Notebookcheck Logo

Test Samsung Galaxy S24+ Smartphone: Das große Galaxy S24 rückt näher an das S24 Ultra ran

Ein Plus an Identität. Das Samsung Galaxy S24 Plus darf sich in diesem Jahr über einige Verbesserungen freuen und ist damit nicht mehr nur ein großes Galaxy S24. Gerade bei den Akkulaufzeiten besitzt das Plus-Modell nach wie vor seine Stärken. Wie sich das Galaxy S24+ im Testbericht schlägt, lesen Sie hier.
Test Samsung Galaxy S24 Plus Smartphone

Das Galaxy S24+ orientiert sich anhand der technischen Spezifikationen, aber auch preislich, zwischen dem kompakt gebauten Galaxy S24 und dem Flagship der S-Serie, dem Galaxy S24 Ultra. Für eine UVP von 1.149 Euro bekommen Käufer des Plus-Modells einen 256 GB großen internen Speicher und für einen Aufpreis von 120 Euro verdoppelt sich der UFS-4.0-Datenträger.

Im Vergleich zum Vorgänger hat Samsung seinem Oberklasse-Smartphone an einigen Stellen eine Verbesserung zugestanden. So besitzt das Galaxy S24+ nun standardmäßig 12 GB RAM und auch beim Display rückt das Plus-Modell mit seiner WQHD+-Auflösung näher an das Ultra-Smartphone der S-Serie heran. Wie beim kleinen Schwestermodell, nutzt das Galaxy S24+ in diesem Jahr keinen Qualcomm-Chipsatz, sondern den hauseigenen Exynos 2400

Samsung Galaxy S24+ (Galaxy S24 Serie)
Prozessor
Samsung Exynos 2400 10 x 2 - 3.2 GHz, Cortex-X4 / A720 / A520
Hauptspeicher
12 GB 
, LPDDR5x
Bildschirm
6.70 Zoll 19.5:9, 3120 x 1440 Pixel 513 PPI, capacitive Touchscreen, AMOLED, spiegelnd: ja, HDR, 120 Hz
Massenspeicher
512 GB UFS 4.0 Flash, 512 GB 
, 463 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 0 USB 3.1 Gen2, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: USB-C, 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: acceleration sensor, gyroscope, proximity sensor, compass, barometer,, OTG, UWB, Miracast
Netzwerk
Wi-Fi 6E (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/ Wi-Fi 6E 6 GHz), Bluetooth 5.3, 2G (850/​900/​1800/​1900), 3G (B1/​B2/​B4/​B5/​B8), 4G (B1/​B2/​B3/​B4/​B5/​B7/​B8/​B12/​B13/​B17/​B18/​B19/​B20/​B25/​B26/​B28/​B32/​B38/​B39/​B40/​B41/​B66), 5G (n1/​n2/​n3/​n5/​n7/​n8/​n12/​n20/​n25/​n26/​n28/​n38/​n40/​n41/​n66/​n75/​n77/​n78), Dual SIM, LTE, 5G, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.7 x 158.5 x 75.9
Akku
4900 mAh Lithium-Ion
Laden
Drahtloses Laden (Wireless Charging), Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Android 14
Kamera
Primary Camera: 50 MPix (f/​1.8, AF, OIS, Videos @4320p/​30fps, Videos @2160p/60fps) + 12 MPix (f/​2.2, wide angle lens) + 10 MPix (f/​2.4, telephoto lens, OIS, 3x optical), camera2 API: Level 3
Secondary Camera: 12 MPix (f/​2.2, AF, Videos @2160p/​60fps)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Onscreen, USB cable, info material, One UI 6.1, 24 Monate Garantie, widevine L1, SAR value: 0.744W/​kg Head, 1.245W/​kg Body, GNSS: GPS (L1/​L5), GLONASS (L1), BeiDou (B1, B2), Galileo (E1/​E5), Lüfterlos, Wasserdicht
Gewicht
196 g
Preis
1149 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Größe
Auflösung
Preis ab
89.8 %
03.2024
Samsung Galaxy S24+
Exynos 2400, Xclipse 940
196 g512 GB UFS 4.0 Flash6.70"3120x1440
90.3 %
03.2023
Samsung Galaxy S23+
SD 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740
195 g256 GB UFS 4.0 Flash6.60"2340x1080
89.4 %
12.2023
Xiaomi 14 Pro
SD 8 Gen 3, Adreno 750
223 g256 GB UFS 4.0 Flash6.73"3200x1440
89 %
12.2023
Google Pixel 8 Pro
Tensor G3, Mali-G715 MP7
213 g128 GB UFS 3.1 Flash6.70"2992x1344
86.8 %
02.2024
Nubia Z60 Ultra
SD 8 Gen 3, Adreno 750
246 g512 GB UFS 4.0 Flash6.80"2480x1116

Gehäuse - Galaxy S24 Plus mit IP-Zertifizierung

Das Galaxy S24+ ist deutlich größer als ein Galaxy S24.
Das Galaxy S24+ ist deutlich größer als ein Galaxy S24.

Die Verarbeitungsqualität des IP68-zertifizierten Oberklasse-Handys aus dem Hause Samsung agiert auf einem hervorragenden Niveau, die Spaltmaße sind enganliegend und bündig. Die verbauten Materialen fühlen sich wertig an und die Tasten sitzen fest im Armor-Aluminium-Rahmen. Auf der Front, wie auch auf der Rückseite, kommt Corning Gorilla Glass Victus 2 zum Einsatz.

