Notebookcheck

Test Asus Zenbook UX303LN Subnotebook

Sascha Mölck, Stefanie Voigt, 10.03.2015

Schnittig. Das Zenbook gehört zu den wenigen erhältlichen Subnotebooks, die mit einem dedizierten Grafikkern ausgestattet sind. Somit hat der Rechner eine ordentliche Portion Grafikleistung zu bieten. Trotzdem muss der Besitzer eines Zenbook keine Abstriche in Sachen niedriges Betriebsgeräusch, Gehäuseerwärmung und Akkulaufzeiten befürchten.

Flach, schick, leistungsfähig - so kann das Asus Zenbook UX303LN in wenigen Worten beschrieben werden. Dass Asus mit dem Zenbook ein gelungenes Subnotebook im Sortiment hat, konnte uns bereits ein Haswell Modell beweisen. Jetzt liegt uns eine mit einem Broadwell Prozessor ausgestattete Variante des Rechners vor. Ob auch dieses Modell überzeugen kann, verrät unser Testbericht.

Zu den Konkurrenten des Zenbook zählen Rechner wie das Dell XPS 13, das Apple Macbook Pro Retina 13 oder das Toshiba Portégé Z30-A-12U.

Da die beiden von uns getesteten Zenbook-UX303LN-Varianten baugleich sind, gehen wir nicht weiter auf das Gehäuse, die Ausstattung, die Eingabegeräte, das Display und die Lautsprecher ein. Entsprechende Informationen können dem Testbericht des Zenbook UX303LN-R4141H entnommen werden.

Display

Die beiden von uns getesteten Zenbook-UX303LN-Modelle sind mit dem gleichen Panel bestückt. Trotzdem unterscheiden sich ihre Messwerte etwas - das ist normal. Zwei baugleiche Bildschirme stimmen nie zu einhundert Prozent überein.

359
cd/m²
372
cd/m²
364
cd/m²
368
cd/m²
376
cd/m²
363
cd/m²
400
cd/m²
352
cd/m²
358
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
Chi Mei N133HSE-EA3
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 400 cd/m² Durchschnitt: 368 cd/m²
Ausleuchtung: 88 %
Helligkeit Akku: 376 cd/m²
Kontrast: 537:1 (Schwarzwert: 0.7 cd/m²)
ΔE Color 3.09 | 0.6-29.43 Ø6
ΔE Greyscale 2.4 | 0.64-98 Ø6.2
Gamma: 2.24
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
IPS 1920x1080
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
IPS 1920x1080
Dell XPS 13 9343 Core i7
IPS 3200x1800
Dell XPS 13-9343
IPS 3200x1800
Acer Aspire R7-371T-52EL
IPS 1920x1080
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
IPS 3200x1800
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
IPS 2560x1440
Toshiba Portege Z30-A-12U
TN 1366x768
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
IPS 1920x1080
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
33 (15, 18)
Response Time Black / White *
26.2 (5.2, 21)
PWM Frequency
Bildschirm
-21%
4%
22%
6%
-3%
10%
-87%
5%
Helligkeit Bildmitte
376
344
-9%
232
-38%
367.3
-2%
321
-15%
310
-18%
327
-13%
270
-28%
275
-27%
Brightness
368
339
-8%
231
-37%
372
1%
322
-12%
309
-16%
300
-18%
265
-28%
261
-29%
Brightness Distribution
88
88
0%
82
-7%
77
-12%
83
-6%
90
2%
84
-5%
82
-7%
91
3%
Schwarzwert *
0.7
0.55
21%
0.25
64%
0.178
75%
0.32
54%
0.75
-7%
0.42
40%
0.8
-14%
0.34
51%
Kontrast
537
625
16%
928
73%
2063
284%
1003
87%
413
-23%
779
45%
338
-37%
809
51%
DeltaE Colorchecker *
3.09
5.45
-76%
3.63
-17%
5.92
-92%
4.79
-55%
2.49
19%
8.96
-190%
2.87
7%
DeltaE Graustufen *
2.4
4.53
-89%
2.57
-7%
4.79
-100%
2.67
-11%
1.89
21%
9.76
-307%
2.88
-20%
Gamma
2.24 98%
2.27 97%
2.17 101%
2.42 91%
2.52 87%
2.36 93%
2.17 101%
2.34 94%
CCT
6781 96%
7458 87%
6422 101%
7013 93%
6835 95%
6573 99%
11579 56%
6830 95%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
64
58
63
54
39.8
63
Color Space (Percent of sRGB)
97.4
96.4
83.1
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-21% / -21%
4% / 4%
22% / 22%
6% / 6%
-3% / -3%
10% / 10%
-87% / -87%
5% / 5%

