelle: SFT Deutsch
Im Test waren acht 17-Zoll-Notebooks mit den Bewertungen 8 x "gut". Plus: Helles Display. Minus: Mäßige Spieleleistung.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Note 2.3 (gut)
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2006
Bewertung: Gesamt: 87%
75% Fernsehspaß mit Turion64
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
Asus bringt eine neue Variante seines Fernseh-PC-Modells A7 auf den Markt. Statt eines Pentium M werkelt darin der Turion64 von AMD. Welches ist die bessere Variante dieses Notebooks? Das Konzept, PC- und Fernsehtechnik zu verbinden, ist nicht neu. Asus tut dies beim A7DC konsequent und hat das Gerät mit einem Turion64-Prozessor, einer flotten 3D-Grafik, aber eben auch einem Hybrid-TV-Tuner und einem DVD-Brenner ausgestattet. Zwar steht dem Arbeiten mit Office- und Internetanwendungen und dem Fernsehen nichts im Wege. Insgesamt aber sind die Leistungen insbesondere des Prozessors eine Enttäuschung. Plus: Großes 17,1-Zoll-Display; Schnelle 3D-Grafikkarte. Minus: Enttäuschende Systemleistung; Konzeptbedingt groß und schwer; Keine DVI-Schnittstelle.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

befriedigend, Preis/Leistung befriedigend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2006
Bewertung: Gesamt: 75% Preis: 75%
86% Mobile Spiele-Riesen - 17-Zoll-Laptops
Quelle: PC Games Hardware Deutsch
Im Test waren zehn Notebooks. Darunter acht 17-Zoll-Geräte mit Bewertungen von 1,75 bis 2,51. Plus: Sehr leise; LCD-Helligkeit. Minus: Spieleleistung.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Note 2.35 (gut), Preis/Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2006
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 85%

Kommentar

ATI Mobility Radeon X700: Als Konkurrent der 6600go war die X700 damals die zweitschnellste mobile Grafikkarte (vor Einführung der X800 bzw 6800). Die Leistung ist derzeit nur noch mit der unteren Mittelklasse (8400M GT) vergleichbar und für anspruchslose und ältere Spiele brauchbar.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Turion 64: Derivat des Athlon 64. SSE3, NX-Speicherschutz, 32 und 64 Bit Unterstützung, integrierter Speichercontroller für PC3200 Speicher, Modus für geringe Leistungsaufnahme, HT800, 2 Varianten ML mit 35 Watt und MT mit 25 Watt Verbrauch


MT-34: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.10": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.9 kg:

Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


83.75%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Herstellerlinks

Asus Startseite

Produktpräsentation des Asus A7DC

Testberichte für das Asus A7DC

A7JC
A7JC

Preisvergleich

Geizhals.at

Asus A7DC-R004H

eVendi.de

Asus A7DC-R004H

Preistrend.de

Asus A7DC

Kommentar

ATI Mobility Radeon X700

Diese Grafiklösung mit 8 Pixel-, 6 Vertex-Pipelines, 128 Bit Speicherbus sowie dem Codenamen M26 ist in unserem Grafikkarten-Vergleich in der guten Leistungsklasse 2 (1=beste, 6=schlechteste) eingeordnet und kann die neuesten Spiele gut darzustellen. Für Büroanwendungen und zum Surfen reicht es jedenfalls ohne Probleme. Die Benchmarks-Liste zeigt detaillierte Eigenschaften der Grafikkarten in tabellarischer Form.

AMD Turion 64

Dieser Prozessor ist ein Derivat des Athlon 64. Er verfügt über SSE3, NX-Speicherschutz, 32 und 64 Bit Unterstützung, einen integrierten Speichercontroller für PC3200 Speicher und einen Modus für geringe Leistungsaufnahme. Die ML Varianten haben 35 Watt und die MT Varianten 25 Watt Verbrauch. Der Verbrauch der MT-Varianten ist vergleichbar mit dem Verbrauch des Pentium M. In Bezug auf die Geschwindigkeit ist der Turion 64 vergleichbar mit Pentium M. Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren.

17.1 Zoll

Mittlerweile etwas häufiger angebotene Standardformat für Desktop-Replacements. Die DTR-Laptops sind schwerer zu tragen, brauchen mehr Strom, dafür sind Texte leicht lesbar und hohe Auflösungen kein Problem. Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

3.9 kg

Aufgrund des hohen Gewichts sind diese Notebooks schwer zu tragen und hauptsächlich als Desktop-Replacements auf dem Schreibtisch zu verwenden. Für ein 15 Zoll-Notebook wäre dieses Gewicht zu hoch.

Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

MSI Megabook L715
Mobility Radeon X700

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 9502WSMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 735
Sony Vaio VGN-BX197XP
Mobility Radeon X700, Pentium M 760
Toshiba Satellite M60-169
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Toshiba Satellite M60
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Asus A7V
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Acer Aspire 9504WSMi
Mobility Radeon X700, Pentium M 760
Acer Aspire 9500
Mobility Radeon X700, Pentium M 760
Toshiba Satellite M60-139
Mobility Radeon X700, Pentium M 740
Fujitsu-Siemens Amilo A3667G
Mobility Radeon X700, Turion 64 ML-37
Asus A7VC
Mobility Radeon X700, Pentium M 740

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Targa Traveller 856WA MT34
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-34, 3.4 kg
Targa Traveller 856W MT32
Mobility Radeon X700, Turion 64 MT-32, 3.4 kg
Asus W2VC
Mobility Radeon X700, Pentium M 750, 3.4 kg
Asus W2V
Mobility Radeon X700, Pentium M 750, 3.4 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

BEMI CW1700
Mobility Radeon X700, Pentium M 740, 12.10", 3.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ROG Zephyrus G14 GA401QE-HZ055T
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800HS, 14.00", 1.7 kg
Asus ROG Zephyrus G14 GA401QM-K2030T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HS, 14.00", 1.6 kg
Asus Vivobook Pro 14X M7400, 5900HX 3050
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.45 kg
Asus TUF Gaming F17 FX706HC-HX008T
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 17.30", 2.6 kg
Asus Vivobook Pro 14 M3401, 5900HX
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.4 kg
Asus ProArt StudioBook 16 H5600, 5900HX 3070
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 16.00", 2.4 kg
Asus Vivobook Pro 14X M7400, 5900HX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 14.00", 1.45 kg
Asus ROG Zephyrus M16 GU603HR-K8030T
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.00", 1.9 kg
Asus ROG Zephyrus M16 GU603HM-K8062T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.00", 1.9 kg
Asus Vivobook Pro 16X M7600, 5900HX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 16.00", 1.95 kg
Asus ROG Zephyrus S17 GX703HM-K4002T
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 17.30", 2.6 kg
Asus ZenBook Pro 15 UX535LH-BN150T
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i7-10870H, 15.60", 1.8 kg
Asus Vivobook Pro 16X-M7600QC
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 16.00", 1.95 kg
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Asus A7DC
Autor: Stefan Hinum, 16.06.2006 (Update: 15.01.2013)