Das 6,7 Zoll große Samsung Galaxy S24+ ist, dank dünnerer Bildschirmränder, bei sehr ähnlichen Außenmaßen wie der Vorgänger um 0,1 Zoll gewachsen. Dadurch ergibt sich mit 91,6 Prozent ein etwas effizienteres Display-Oberflächen-Verhältnis und eine sehr moderne Optik.

Test Samsung Galaxy S24+
Test Samsung Galaxy S24+
Test Samsung Galaxy S24+
Test Samsung Galaxy S24+
Test Samsung Galaxy S24+
Test Samsung Galaxy S24+
Test Samsung Galaxy S24+
Test Samsung Galaxy S24+

Größenvergleich

163.98 mm 76.35 mm 8.78 mm 246 g162.6 mm 76.5 mm 8.8 mm 213 g161.4 mm 75.3 mm 8.49 mm 223 g158.5 mm 75.9 mm 7.7 mm 196 g157.8 mm 76.2 mm 7.6 mm 195 g148 mm 105 mm 1 mm 1.5 g

Ausstattung - Samsung-Handy mit UWB

Der UFS-4.0-Speicher umfasst in unserem Test-Sample eine frei verfügbare Kapazität von 463 GB, erweiterbar ist der interne Speicher nicht. Das Galaxy S24+ bietet mit NFC, USB-OTG, Miracast sowie USB-3.2 (Gen 1) samt kabelgebundener Bildausgabe eine umfangreiche Ausstattung. Im Gegensatz zum kleinen Schwestermodell ist ein Ultrabreitbandchip mit an Bord, sodass mit dem Galaxy S24 Plus beispielsweise die sehr genaue Ortung mit den Galaxy SmartTag 2 genutzt werden kann. In puncto Bluetooth wird weiterhin nur der 5.3-Standard geboten, da der verbaute Exynos 2400 die neuste Version (5.4) nicht unterstützt.

Bei unserem Kopiertest mit einer angeschlossenen M2.SSD-Festplatte (Samsung 980 Pro) erreicht der USB-Anschluss eine Übertragungsrate von 190 MB/s, was deutlich unterhalb des Möglichen für den USB-Port ist. Die Dateisysteme exFAT sowie das von Microsoft Systemen bevorzugte NTFS beherrscht das Samsung-Handy, ein in NTFS formatierter Datenträger kann allerdings nur ausgelesen und nicht beschrieben werden.

Software - Samsung-Smartphone mit langen Updates

Auf dem Galaxy S24+ laufen aktuelles Android 14 und die hauseigene Benutzeroberfläche OneUI in der Version 6.1 samt der neuen Galaxy AI. Wer mehr zu Samsungs smarten KI-Lösungen erfahren möchte, kann dies in unseren Test zum Galaxy S24 nachlesen. 

Zum Testzeitpunkt sind die Android-Sicherheitspatches des Galaxy S24+ auf dem Stand vom Februar und damit sehr aktuell. Samsung garantiert für seine Oberklasse Updates für sieben Jahre und zudem sieben große Android-Generationen. Laut Herstellerangaben sollen Sicherheitspatches monatlich ausgerollt werden, über welchen Zeitraum ist allerdings unklar. 

Test Samsung Galaxy S24+
Test Samsung Galaxy S24+
Test Samsung Galaxy S24+
Test Samsung Galaxy S24+

Kommunikation und GNSS - Galaxy S24 Plus mit 5G

Das Galaxy S24+ unterstützt den Zugang in das mobile 5G-Netz sowie eine breite Auswahl an 4G-Frequenzen. Auf insgesamt 22 LTE-Bänder kann das Samsung-Handy zurückgreifen, darunter auch auf das Band 20 und Band 28. 

Innerhalb des heimischen WLANs bietet das Galaxy-Phone schnelles WiFi 6E, aber kein aktuelles WiFi 7, was im Zusammenspiel mit unserem Referenzrouter Asus ROG Rapture GT-AXE11000 für Übertragungsraten von etwa 1.600 MBit/s im Mittel beim Senden reicht. Die Empfangsdaten des Galaxy S24+ im 6-GHz-Freqzenzbereich fallen in unserem Test jedoch unerwartet gering aus.  