* ... kleinere Werte sind besser

CalMAN - Color Checker
CalMAN - Color Checker
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Farbsättigung
CalMAN - Farbsättigung

Leistung

Mit dem Zenbook UX303LN hat Asus ein leistungsfähiges Subnotebook im 13,3-Zoll-Format im Sortiment. Trotzdem muss nicht auf lange Akkulaufzeiten verzichtet werden. Unser Testgerät ist für etwa 1.200 Euro zu haben. Asus hat noch diverse andere Ausstattungsvarianten im Angebot. Wer auf einen dedizierten Grafikkern verzichten kann, greift zu den baugleichen Modellen der preiswerteren Zenbook-UX303LA-Serie. Hier fangen die Preise bei 700 Euro an.

Prozessor

Das Zenbook wird von einem Intel Core i7-5500U Zweikernprozessor (Broadwell) angetrieben. Die CPU arbeitet mit einer Basisgeschwindigkeit von 2,4 GHz. Mittels Turbo kann die Geschwindigkeit auf 2,9 GHz (zwei Kerne) bzw. 3 GHz (ein Kern) beschleunigt werden. Der Turbo steht im Netz- sowie im Akkubetrieb zur Verfügung: Die CPU-Tests der Cinebench Benchmarks werden mit den maximal möglichen CPU-Geschwindigkeiten durchlaufen. Gegenüber dem im Haswell Schwestermodell verbauten Vorgängerprozessor - dem Core i7-4510U - besitzt der Core i7-5500U-Prozessor einen Leistungsvorsprung von bis zu 15 Prozent.

