Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony bestätigt viele Details zu PlayStation VR 2 für die PS5

PlayStation VR war zwar nicht der große VR-Durchbruch, die Plattorm hat aber durchaus Fans. (Bild: David Dvořáček)
PlayStation VR war zwar nicht der große VR-Durchbruch, die Plattorm hat aber durchaus Fans. (Bild: David Dvořáček)
Sony hat im Rahmen einer Entwickler-Konferenz rund um Virtual Reality bereits viele Details zu PlayStation VR 2 offiziell bestätigt, und dabei unter anderem Verbesserungen bei der Auflösung der OLED-Displays, beim Sichtfeld und bei den Controllern angesprochen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Laut UploadVR und PSVR Without Parole hat Sony am Dienstag im Rahmen einer Entwickler-Konferenz eine Vielzahl von Details zum PlayStation VR-Headset der nächsten Generation verraten, nachdem das Unternehmen vor einigen Monaten bereits die neuen Controller für die Plattform vorgestellt hat.

Diese Controller sollen nicht nur erkennen, welche Buttons man berührt oder wie sie gehalten werden, sondern auch, wie weit einzelne Finger vom Controller entfernt sind – wozu dieses Feature genutzt wird ist noch unklar. VR-Support soll bei großen PlayStation-Spielen künftig zum Standard werden, ähnlich wie das bei Resident Evil VII oder auch bei No Man's Sky (ca. 25 Euro auf Amazon) bereits der Fall war – Spieler hätten also stets die Wahl, ob sie einen Titel lieber auf dem TV oder in Virtual Reality spielen möchten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
So sehen die Controller für PlayStation VR 2 aus. (Bild: Sony)
So sehen die Controller für PlayStation VR 2 aus. (Bild: Sony)

PlayStation VR 2 wird über ein einzelnes USB-C-Kabel mit der PlayStation 5 verbunden. Das VR-Headset bietet zwei OLED-Displays mit einer Auflösung von je 2.000 x 2.040 Pixel, das Sichtfeld wird um 10 Grad auf insgesamt 110 Grad vergrößert. Mithilfe von Foveated Rendering und Flexible Scaling soll nur jener Bereich in maximaler Auflösung gerendert werden, den der Spieler aktuell betrachtet, um die Performance zu verbessern.

Mithilfe von Inside-Out-Tacking kann das Headset die Bewegungen des Spielers im Raum erfassen, ohne dass dazu separate Sensoren aufgestellt werden müssen. Damit bietet das PlayStation VR-Headset der nächsten Generation eine breite Palette an Upgrades, bis zum Launch muss man sich allerdings noch ein wenig gedulden, denn PS VR 2 soll erst im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Sony bestätigt viele Details zu PlayStation VR 2 für die PS5
Autor: Hannes Brecher,  4.08.2021 (Update:  4.08.2021)