Networking
Samsung Galaxy S24+
iperf3 receive AXE11000
648 (min: 582) MBit/s ∼38%
iperf3 transmit AXE11000
859 (min: 401) MBit/s ∼47%
iperf3 transmit AXE11000 6GHz
1581 (min: 1247) MBit/s ∼88%
iperf3 receive AXE11000 6GHz
1117 (min: 1031) MBit/s ∼63%
Samsung Galaxy S23+
iperf3 receive AXE11000
1623 (min: 1491) MBit/s ∼95%
iperf3 transmit AXE11000
1810 (min: 1724) MBit/s ∼100%
iperf3 transmit AXE11000 6GHz
1804 (min: 902) MBit/s ∼100%
iperf3 receive AXE11000 6GHz
1534 (min: 1403) MBit/s ∼87%
Xiaomi 14 Pro
iperf3 receive AXE11000
1717 (min: 1627) MBit/s ∼100%
iperf3 transmit AXE11000
1783 (min: 911) MBit/s ∼99%
iperf3 transmit AXE11000 6GHz
1728 (min: 1374) MBit/s ∼96%
iperf3 receive AXE11000 6GHz
1731 (min: 1657) MBit/s ∼98%
Google Pixel 8 Pro
iperf3 receive AXE11000
897 (min: 870) MBit/s ∼52%
iperf3 transmit AXE11000
892 (min: 333) MBit/s ∼49%
iperf3 transmit AXE11000 6GHz
1468 (min: 1069) MBit/s ∼81%
iperf3 receive AXE11000 6GHz
1467 (min: 1304) MBit/s ∼83%
Nubia Z60 Ultra
iperf3 receive AXE11000
969 (min: 488) MBit/s ∼56%
iperf3 transmit AXE11000
915 (min: 477) MBit/s ∼51%
iperf3 transmit AXE11000 6GHz
1680 (min: 920) MBit/s ∼93%
iperf3 receive AXE11000 6GHz
1761 (min: 909) MBit/s ∼100%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
iperf3 receive AXE11000
655 (min: 34.8) MBit/s ∼38%
iperf3 transmit AXE11000
692 (min: 40.5) MBit/s ∼38%
iperf3 transmit AXE11000 6GHz
1536 (min: 229) MBit/s ∼85%
iperf3 receive AXE11000 6GHz
1364 (min: 598) MBit/s ∼77%
095190285380475570665760855950104511401235133014251520161517101805Tooltip
Samsung Galaxy S24+ Samsung Exynos 2400, Samsung Xclipse 940; iperf3 transmit AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1581 (1247-1658)
Samsung Galaxy S23+ Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Qualcomm Adreno 740; iperf3 transmit AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1774 (902-1862)
Samsung Galaxy S24+ Samsung Exynos 2400, Samsung Xclipse 940; iperf3 receive AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1117 (1031-1173)
Samsung Galaxy S23+ Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Qualcomm Adreno 740; iperf3 receive AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1533 (1403-1594)
Samsung Galaxy S24+ Samsung Exynos 2400, Samsung Xclipse 940; iperf3 receive AXE11000; iperf 3.1.3: Ø646 (582-790)
Samsung Galaxy S23+ Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Qualcomm Adreno 740; iperf3 receive AXE11000; iperf 3.1.3: Ø1623 (1491-1679)
Samsung Galaxy S24+ Samsung Exynos 2400, Samsung Xclipse 940; iperf3 transmit AXE11000; iperf 3.1.3: Ø846 (401-943)
Samsung Galaxy S23+ Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Qualcomm Adreno 740; iperf3 transmit AXE11000; iperf 3.1.3: Ø1810 (1724-1871)
Ortung im Gebäude
Ortung im Gebäude
Ortung im Freien
Ortung im Freien

Um die Ortungsgenauigkeit in der Praxis einschätzen zu können, nehmen wir das Galaxy S24+ mit auf eine Runde mit dem Fahrrad und zeichnen parallel eine Strecke zu Vergleichszwecken mit der Garmin Venu 2 auf. Der Detailverlauf offenbart für das Samsung-Handy nur geringe Ungenauigkeiten und eine insgesamt sehr genaue Ortung. 

Samsung Galaxy S24+ vs. Garmin Venu 2
Samsung Galaxy S24+ vs. Garmin Venu 2

Telefonfunktionen und Sprachqualität - Samsung-Smartphone mit Dual-SIM

Test Samsung Galaxy S24 Plus
Test Samsung Galaxy S24 Plus

Das Galaxy S24+ unterstützt zwei nanoSIM-Karten, VoLTE, außerdem werden Anrufe über das heimische WLAN erlaubt (WiFi-Calling). Im Gegensatz zum Vorgänger besitzt das Samsung-Handy nun eine Dual-eSIM-Funktion.

Die Sprachqualität gestaltet sich als sehr gut. Stimmen werden klar wiedergegeben und leise Umgebungsgeräusche können effektiv herausgefiltert werden. Mit der Galaxy AI übersetzt das Galaxy S24+ zudem auf Wunsch geführte Telefonate über die Samsung-Telefon-App in Echtzeit auf dem Smartphone ohne Datenverbindung.   

Kameras - Galaxy S24 Plus mit 50 MPix

Die 12-MPix-Optik des Samsung Galaxy S24+ macht ansprechende Selfies.
Die 12-MPix-Optik des Samsung Galaxy S24+ macht ansprechende Selfies.

Die optisch stabilisierte und mit 50 MPix auflösende Hauptkamera basiert auf dem ISOCELL GN3, wie bereits der Vorgänger. Der 1/1.57 Zoll große Kamerasensor macht bei Tag wie auch bei Nacht richtig gute Aufnahmen, auch wenn die Motive mitunter etwas weichgezeichnet wirken. Bei der Farbwiedergabe kann das Samsung-Handy ebenso überzeugen. Grüntöne werden zwar etwas zu grell dargestellt, die farblichen Abweichungen sind aber relativ niedrig. Nutzer, die sich mit Aufnahmeparametern, wie Blende, Belichtung und Weißabgleich auseinandersetzen wollen, bekommen zudem mit dem „Pro-Modus“ und „Expert RAW“ eine umfangreiche Software an die Hand.  