Cinebench R10 Shading 32Bit
6064
Cinebench R10 Rendering Multiple CPUs 32Bit
9964
Cinebench R10 Rendering Single 32Bit
4615
Cinebench R11.5 OpenGL 64Bit
48.73 fps
Cinebench R11.5 CPU Multi 64Bit
3.16 Points
Cinebench R11.5 CPU Single 64Bit
1.42 Points
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
99.6 %
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
60.63 fps
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
303 Points
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
121 Points
Hilfe
Cinebench R15
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
121 Points ∼56%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
119 Points ∼55% -2%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
123 Points ∼56% +2%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
88 Points ∼40% -27%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
109 Points ∼50% -10%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
82 Points ∼38% -32%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
106 Points ∼49% -12%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
116 Points ∼53% -4%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
95 Points ∼44% -21%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
303 Points ∼7%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
249 Points ∼6% -18%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
287 Points ∼7% -5%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
217 Points ∼5% -28%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
255 Points ∼6% -16%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
155 Points ∼4% -49%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
261 Points ∼6% -14%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
265 Points ∼6% -13%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
230 Points ∼5% -24%
Cinebench R11.5
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
1.42 Points ∼58%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
1.37 Points ∼56% -4%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
1.41 Points ∼58% -1%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
0.98 Points ∼40% -31%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
1.27 Points ∼52% -11%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
0.95 Points ∼39% -33%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
1.21 Points ∼50% -15%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
1.31 Points ∼54% -8%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
0.92 Points ∼38% -35%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
3.16 Points ∼7%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
3 Points ∼7% -5%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
3.12 Points ∼7% -1%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
2.33 Points ∼5% -26%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
2.79 Points ∼6% -12%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
1.74 Points ∼4% -45%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
2.92 Points ∼7% -8%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
2.88 Points ∼7% -9%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
2.49 Points ∼6% -21%
Cinebench R10
Rendering Single 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
4615 Points ∼43%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
4447 Points ∼41% -4%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
4631 Points ∼43% 0%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
2656 Points ∼25% -42%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
4175 Points ∼39% -10%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
3100 Points ∼29% -33%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
4831 Points ∼45% +5%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
4268 Points ∼39% -8%
Rendering Multiple CPUs 32Bit (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
9964 Points ∼15%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
8931 Points ∼14% -10%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
9825 Points ∼15% -1%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
7208 Points ∼11% -28%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
8673 Points ∼13% -13%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
5404 Points ∼8% -46%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
10604 Points ∼16% +6%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
8918 Points ∼14% -10%
Geekbench 3
32 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
5991 Points ∼7%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
6078 Points ∼8% +1%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
5346 Points ∼7% -11%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
5634 Points ∼7% -6%
32 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
2898 Points ∼59%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
2925 Points ∼60% +1%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
2676 Points ∼55% -8%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
2701 Points ∼55% -7%
Sunspider - 1.0 Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
106.7 ms * ∼1%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
102.7 ms * ∼1% +4%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
99.1 ms * ∼1% +7%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
115.4 ms * ∼1% -8%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
121.4 ms * ∼1% -14%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
157 ms * ∼2% -47%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
144 ms * ∼2% -35%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
2289.1 ms * ∼4%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
2327 ms * ∼4% -2%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
2313.4 ms * ∼4% -1%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
2604.2 ms * ∼4% -14%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
2576.3 ms * ∼4% -13%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
3324 ms * ∼6% -45%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
2292.2 ms * ∼4% -0%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
13913 Points ∼27%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
14609 Points ∼28% +5%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
13536 Points ∼26% -3%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
12663 Points ∼24% -9%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
9344 Points ∼18% -33%
Peacekeeper - --- (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
2735 Points ∼44%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
2630 Points ∼42% -4%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
2038 Points ∼33% -25%

* ... kleinere Werte sind besser

System Performance

Das System arbeitet rund und flüssig. Problemen sind wir nicht begegnet. Die Resultate in den PC Mark Benchmarks fallen sehr gut aus. Die Resultate des Haswell Schwestermodells liegen etwas zurück, da der verbaute Prozessor etwas schwächer ist. Ein Konkurrent wie das Apple MacBook Pro Retina 13 liegt deutlich hinter dem Zenbook zurück, da es über einen schwächeren Prozessor und eine schwächere GPU verfügt.

PCMark 8 Home Score Accelerated v2
3057 Punkte
PCMark 8 Creative Score Accelerated v2
3751 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
4154 Punkte
Hilfe
PCMark 8 - Home Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
3057 Points ∼50%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
2037 Points ∼33% -33%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
2389 Points ∼39% -22%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
2457 Points ∼40% -20%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
2582 Points ∼42% -16%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
2719 Points ∼45% -11%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
2805 Points ∼46% -8%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
2927 Points ∼48% -4%

Massenspeicher

Das Zenbook ist mit einer Solid State Disk von Sandisk ausgestattet. Es handelt sich hier um ein Modell im 2,5-Zoll-Format, das eine Kapazität von 256 GB bietet. Die SSD ist in eine Betriebssystempartition (95,3 GB) und eine Datenpartition (130 GB) unterteilt. Die Platte kann mit guten Transferraten aufwarten.

