Notebookcheck

SteelSeries Apex 3 & Apex 5: Neue Gaming-Tastaturen setzen auf Wasserresistenz und OLED

Die Apex 5 zeigt das aktuell ausgewählte Profil auf seinem OLED-Display an. (Bild: SteelSeries)
Die Apex 5 zeigt das aktuell ausgewählte Profil auf seinem OLED-Display an. (Bild: SteelSeries)
Bei der Apex 3 setzt SteelSeries auf flüsterleise Tasten, IP32-Wasserresistenz und dedizierte Medien-Tasten, während die Apex 5 mit einem Aluminium-Gehäuse und einem OLED-Display aufwarten kann. RGB-Beleuchtung und eine magnetische Handballenauflage gibt's bei beiden Modellen.
Hannes Brecher,

Apex 3: Leise, wasserabweisend und günstig

Die Apex 3 ist nach IP32 gegen Wasser geschützt und mit einer in zehn Zonen steuerbaren RGB-Beleuchtung ausgestattet. Die SteelSeries "low-friction" Switches sollen flüsterleise und enorm robust sein – zumindest 20 Millionen Anschläge sollen problemlos überstanden werden. Als kleine Besonderheit befindet sich eine Handballenauflage im Lieferumfang, die magnetisch an die Tastatur angedockt werden kann.

Dazu gibt's dedizierte Medien-Tasten und ein klickbares Metallrad sowie eine Kabelführung, welche es erlaubt, das Kabel wahlweise links, mittig oder rechts auszuführen. Das SteelSeries Apex 3 ist ab sofort für 79,99 Euro auf Amazon erhältlich

Apex 5: Mehr RGB und ganz viel Aluminium

Beim Apex 5 setzt SteelSeries auf Hybrid-Switches, welche den geschmeidigen Anschlag eines Membran-Switches mit der Langlebigkeit, der Leistung und dem taktilen Klick eines mechanischen Blue-Switches kombinieren soll – SteelSeries betont aber, dass es sich dabei um "echte" mechanische Tasten handelt.

Die Tastatur besteht größtenteils aus Aluminium, die RGB-Beleuchtung jeder Taste kann per Software einzeln angesprochen werden. Das integrierte OLED-Display zeigt das aktuell ausgewählte Profil, auf Wunsch können aber auch GIFs, Informationen aus Spielen wie CS:GO und Dota 2 oder sogar Infos zu einem Song auf Tidal oder Discord-Nachrichten dargestellt werden.

Auch beim Apex 5 gibt's eine magnetisch befestigte Handballenauflage sowie eine Kabelführung, mit der selbst bestimmt werden kann, ob das Kabel links, mittig oder rechts ausgeführt wird. Die SteelSeries Apex 5 Gaming-Tastatur gibt's ab sofort für 129,99 Euro auf Amazon

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > SteelSeries Apex 3 & Apex 5: Neue Gaming-Tastaturen setzen auf Wasserresistenz und OLED
Autor: Hannes Brecher, 21.01.2020 (Update: 21.01.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.