Ergänzt wird die Hauptkamera von einer 12-MPix-Ultraweitwinkeloptik, welche ein Blickfeld von 120° statt 85° bietet. Die Qualität geht bei guten Lichtbedingungen in Ordnung, allerdings weisen die Aufnahmen deutlich mehr Bildfehler und ein höheres Rauschniveau auf als das 50-MPix-Objektiv – hier sollte Samsung in der nächsten Galaxy-S-Generation Hand anlegen.   

Besser gefallen uns die Zoom-Qualitäten des Galaxy S24+. Die Telelinse ermöglicht einen verlustfreien Dreifach-Zoom und löst mit 10 MPix auf. Bis zu einer fünffachen Vergrößerung bewahrt das Samsung-Handy einige Details in den Fotos und bietet eine solide Bildschärfe.

0,6x
0,6x
1x
1x
2x
2x
3x
3x
10x
10x
20x
20x
30x (max)
30x (max)
Test Samsung Galaxy S24 Plus
Test Samsung Galaxy S24 Plus
Test Samsung Galaxy S24 Plus
Test Samsung Galaxy S24 Plus

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

WeitwinkelWeitwinkelLowLightUltraweitwinkelZoom 5x
ColorChecker
7.4 ∆E
5.6 ∆E
2.8 ∆E
9.5 ∆E
3 ∆E
5.7 ∆E
2.2 ∆E
4.4 ∆E
3.9 ∆E
2.7 ∆E
5.3 ∆E
1.1 ∆E
6.7 ∆E
9.1 ∆E
5.2 ∆E
0.9 ∆E
2.9 ∆E
8.9 ∆E
6.5 ∆E
1.7 ∆E
3.7 ∆E
5.2 ∆E
3.9 ∆E
4.8 ∆E
ColorChecker Samsung Galaxy S24+: 4.71 ∆E min: 0.91 - max: 9.48 ∆E
ColorChecker
14.9 ∆E
25.8 ∆E
20.7 ∆E
16.2 ∆E
25.3 ∆E
32.2 ∆E
18.8 ∆E
17.7 ∆E
13 ∆E
14.1 ∆E
14.7 ∆E
24.2 ∆E
15.2 ∆E
14.6 ∆E
6.6 ∆E
15 ∆E
16.8 ∆E
29.9 ∆E
21.6 ∆E
20.5 ∆E
22.1 ∆E
24.6 ∆E
17.8 ∆E
12.8 ∆E
ColorChecker Samsung Galaxy S24+: 18.96 ∆E min: 6.57 - max: 32.24 ∆E

Zubehör und Garantie - Samsung-Handy ohne Netzteil

Optionale Hülle des Samsung Galaxy S24 Plus
Optionale Hülle des Samsung Galaxy S24 Plus

Im Lieferumfang sind weder ein Ladegerät, noch ist eine Schutzfolie ab Werk auf dem Display angebracht. Im Karton befindet sich nur ein USB-Kabel sowie Infomaterial.

Der Hersteller gewährt in Deutschland auf sein Galaxy-Smartphone eine 24-monatige Garantie. Optional kann das Versicherungspaket Care+ abgeschlossen werden. Hiermit kann das Galaxy S24+ für bis zu zwei Jahre vor Schäden und Diebstahl versichert werden. Die Preise liegen je nach Umfang zwischen 79 und 229 Euro.

Eingabegeräte & Bedienung - Galaxy S24 Plus mit Face-Unlock

Die Eingaben auf dem 6,7 Zoll großen Display werden bis in die Ecken des Touchscreens akkurat und reaktionsschnell umgesetzt. Das Galaxy S24+ lässt sich sehr flüssig bedienen und der Vibrationsmotor sorgt für ein knackiges haptisches Feedback.

Zur Authentifizierung nutzt das Samsung-Handy einen Ultraschallsensor unterhalb des OLED-Panels, welcher registrierte Fingerabdrücke zügig und zuverlässig erkennt. Die biometrische Sicherheit wird zudem über eine 2D-Face-Unlock-Funktion gewährleistet.

Test Samsung Galaxy S24 Plus
Test Samsung Galaxy S24 Plus
Test Samsung Galaxy S24 Plus

Display - Galaxy-Smartphone mit extrem hellem Bildschirm

Das OLED-Display setzt auf eine RGGB-Sub-Pixel-Matrix bestehend aus einer roten, einer blauen und zwei grünen Leuchtdioden.
Das OLED-Display setzt auf eine RGGB-Sub-Pixel-Matrix bestehend aus einer roten, einer blauen und zwei grünen Leuchtdioden.

Das 6,7 Zoll in der Diagonale messende AMOLED-Panel weist eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz auf. Das LTPO-Panel erlaubt eine adaptive Anpassung der Frequenz bis minimal 1 Hz laut Datenblatt. Im Test können anhand der Systemdaten allerdings nur eine minimale Frequenz von 24 Hz ausgelesen werden.

Ein großer Unterschied zum Vorgänger zeigt sich in der Pixeldichte. Während das Galaxy S23+ mit einer FullHD+-Auflösung ausgestattet ist, arbeitet der Bildschirm des Nachfolgers nun mit 1.440p und agiert damit auf dem Niveau eines Galaxy S24 Ultra.   

Zur Regelung der Luminanz nutzt das Galaxy-Smartphone OLED-typisch PWM mit einer Frequenz von 240 bis 480 Hz. Der Amplitudenverlauf ist bei unserer Messung mit dem Oszilloskop über das gesamte Helligkeitsspektrum sehr gleichmäßig.