Wie das Haswell Modell des Zenbook ist auch das Broadwell Modell mit einem unbelegten mSATA-Steckplatz (Half-Size) für SSDs ausgestattet. Damit bestünde grundsätzlich die Möglichkeit, in diesen Steckplatz eine SSD einzubauen und die vorhandene 2,5-Zoll-SSD gegen eine herkömmliche Festplatte zu tauschen, die deutlich mehr Speicherplatz bietet. Allerdings fällt das Angebot an SSDs im Half-Size-mSATA-Format nicht allzu üppig aus. Zudem liegt der Preis pro Gigabyte deutlich höher als bei SSDs im Full-Size-mSATA-Format bzw. im 2,5-Zoll-Format.

SanDisk X300s SD7SB3Q256G
Sequential Read: 447.2 MB/s
Sequential Write: 441.1 MB/s
512K Read: 308.1 MB/s
512K Write: 351.4 MB/s
4K Read: 33.33 MB/s
4K Write: 99.88 MB/s
4K QD32 Read: 336.9 MB/s
4K QD32 Write: 303.6 MB/s

Grafikkarte

Intels HD Graphics 5500 Grafikkern und Nvidias GeForce 840M GPU stecken in dem Zenbook. Sie bilden eine Umschaltgrafiklösung (Optimus). Intels recht sparsame GPU kommt im Alltags- und im Akkubetrieb zum Einsatz. Der GeForce Kern findet bei Anwendungen Verwendung, die nach viel Grafikleistung verlangen - beispielsweise Computerspiele. Die Umschaltung zwischen beiden Kernen verläuft automatisch. Falls nötig, kann der Nutzer manuell eingreifen. Mit dem GeForce Kern steckt eine mittelklassige GPU in dem Notebook. Sie unterstützt DirectX 11 und arbeitet mit einer Basisgeschwindigkeit von 1.029 MHz. Per Turbo kann die Geschwindigkeit auf 1.124 MHz erhöht werden. Die Resultate in den 3D Mark Benchmarks fallen einen Tick besser aus als beim Haswell Schwestermodell. Dafür machen wir den etwas stärkeren Prozessor und die aktuellere Treiberversion verantwortlich.

3DMark 11 Performance
2499 Punkte
3DMark Ice Storm Standard Score
54160 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
6774 Punkte
3DMark Fire Strike Score
1446 Punkte
Hilfe
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
2499 Points ∼7%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
2378 Points ∼7% -5%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
1252 Points ∼4% -50%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
1109 Points ∼3% -56%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
1130 Points ∼3% -55%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
686 Points ∼2% -73%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
1032 Points ∼3% -59%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
918 Points ∼3% -63%
3DMark
1920x1080 Fire Strike Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
1446 Points ∼5%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
1317 Points ∼5% -9%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
781 Points ∼3% -46%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
746 Points ∼3% -48%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
724 Points ∼3% -50%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
407 Points ∼2% -72%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
646 Points ∼2% -55%
1280x720 Sky Diver Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
5541 Points ∼9%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
2822 Points ∼4% -49%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
2665 Points ∼4% -52%
1280x720 Cloud Gate Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
6774 Points ∼11%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
5919 Points ∼10% -13%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
5370 Points ∼9% -21%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
5025 Points ∼8% -26%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
5059 Points ∼8% -25%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
2958 Points ∼5% -56%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
4900 Points ∼8% -28%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
4371 Points ∼7% -35%
1280x720 Ice Storm Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
54160 Points ∼5%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
51903 Points ∼5% -4%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
50151 Points ∼5% -7%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
46293 Points ∼4% -15%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
46421 Points ∼4% -14%
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
27325 Points ∼2% -50%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
40279 Points ∼4% -26%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
40682 Points ∼4% -25%

Gaming Performance

Die Hardware des Rechners ermöglicht die Nutzung von Computerspielen. Die meisten Spiele erreichen spielbare Frameraten in HD-Auflösung (1.366 x 768 Bildpunkte). Dabei können mittlere bis hohe Qualitätseinstellungen gewählt werden. Die Nutzung der vollen Full-HD-Auflösung des Bildschirms ist nur bei wenigen Spielen möglich. Hier ist der Besitzer auf ältere Spiele bzw. Spiele, die nur geringe Anforderungen an die Hardware stellen, beschränkt.

