Notebookcheck

Sony Vaio VGN-FZ21M

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-FZ21M
Sony Vaio VGN-FZ21M (Vaio VGN-FZ Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 8400M GT - 64 MB, Kerntakt: 450 MHz, Speichertakt: 600 MHz
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR2, PC5300, 667 MHz, 2x1024MB, max. 4096MB
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, X-black LC-Display, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM965
Massenspeicher
160 GB - 5400 rpm, 160 GB 
, 5400 U/Min, Hitachi HTS541616J9SA00
Soundkarte
SigmaTel STAC9872AK
Anschlüsse
1 Express Card 34mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 S-Video, V92/V.90 Modem, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Headphone, Microphone, Card Reader: Memory Stick Cardreader, SD Cardreader
Netzwerk
10/100 MBit Lan Adapter (10/100MBit/s), 802.11a/b/g (a/b/g)
Optisches Laufwerk
Pioneer DVD+-RW DR-K17Y
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 34 x 254 x 356
Akku
53 Wh Lithium-Ion, 4800mAh 11.1V
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Sonstiges
WinDVD, Adobe Photoshop Elements 5, Microsoft Works 8.5 , 24 Monate Garantie, 1.3 mp Webcam
Gewicht
2.8 kg, Netzteil: 0 g
Preis
1050 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 50%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 60% Mobilität: 47%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Sony Vaio VGN-FZ21M

70% Sony VAIO VGN-FZ21M
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Mit dem VAIO VGN-FZ21M hat sich Sony an einer ungewöhnlichen Mischung versucht, nämlich einem mobilen Arbeitsplatz mit Media Center Ambitionen. Von den technischen Daten her bringt das VAIO die richtigen Voraussetzungen dafür mit – einen 2 GHz Doppelkernprozessor, eine dedizierte Grafikkarte, 2 GB Arbeitsspeicher und ein Blu-ray Combolaufwerk. Wie sieht es aber in der Umsetzung aus?
Als mobiler Arbeitsplatz leidet das VAIO darunter, dass es im Batteriebetrieb mit maximal 1.2 GHz läuft und selbst dann keine wirklich brauchbare Laufzeit bietet. Das spiegelnde Display gehört leider auch zu den stärker reflektierenden Vertretern seiner Art und könnte heller sein. Auch dem Einsatz als Entertainment Zentrale ist da Display nicht unbedingt zuträglich, da die dunkleren Töne im Schwarz untergehen und dadurch Details in dunklen Szenen verlorengehen.
zufriedenstellend, Mobilität mangelhaft, Display schlecht, Leistung mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.01.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 60% Bildschirm: 40% Mobilität: 50%
80% Sony Vaio VGN-FZ21M
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Eigentlich klingt Sony Vaio nach äußerst mobilen Mini-Notebooks zu sehr hohen Preisen, die für Heimanwender meist unerschwinglich sind. Dass es auch anders geht, versuchen die Japaner mit dem VGN-FZ21M zu beweisen. Das 15,4-Zoll-Notebook will Multimedia-Nutzer begeistern und bietet dafür unter anderem ein Blu-ray-Disc-Laufwerk für die neue hoch auflösende Video-Generation.
Der Premium-Strategie gerecht wird aber auch die übrige Hard- und Software. Zwar befinden sich im Karton keine Extras wie Tasche oder Zweitakku, aber auf die Festplatte hat Sony einige Software kopiert. Ein Test-Office 2007, sowie Works und das Sicherheitspaket von Norton finden sich auf beinahe jedem Notebook. Sony macht hier keine Ausnahme, außer dass das etwas umfangreichere Norton 360 installiert ist und zwei Monate kostenlos genutzt werden kann. Aber das ist noch längst nicht alles.
gut, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 2.5, Ergonomie 3.5, Leistung 2.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4.5, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.10.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 50% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70% Emissionen: 80%