Die von uns gemessene maximale Luminanz von fast 1.400 cd/m² in der Spitze ist sehr gut und auch der realitätsnahe APL18-Test (Average Picture Level) ergibt eine für diese Preisklasse hervorragende maximale Helligkeit von 2.610 cd/m². Bei der Wiedergabe eines 4K-HDR-Pattern-Videos messen wir sogar 2.793 cd/m². 

1384
cd/m²
1314
cd/m²
1318
cd/m²
1396
cd/m²
1358
cd/m²
1310
cd/m²
1431
cd/m²
1372
cd/m²
1337
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
getestet mit X-Rite i1Pro 3
Maximal: 1431 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 1357.8 cd/m² Minimum: 1.44 cd/m²
Ausleuchtung: 92 %
Helligkeit Akku: 1358 cd/m²
Kontrast: ∞:1 (Schwarzwert: 0 cd/m²)
ΔE Color 3 | 0.5-29.43 Ø5
ΔE Greyscale 2.5 | 0.57-98 Ø5.3
98.1% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 1.98
Samsung Galaxy S24+
AMOLED, 3120x1440, 6.70
Samsung Galaxy S23+
Dynamic AMOLED 2x, 2340x1080, 6.60
Xiaomi 14 Pro
AMOLED, 3200x1440, 6.73
Google Pixel 8 Pro
OLED, 2992x1344, 6.70
Nubia Z60 Ultra
AMOLED, 2480x1116, 6.80
Bildschirm
-4%
11%
21%
-2%
Helligkeit Bildmitte
1358
1128
-17%
1025
-25%
1510
11%
1003
-26%
Brightness
1358
1136
-16%
1046
-23%
1467
8%
1001
-26%
Brightness Distribution
92
99
8%
95
3%
92
0%
96
4%
Schwarzwert *
Delta E Colorchecker *
3
2.7
10%
1.1
63%
1.1
63%
1.7
43%
Colorchecker dE 2000 max. *
4.4
4.5
-2%
2.9
34%
3.8
14%
3.6
18%
Delta E Graustufen *
2.5
2.6
-4%
2.2
12%
1.7
32%
3.1
-24%
Gamma
1.98 111%
2.05 107%
2.25 98%
2.23 99%
2.26 97%
CCT
6656 98%
6644 98%
6622 98%
6670 97%
6257 104%

* ... kleinere Werte sind besser

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 479 Hz

Das Display flackert mit 479 Hz (im schlimmsten Fall, eventuell durch Pulsweitenmodulation PWM) .

Die Frequenz von 479 Hz ist relativ hoch und sollte daher auch bei den meisten Personen zu keinen Problemen führen. Empfindliche User sollen laut Berichten aber sogar noch bei 500 Hz und darüber ein Flackern wahrnehmen.

Im Vergleich: 53 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17900 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

minimale Displayhelligkeit
min.
25 % Displayhelligkeit
25 %
50 % Displayhelligkeit
50 %
75 % Displayhelligkeit
75 %
maximale manuelle Displayhelligkeit
100 %

Messreihe mit fixer Zoomstufe und unterschiedlichen Helligkeitseinstellungen

Unsere Displayfarbanalyse wird mit Hilfe eines Fotospektrometers und der Calman-Software durchgeführt. Die Abweichungen in der Farb- und Graustufendarstellung liegen im Zielbereich (<3), allerdings ist das Galaxy S24+, im Vergleich zu einem Xiaomi 14 Pro oder Pixel 8 Pro, nicht optimal kalibriert. 

Farbgenauigkeit (Profil: Natürlich, Zielfarbraum: sRGB)
Farbgenauigkeit (Profil: Natürlich, Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (Profil: Natürlich, Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (Profil: Natürlich, Zielfarbraum: sRGB)
Graustufen (Profil: Natürlich, Zielfarbraum: sRGB)
Graustufen (Profil: Natürlich, Zielfarbraum: sRGB)
Farbsättigung (Profil: Natürlich, Zielfarbraum: sRGB)
Farbsättigung (Profil: Natürlich, Zielfarbraum: sRGB)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
1.12 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 0.6165 ms steigend
↘ 0.5035 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.1 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 2 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (21.5 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
2.8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 1.283 ms steigend
↘ 1.514 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind sehr kurz, wodurch sich der Bildschirm auch für schnelle 3D Spiele eignen sollte.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.2 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 7 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (33.7 ms).

Im Freien hinterlässt das Samsung-Handy einen starken Eindruck. Bei einer direkten Sonneneinstrahlung sind Displayinhalte sehr gut erkennbar. Auch bei der Blickwinkelstabilität gibt es nichts zu kritisieren. Die Farben des OLED-Panels bleiben auch bei starker Neigung stabil. 

Leistung - Galaxy S24 Plus mit Eynos-SoC

Das Galaxy S24+ setzt mit dem Exynos 2400 auf einen sehr leistungsstarken SoC, der allerdings etwas schwächer abschneidet als der Snapdragon 8 Gen 3 im Ultra-Modell. Die CPU-Einheit mit dem schnellen ARM Cortex X4 sorgt in Verbindung mit 12 GB RAM in unseren Benchmarks für hohe Resultate. Gerade im Multi-Score des Geekbench erzielt das Galaxy S24+ Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger.