min. mittel hoch max.
Tomb Raider (2013) 131.4 63.8 35.8 17.5 fps
Tomb Raider
1366x768 High Preset AA:FX AF:8x (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
35.8 fps ∼7%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
20.4 fps ∼4% -43%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
18 fps ∼4% -50%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
15.7 fps ∼3% -56%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
14.1 fps ∼3% -61%
1366x768 Normal Preset AA:FX AF:4x (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
63.8 fps ∼11%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
30.7 fps ∼5% -52%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
27.5 fps ∼5% -57%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
25.9 fps ∼5% -59%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
23.5 fps ∼4% -63%

Emissionen & Energie

Geräuschemissionen

Im Gegensatz zum Haswell Schwestermodell laufen die Lüfter des Broadwell Modelles im Idle-Modus permanent. Allerdings mit sehr niedrigen Geschwindigkeiten. Zu hören sind sie allenfalls in sehr ruhigen Umgebungen. Während des Stresstests drehen die Lüfter auf, und wir messen einen Schalldruckpegel von 39,6 dB - ein moderater Wert. Die Lüfter müssen nicht noch stärker aufdrehen, da die CPU während des Stresstests gedrosselt wird. Das Haswell Schwestermodell entwickelt unter Last nur etwas weniger Lärm.

Lautstärkediagramm

Idle
31 / 31 / 31 dB(A)
Last
36.6 / 39.3 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Voltcraft sl-320 (aus 15 cm gemessen)

Temperatur

das Zenbook im Stresstest
das Zenbook im Stresstest

Den Stresstest (Prime95 und Furmark laufen für mindestens eine Stunde) durchläuft das Zenbook im Netz- und im Akkubetrieb auf unterschiedliche Weisen. Im Akkubetrieb arbeitet der Prozessor mit 2,5 GHz. Immer wieder wird ein Kern schlagartig auf 500 MHz abgebremst. Der Grafikkern werkelt mit 281 MHz. Er wird immer wieder abrupt auf 1.124 MHz beschleunigt. Wird der Stresstest im Netzbetrieb durchgeführt, läuft die GPU mit voller Geschwindigkeit (1.124 MHz), und die CPU wird auf 1,6 GHz gedrosselt. Übermäßig stark erwärmt sich das Gehäuse während des Stresstests nicht. Lediglich im Bereich des Lüfters wird die 40-Grad-Celsius-Marke überschritten. Überraschenderweise erwärmt sich das Haswell Schwestermodell des Zenbook deutlich stärker. Der Grund: Die CPU des Rechners wird nicht ganz so stark gedrosselt, wie das im Broadwell Zenbook verbaute Modell.

Max. Last
 32.5 °C47.1 °C34.6 °C 
 29.8 °C45.6 °C33.8 °C 
 29 °C30.3 °C30.4 °C 
Maximal: 47.1 °C
Durchschnitt: 34.8 °C
39 °C43.4 °C37.1 °C
34 °C38.5 °C33.9 °C
31.3 °C32.5 °C31.3 °C
Maximal: 43.4 °C
Durchschnitt: 35.7 °C
Netzteil (max.)  49.6 °C | Raumtemperatur 23.7 °C | Voltcraft IR-360
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 34.8 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Subnotebook v7 auf 30.7 °C.
(-) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 47.1 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35.8 °C (von 22 bis 57 °C für die Klasse Subnotebook v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 43.4 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 40 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 26.2 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.7 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich sind mit gemessenen 30.4 °C kühler als die typische Hauttemperatur und fühlen sich dadurch kühl an.
(±) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 28.6 °C (-1.8 °C).