Ausländische Testberichte

70% Sony VAIO VGN-FZ21M laptop review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Is this the laptop for you? The Sony VAIO VGN-FZ21M is a great example of a notebook aimed at those who want to do more than just write documents and answer emails when on the move, as Sony has designed it to be a multimedia machine. The Sony VAIO VGN-FZ21M should be a powerhouse notebook, as it packs in all the features the modern user wants and needs. Sadly, we found it didn't live up to expectations, with the battery life and all-round performance less than ideal. On the plus side, it has a great screen and the addition of Blu-ray rewriter makes it an appealing purchase.
7 von 10, Display sehr gut, Mobilität schlecht, Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.02.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 40% Bildschirm: 90% Mobilität: 40%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8400M GT: DirectX 10 fähige Grafikkarte in der unteren Mittelklasse. Für anspruchslose Gelegenheitsspieler zwar ausreichende Grafikleistung, jedoch nicht für DX 10 Spiele mit allen Effekten. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7250: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.8 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
73.33%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Sony Vaio VGN-FZ21E
GeForce 8400M GT

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio SV-F1521A7E
HD Graphics (Ivy Bridge), Pentium 2117U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F1421E2EW
HD Graphics 2000, Pentium 987, 14", 2.1 kg
Sony Vaio SV-F15A1C5E
HD Graphics 4000, Core i7 3537U, 15.6", 2.3 kg
Sony Vaio SV-F1521C2E
HD Graphics 4000, Core i3 3217U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F15212SNB
HD Graphics 4000, Core i3 3227U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F1421L1EW
HD Graphics 4000, Pentium 987, 14", 2.4 kg
Sony Vaio SV-F15212SN
HD Graphics 4000, Core i3 3227U, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SVE1513F1ESI
Radeon HD 7650M, Core i3 2328M, 15.5", 2.5 kg
Sony Vaio SV-F15A15CXS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-F15217CXW
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-F14A15CXB
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 14", 1.9 kg
Sony Vaio SV-T141290X
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 14", 2.1 kg
Sony Vaio SV-T15112CXS
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.2 kg
Sony Vaio SV-E1512E6EW
Radeon HD 7670M, Pentium B980, 15.6", 2.5 kg
Sony Vaio SV-T1511M1E/S
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 15.6", 2.23 kg
Sony Vaio SV-E14A3M2ES
HD Graphics 4000, Core i3 3120M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio SV-T15115CXS
HD Graphics 4000, Core i7 3537U, 15.5", 2.3 kg
Sony Vaio SV-E14A2M6EW
Radeon HD 7670M, Core i3 3110M, 14", 2.2 kg
Sony Vaio SV-T14117CXS
HD Graphics 4000, Core i7 3517U, 14", 1.9 kg
Sony Vaio SVE1512E6E
Radeon HD 7650M, Pentium B980, 15.6", 2.7 kg
Sony Vaio SV-E14A15FGB
Radeon HD 7670M, Core i5 2450M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio SV-E1511K1E
HD Graphics 3000, Core i3 2370M, 15.5", 2.7 kg
Sony Vaio SV-E15116FXS
HD Graphics 4000, Core i5 3210M, 15.5", 2.4 kg
Sony VAIO VPC-EH3S6E H3S6E
GeForce 410M, Pentium B960, 15.6", 2.4 kg
Sony Vaio VPC-EG33FX/B
HD Graphics 3000, Core i3 2350M, 14", 2.3 kg
Sony Vaio VPC-EH35FM/B
HD Graphics 3000, Core i5 2450M, 15.5", 2.8 kg
Sony Vaio VPC-EL2S1E
Radeon HD 6320, E-Series E-450, 15.5", 2.7 kg
Sony Vaio VPC-EH2F1E
HD Graphics 3000, Core i3 2330M, 15.5", 2.7 kg

 

Preisvergleich

Sony Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Sony Vaio Notebooks bei Geizhals.at/eu
Sony Vaio Notebooks bei Idealo.de
Sony Notebooks im Notebookshop.de

Sony Vaio VGN-FZ21E
Sony Vaio VGN-FZ21E
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Sony Vaio VGN-FZ21M
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)