Geekbench 5.5
Single-Core
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
1702 Points +9%
Xiaomi 14 Pro
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 12288
1687 Points +8%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
1567 Points
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
1563 Points 0%
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (1553 - 1567, n=2)
1560 Points 0%
Google Pixel 8 Pro
Google Tensor G3, Mali-G715 MP7, 12288
1274 Points -19%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (119 - 2138, n=217, der letzten 2 Jahre)
918 Points -41%
Multi-Core
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
6543 Points +11%
Xiaomi 14 Pro
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 12288
6439 Points +10%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
5871 Points
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (5561 - 5871, n=2)
5716 Points -3%
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
4906 Points -16%
Google Pixel 8 Pro
Google Tensor G3, Mali-G715 MP7, 12288
3624 Points -38%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (473 - 6681, n=217, der letzten 2 Jahre)
3009 Points -49%
Geekbench 6.2
Single-Core
Xiaomi 14 Pro
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 12288
2278 Points +10%
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
2268 Points +10%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
2066 Points
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (2045 - 2066, n=2)
2056 Points 0%
Google Pixel 8 Pro
Google Tensor G3, Mali-G715 MP7, 12288
1769 Points -14%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (193 - 2930, n=103, der letzten 2 Jahre)
1409 Points -32%
Multi-Core
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
7004 Points +7%
Xiaomi 14 Pro
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 12288
6875 Points +5%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
6534 Points
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (6456 - 6534, n=2)
6495 Points -1%
Google Pixel 8 Pro
Google Tensor G3, Mali-G715 MP7, 12288
4538 Points -31%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (845 - 7408, n=103, der letzten 2 Jahre)
3888 Points -40%
PCMark for Android - Work 3.0
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
18445 Points +5%
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (17534 - 17763, n=2)
17649 Points +1%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
17534 Points
Xiaomi 14 Pro
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 12288
15876 Points -9%
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
15483 Points -12%
Google Pixel 8 Pro
Google Tensor G3, Mali-G715 MP7, 12288
11824 Points -33%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (4761 - 21385, n=213, der letzten 2 Jahre)
11798 Points -33%
CrossMark - Overall
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
1332 Points +3%
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
1331 Points +3%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
1290 Points
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (1256 - 1290, n=2)
1273 Points -1%
Xiaomi 14 Pro
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 12288
1167 Points -10%
Google Pixel 8 Pro
Google Tensor G3, Mali-G715 MP7, 12288
935 Points -28%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (200 - 1474, n=165, der letzten 2 Jahre)
837 Points -35%
BaseMark OS II
Overall
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
10966 Points +16%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
9467 Points
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (9287 - 9467, n=2)
9377 Points -1%
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
8730 Points -8%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (411 - 11438, n=165, der letzten 2 Jahre)
5745 Points -39%
Xiaomi 14 Pro
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 12288
Points -100%
System
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
15863 Points +4%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
15253 Points
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (14406 - 15253, n=2)
14830 Points -3%
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
13602 Points -11%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (2376 - 16475, n=165, der letzten 2 Jahre)
9678 Points -37%
Memory
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
12306 Points +21%
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (10178 - 10193, n=2)
10186 Points 0%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
10178 Points
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
9212 Points -9%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (670 - 12716, n=165, der letzten 2 Jahre)
6250 Points -39%
Graphics
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
34538 Points +34%
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (25796 - 26783, n=2)
26290 Points +2%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
25796 Points
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
25642 Points -1%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (697 - 58651, n=165, der letzten 2 Jahre)
14101 Points -45%
Web
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
2145 Points +7%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
1998 Points
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (1908 - 1998, n=2)
1953 Points -2%
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
1808 Points -10%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (10 - 2145, n=165, der letzten 2 Jahre)
1494 Points -25%
UL Procyon AI Inference for Android - Overall Score NNAPI
Google Pixel 8 Pro
Google Tensor G3, Mali-G715 MP7, 12288
27018 Points +138%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (207 - 84787, n=150, der letzten 2 Jahre)
21814 Points +92%
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
17407 Points +53%
Xiaomi 14 Pro
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 12288
16988 Points +50%
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
16464 Points +45%
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (11342 - 11574, n=2)
11458 Points +1%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
11342 Points
AImark - Score v3.x
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (298 - 245629, n=105, der letzten 2 Jahre)
17833 Points +1491%
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
1623 Points +45%
Samsung Galaxy S23+
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 for Galaxy, Adreno 740, 8192
1216 Points +8%
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (1121 - 1134, n=2)
1128 Points +1%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
1121 Points
Google Pixel 8 Pro
Google Tensor G3, Mali-G715 MP7, 12288
1109 Points -1%
Xiaomi 14 Pro
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 12288
Points -100%
Antutu v10 - Total Score
Nubia Z60 Ultra
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 16384
2103436 Points +18%
Xiaomi 14 Pro
Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3, Adreno 750, 12288
1905751 Points +7%
Samsung Galaxy S24+
Samsung Exynos 2400, Xclipse 940, 12288
1777871 Points
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
  (1616403 - 1777871, n=2)
1697137 Points -5%
Durchschnitt der Klasse Smartphone
  (281399 - 2162423, n=51, der letzten 2 Jahre)
1249818 Points -30%
Google Pixel 8 Pro
Google Tensor G3, Mali-G715 MP7, 12288
1113506 Points -37%

Bei den Grafikberechnungen, welche die im Exynos 2400 integrierte Xclipse 940 iGPU übernimmt, erreicht das Samsung-Handy ebenfalls sehr gute Resultate. Durch die höhere Pixeldichte des Displays fallen die Onscreen-Werte erwartungsgemäß geringer aus als beim Galaxy S23+ oder Galaxy S24 mit FullHD+-Auflösung.  