Energieaufnahme

Im Idle-Modus liegt die Leistungsaufnahme des Zenbook unterhalb von 10 Watt - ein gutes Ergebnis. Gleiches haben wir beim Haswell Schwestermodell festgestellt. Während des Stresstests steigt der Energiebedarf des Rechners auf 52,1 Watt. Hierbei handelt es sich um einen normalen Wert für die verbaute Hardware. Auch unter Last bewegt sich die Energieaufnahme beider Zenbooks auf einer Höhe.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0 / 0.2 Watt
Idledarkmidlight 2.6 / 6.8 / 7.9 Watt
Last midlight 40.1 / 52.1 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Voltcraft VC 940

Akkulaufzeit

Im praxisnahen WLAN-Test werden Webseiten automatisch im 40-Sekunden-Intervall aufgerufen. Das Profil "Ausbalanciert" ist aktiv, und die Displayhelligkeit wird auf etwa 150 cd/m² geregelt. Das Zenbook bietet eine Laufzeit von 8:50 h. Es erreicht nicht ganz den Wert des Haswell Schwestermodells (9:40 h). Nichtsdestotrotz handelt es sich um einen hervorragenden Wert.

Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 (IE 11)
8h 50min
Akkulaufzeit
WLAN (nach Ergebnis sortieren)
Asus Zenbook UX303LN-R4274H
GeForce 840M, 5500U, SanDisk X300s SD7SB3Q256G
530 min ∼100%
WLAN (alt) (nach Ergebnis sortieren)
Asus ZenBook UX305FA-FB003H
HD Graphics 5300, 5Y10, SanDisk SD7SN3Q256G1002
408 min ∼70%
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, 5500U, Samsung SSD PM851 M.2 2280 256GB
421 min ∼73%
Acer Aspire R7-371T-52EL
HD Graphics 5500, 5200U, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
449 min ∼77%
Samsung ATIV Book 9 2014 (NP930X5J-K02DE)
HD Graphics 4400, 4200U, Samsung MZNTE128HMGR-000SO
449 min ∼77%
Toshiba Portege Z30-A-12U
HD Graphics 4400, 4500U, Toshiba HG5d THNSNH256GMCT
457 min ∼79%
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, 5200U, Lite-On IT L8T-256L9G
580 min ∼100%
Apple MacBook Pro Retina 13 inch 2013-10
Iris Graphics 5100, 4258U, Apple SSD SM0256F
569 min ∼98%
Asus Zenbook UX303LN-R4141H
GeForce 840M, 4510U, SanDisk SD6SB1M256G1002
580 min ∼100%

Fazit

Mit dem Asus Zenbook UX303LN-R4274H bekommt der Käufer ein kompaktes, mobiles Subnotebook im 13,3-Zoll-Format. Trotz dem schlanken Äußeren steht viel Rechenleistung zur Verfügung. Auch Spiele können gespielt werden. Der Rechner arbeitet meistens leise und erwärmt sich kaum. Dazu gesellen sich gute Eingabegeräte und lange Akkulaufzeiten. Eine Solid State Disk sorgt für ein schnell laufendes System. Nicht unterschlagen wollen wir den hellen IPS-Bildschirm mit der matten Oberfläche. Dieser produziert ein subjektiv sehr angenehmes Bild. Einzig der Kontrast fällt zu gering aus. Eine Wartungsklappe hat das Notebook nicht zu bieten. Nichtsdestotrotz kann das Gerät relativ einfach gewartet werden: Es muss nur die Unterseite des Gehäuses entfernt werden. Es bestehen dann sogar Aufrüstmöglichkeiten: Das Notebook ist mit einem freien mSATA-Steckplatz (Half-Size) ausgestattet.

Das Zenbook UX303LN-R4274H unterscheidet sich von dem bereits getesteten Schwestermodell nur bezüglich des Prozessors. Dieser verleiht dem Zenbook etwas mehr Rechenleistung, ohne dabei mehr Energie oder eine stärkere Kühlung zu benötigen. Allerdings gehen die Akkulaufzeiten etwas zurück - auf hohem Niveau.

