Notebookcheck

Sony verkaufte mit Ende 2018 über 91,6 Millionen PlayStation 4

Sony kann zufrieden über den Erfolg der PS4 sein
Sony kann zufrieden über den Erfolg der PS4 sein
Sony macht momentan nicht nur wegen seiner Neuvorstellungen auf Consumer Electronics Shows Schlagzeilen. Das Unternehmen hat seine aktuellen Umsatzzahlen veröffentlicht, die die Jahre 2013 bis 2018 umfassen. Sie zeigen, dass die PlayStation 4 (PS4) fast 92 Millionen Mal verkauft wurde, ebenso wie knapp 880 Millionen Spiele für die Plattform.

Sony hat seinen neuesten Verkaufsbericht für die PlayStation 4 (PS4) veröffentlicht. Das Unternehmen berichtet, dass es in den letzten fünf Jahren weltweit etwas mehr als 91,6 Millionen Konsolen, sowie 876 Millionen PS4-kompatible Spiele verkauft hat. Diese Zahlen beziehen sich auf den Zeitraum von 2013 bis zum 31. Dezember 2018. Im Vergleich dazu zeigte der Verkaufsbericht davor, der die Daten bis September 2018 umfasst, dass bis dahin insgesamt 86 Millionen Konsolen und 776 Millionen Spiele verkauft wurden. 

In der Weihnachtssaison 2018 (19. November bis 31. Dezember) wurden 5,6 Millionen dieser Konsolen und 50,6 Millionen PS4-Spiele verkauft. Eines der erfolgreichsten neuen Spiele dieser Zeit war Spiderman von Marvel, das sich seit seiner Veröffentlichung am 25. November 2018 über 9 Millionen Mal verkauft hat. Dieser Bericht, wie auch sein Vorgänger, unterscheidet nicht zwischen der PS4 und der neueren PS4 Pro.

Darüber hinaus gab John Kodera, CEO von Sony Interactive Entertainment, bekannt, dass das PlayStation Netzwerk bis November 2018 etwas mehr als 90 Millionen Nutzer für sich gewinnen konnte. Alles in allem scheint die PS4 in ihrer fünfjährigen Geschichte außergewöhnlich erfolgreich gewesen zu sein. Es ist außerdem möglich, dass sie das noch etwas länger sein wird, da die Veröffentlichung der nächsten Generation der Konsole bis 2020 verschoben werden könnte. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Sony verkaufte mit Ende 2018 über 91,6 Millionen PlayStation 4
Autor: Daniel Puschina, 11.01.2019 (Update: 11.01.2019)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.