3DMark / Wild Life Extreme Unlimited
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
5175 Points +22%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
4235 Points
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
3528 Points -17%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
2410 Points -43%
3DMark / Wild Life Extreme
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
5211 Points +22%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
4256 Points
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
3877 Points -9%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
2422 Points -43%
3DMark / Wild Life Unlimited Score
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
19641 Points +50%
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
14566 Points +11%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
13098 Points
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
8922 Points -32%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7 / T-Rex Onscreen
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
120 fps +1%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
120 fps +1%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
120 fps +1%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
119 fps
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
60 fps -50%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7 / T-Rex Offscreen
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
546 fps +44%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
543 fps +44%
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
480 fps +27%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
378 fps
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
348 fps -8%
GFXBench 3.0 / Manhattan Onscreen OGL
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
120 fps +1%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
120 fps +1%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
120 fps +1%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
119 fps
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
60 fps -50%
GFXBench 3.0 / 1080p Manhattan Offscreen
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
363 fps +17%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
362 fps +17%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
310 fps
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
278 fps -10%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
174 fps -44%
GFXBench 3.1 / Manhattan ES 3.1 Onscreen
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
120 fps +1%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
120 fps +1%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
119 fps
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
115 fps -3%
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
60 fps -50%
GFXBench 3.1 / Manhattan ES 3.1 Offscreen
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
279 fps +14%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
269 fps +10%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
244 fps
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
215 fps -12%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
112 fps -54%
GFXBench / Car Chase Onscreen
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
110 fps +62%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
88 fps +29%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
71 fps +4%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
68 fps
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
60 fps -12%
GFXBench / Car Chase Offscreen
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
162 fps +17%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
159 fps +14%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
139 fps
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
127 fps -9%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
75 fps -46%
GFXBench / Aztec Ruins High Tier Onscreen
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
100 fps +47%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
76 fps +12%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
68 fps
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
63 fps -7%
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
60 fps -12%
GFXBench / Aztec Ruins High Tier Offscreen
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
94 fps +25%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
85 fps +13%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
75 fps
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
63 fps -16%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
37 fps -51%
GFXBench / Aztec Ruins Normal Tier Onscreen
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
120 fps +45%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
109 fps +31%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
91 fps +10%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
83 fps
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
60 fps -28%
GFXBench / Aztec Ruins Normal Tier Offscreen
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
229 fps +30%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
209 fps +19%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
176 fps
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
164 fps -7%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
98 fps -44%
GFXBench / 4K Aztec Ruins High Tier Offscreen
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
42 fps +24%
Xiaomi 14 Pro
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 256 GB UFS 4.0 Flash
39 fps +15%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
34 fps
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
31 fps -9%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
16 fps -53%
Jetstream 2 - Total Score
Nubia Z60 Ultra (Edge 120)
197.49 Points +42%
Nubia Z60 Ultra (Chrome 121)
69.161 Points -50%
Samsung Galaxy S23+ (Chrome 110.0.5481.65)
176.612 Points +27%
Xiaomi 14 Pro (Chrome 120)
162.564 Points +17%
Samsung Galaxy S24+ (Chrome 121)
139.087 Points
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400 (128.6 - 139.1, n=2)
133.9 Points -4%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (13.8 - 351, n=173, der letzten 2 Jahre)
106.1 Points -24%
Google Pixel 8 Pro (Chrome 117)
105.175 Points -24%
Speedometer 2.0 - Result
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400 (260 - 267, n=2)
264 runs/min +2%
Samsung Galaxy S24+ (Chrome 121)
260 runs/min
Nubia Z60 Ultra (Edge 120)
215 runs/min -17%
Google Pixel 8 Pro (Chrome 117)
158 runs/min -39%
Samsung Galaxy S23+ (Chrome 110.0.5481.65)
150 runs/min -42%
Xiaomi 14 Pro (Chrome 120)
141 runs/min -46%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (14.9 - 445, n=157, der letzten 2 Jahre)
107.1 runs/min -59%
WebXPRT 4 - Overall
Xiaomi 14 Pro (Chrome 120)
181 Points +3%
Samsung Galaxy S24+ (Chrome 121)
176 Points
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400 (176 - 176, n=2)
176 Points 0%
Nubia Z60 Ultra (Edge 120)
161 Points -9%
Samsung Galaxy S23+ (Chrome 110.0.5481.65)
151 Points -14%
Google Pixel 8 Pro (Chrome 117)
103 Points -41%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (22 - 202, n=160, der letzten 2 Jahre)
100.2 Points -43%
WebXPRT 3 - Overall
Xiaomi 14 Pro (Chrome 120)
198 Points
Durchschnitt der Klasse Smartphone (39 - 304, n=122, der letzten 2 Jahre)
133.1 Points
Google Pixel 8 Pro (Chrome 117)
129 Points
Samsung Galaxy S24+
Points
Octane V2 - Total Score
Nubia Z60 Ultra (Edge 120)
68315 Points +8%
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400 (63452 - 63748, n=2)
63600 Points 0%
Samsung Galaxy S24+ (Chrome 121)
63452 Points
Samsung Galaxy S23+ (Chrome 110.0.5481.65)
60423 Points -5%
Xiaomi 14 Pro (Chrome 120)
54365 Points -14%
Google Pixel 8 Pro (Chrome 117)
49506 Points -22%
Durchschnitt der Klasse Smartphone (4633 - 89112, n=211, der letzten 2 Jahre)
33640 Points -47%
Mozilla Kraken 1.1 - Total
Durchschnitt der Klasse Smartphone (388 - 9999, n=173, der letzten 2 Jahre)
1595 ms * -153%
Google Pixel 8 Pro (Chrome 117)
840.2 ms * -33%
Xiaomi 14 Pro (Chrome 120)
801.6 ms * -27%
Samsung Galaxy S23+ (Chrome 110.0.5481.65)
699 ms * -11%
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400 (631 - 662, n=2)
647 ms * -3%
Nubia Z60 Ultra (Edge 120)
646.8 ms * -3%
Samsung Galaxy S24+ (Chrome 121)
630.8 ms *