Testgerät zur Verfügung gestellt von ...

Preisvergleich

Preisvergleich

Alle 21 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Das Asus Zenbook UX303LN-R4274H, zur Verfügung gestellt von:
Das Asus Zenbook UX303LN-R4274H, zur Verfügung gestellt von:

Datenblatt

Asus Zenbook UX303LN-R4274H
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 840M - 2048 MB, Kerntakt: 1029-1124 MHz, Speichertakt: 1000 MHz, DDR3, ForceWare 347.52 (9.18.13.4752), Optimus
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3, Dual-Channel, eine Speicherbank (belegt), 4GB fest verlötet
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, Chi Mei N133HSE-EA3, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
SanDisk X300s SD7SB3Q256G, 256 GB 
, 190 GB verfügbar
Soundkarte
Conexant CX20751/2 @ Intel Broadwell PCH-LP High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD, Sensoren: Helligkeitssensor
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19 x 323 x 223
Akku
50 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD-Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Tasche, Mini-Displayport-auf-VGA-Adapter, USB-auf-Ethernet-Adapter, McAfee LiveSafe-Internet Security (Testversion), MS Office (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
1.45 kg, Netzteil: 214 g
Preis
1200 Euro

 

Ähnliche Geräte

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Test Asus E203MA (N5000, UHD605) Laptop
UHD Graphics 605, Gemini Lake N5000, 11.6", 0.98 kg
Test Asus Zenbook 14 UX433FN (i7-8565U, MX150, SSD, FHD) Laptop
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.19 kg
Test Asus ZenBook S13 UX392FN (i7-8565U, GeForce MX150) Laptop
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.9", 1.1 kg
Test Asus Zenbook 14 UX433FA (i5-8265U, SSD, FHD) Laptop
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.18 kg
Test Asus ZenBook 13 UX333FA (i5-8265U) Laptop
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Test Asus VivoBook S13 S330UA (i7, FHD) Laptop
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.224 kg

Test Bibliothek

  • Weitere eigene Testberichte

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Displayformat

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Grafikkarte
  • Suche nach Testberichten in der umfangreichen Bibliothek von notebookCHECK.com

Links

Pro

+Heller, matter IPS-Bildschirm
+Arbeit meistens leise
+Erwärmt sich nur moderat
+Gute Eingabegeräte
+Schnelle SSD
+Freier mSATA-Steckplatz
+Sehr gute Akkulaufzeiten
 

Contra

-Schlechte Webcam

Shortcut

Was uns gefällt

Das Gerät im Ganzen. Asus baut hier ein flaches, optisch gelungenes Subnotebook, das über viel Rechenleistung verfügt.

Was wir vermissen

Der Bildschirm dürfte mehr Kontrast besitzen.

Was uns verblüfft

Nichts.

Die Konkurrenz

Dell XPS 13, Apple MacBook Pro Retina 13, Acer Aspire R13 R7-371T, Asus ZenBook UX305, Toshiba Portégé Z30-A-12U, Samsung ATIV Book 9 Style

Bewertung

Asus Zenbook UX303LN-R4274H - 08.03.2015 v4(old)
Sascha Mölck

Gehäuse
90 /  98 → 92%
Tastatur
84%
Pointing Device
87%
Konnektivität
68 / 80 → 85%
Gewicht
70 / 35-78 → 81%
Akkulaufzeit
91%
Display
89%
Leistung Spiele
84 / 68 → 100%
Leistung Anwendungen
84 / 87 → 97%
Temperatur
88 / 91 → 97%
Lautstärke
90%
Audio
69 / 91 → 76%
Kamera
35 / 85 → 41%
Durchschnitt
79%
86%
Subnotebook - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Asus Zenbook UX303LN Subnotebook
Autor: Sascha Mölck (Update: 15.05.2018)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.