Notebookcheck

Sonys Wena 3 Armband ergänzt mechanische Uhren um smarte Features, inklusive Alexa, Pulsmesser, NFC und mehr

Sony verfrachtet das OLED-Display schlicht und ergreifend auf die Unterseite des Handgelenks. (Bild: Sony)
Sony verfrachtet das OLED-Display schlicht und ergreifend auf die Unterseite des Handgelenks. (Bild: Sony)
Wer eine mechanische Uhr einer Smartwatch vorzieht, der muss dennoch nicht auf die Fitness- und Komfort-Features der modernen Computer für das Handgelenk verzichten, denn mit dem neuen Sony Wena 3 Armband für traditionelle Uhren lassen sich diese um viele smarte Features erweitern.
Hannes Brecher,

Sony hat in Japan das neue Wena 3-Armband vorgestellt, das einfach an eine traditionelle Armbanduhr montiert werden kann und diese dann um eine Vielzahl smarter Features erweitert. Das Armband besteht dabei großteils aus 316L-Edelstahl, allerdings gibt es ein OLED-Display, das sich beim Tragen auf der Unterseite des Handgelenks befindet. 

Dieses kann beispielsweise Benachrichtigungen anzeigen, die am verbundenen Smartphone eingehen, oder auch die vom Nutzer zurückgelegten Schritte. Indem man einfach nach links oder rechts wischt kann man schnell zwischen unterschiedlichen Anwendungen wechseln, wie etwa einer Wetter- oder einer E-Mail-App. Ebenfalls praktisch: Das Armband besitzt einen NFC-Chip, sodass man damit auch in vielen Geschäften bezahlen kann.

Der Akku soll immerhin eine Woche halten. Die Bewegungen des Trägers werden über einen Beschleunigungssensor sowie über einen Pulsmesser aufgezeichnet, sodass der Nutzer die eigene Fitness über die zugehörige Smartphone-App stets im Blick behalten kann. Dank einer integrierten Amazon Alexa-Sprachsteuerung lassen sich viele Funktionen einfach durch Sprachbefehle steuern.

Das Sony Wena 3 Smart-Armband wird in Japan ab November zum Preis von 24.000 Yen (ca. 194 Euro) für die Silikon-Version erhältlich sein, für ein Lederarmband werden 32.000 Yen (ca. 259 Euro) fällig, während die Metall-Variante 35.000 Yen (ca. 284 Euro) kostet. Informationen zu einer möglichen Verfügbarkeit im Rest der Welt stehen noch aus.

Das Armband bietet eine Vielzahl smarter Features, inklusive der Anzeige von Benachrichtigungen, Alexa und Fitness-Funktionen.
Das Armband bietet eine Vielzahl smarter Features, inklusive der Anzeige von Benachrichtigungen, Alexa und Fitness-Funktionen.
Mit dem Sony Wena 3 kann man neben den Schritten und dem Puls auch den eigenen Schlaf im Blick behalten.
Mit dem Sony Wena 3 kann man neben den Schritten und dem Puls auch den eigenen Schlaf im Blick behalten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Sonys Wena 3 Armband ergänzt mechanische Uhren um smarte Features, inklusive Alexa, Pulsmesser, NFC und mehr
Autor: Hannes Brecher,  2.10.2020 (Update:  2.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.