* ... kleinere Werte sind besser

Dank der hohen Leistung und des schnellen Speichers sind im Alltag keine Verzögerungen erkennbar und das System läuft in fast jeder Situation butterweich. Ähnlich wie auch das Galaxy S24 liegen die Schreib- und Leseraten allerdings hinter den Erwartungen des UFS-4.0-Standards. 

Samsung Galaxy S24+Samsung Galaxy S23+Google Pixel 8 ProNubia Z60 UltraDurchschnittliche 512 GB UFS 4.0 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
AndroBench 3-5
1%
-34%
128%
88%
-12%
Sequential Read 256KB
2450.9
3250.14
33%
1501.13
-39%
3926.73
60%
Sequential Write 256KB
1523.87
1014.33
-33%
257.28
-83%
3518.47
131%
Random Read 4KB
387.42
441.77
14%
156.16
-60%
477.73
23%
Random Write 4KB
176.19
156.82
-11%
258.92
47%
701.13
298%
Samsung Galaxy S24+Xiaomi 14 ProNubia Z60 UltraSamsung Galaxy S24Durchschnittliche 512 GB UFS 4.0 FlashDurchschnitt der Klasse Smartphone
PCMark for Android
8%
70%
-5%
51%
-7%
Storage 2.0 seq. read int.
2327 ?(3.0.4061)
2075 ?(3.0.4061)
-11%
3428.59
47%
2345 ?(3.0.4061)
1%
Storage 2.0 seq. write int.
1201 ?(3.0.4061)
2300 ?(3.0.4061)
92%
2541.76
112%
1108 ?(3.0.4061)
-8%
2531 ?(1201 - 3236, n=10)
111%
Storage 2.0 random read int.
50 ?(3.0.4061)
20.9 ?(3.0.4061)
-58%
65.78
32%
50.9 ?(3.0.4061)
2%
Storage 2.0 random write int.
66.7 ?(3.0.4061)
28 ?(3.0.4061)
-58%
90.19
35%
64.4 ?(3.0.4061)
-3%
Storage 2.0
25276 ?(3.0.4061)
35634
41%

35634 ?(3.0.4061)
41%

56018
122%
21538 ?(3.0.4061)
-15%

Spiele - Galaxy S24 Plus schafft über 100 fps

Ob die Xclipse 940 iGPU auch fürs HFR-Gaming geeignet ist, schauen wir uns mit der GameBench-Anwendung an. Bei Spielen mit einer niedrigen Systemanforderung, wie der Egoshooter Dead Trigger 2, sind mit dem Galaxy S24+ im Mittel über 100 fps möglich. Moderne Games, wie PUBG Mobile, können nur in der niedrigsten Grafikeinstellung mit hohen 90 fps gespielt werden. In höchster Detailstufe (UHD) agiert das Samsung-Handy bei 40 fps. Unser drittes Spiel, das anspruchsvolle Genshin Impact, wird mit dem Galaxy S24+ in höchster Grafik mit 60 fps dargestellt. 

Genshin Impact
Genshin Impact
Dead Trigger 2
Dead Trigger 2
PUBG Mobile
PUBG Mobile
0102030405060708090100110Tooltip
Samsung Galaxy S24+; Dead Trigger 2: Ø104.8 (76-118)
Samsung Galaxy S24+; Genshin Impact; lowest 120 fps: Ø59.5 (47-61)
Samsung Galaxy S24+; Genshin Impact; highest 120 fps: Ø58.7 (52-62)
Samsung Galaxy S24+; PUBG Mobile; Smooth: Ø88.7 (41-91)
Samsung Galaxy S24+; PUBG Mobile; HD: Ø58.9 (48-60)
Samsung Galaxy S24+; PUBG Mobile; Ultra HD: Ø39.6 (34-41)

Emissionen - Samsung-Handy wird warm

Temperatur

Die Oberflächentemperaturen fallen in unseren Messungen relativ hoch aus. Im Vergleich zum Galaxy S24 absolviert das Plus-Modell unseren Burnout-Benchmark allerdings unter Standard-Testbedingungen (CPU+GPU). In den Wildlife-Stresstests des 3DMark zeigt das Galaxy S24+ einen moderaten Leistungsverlust von etwa 20 Prozent.

Max. Last
 47.1 °C42.7 °C39.3 °C 
 48.1 °C49.5 °C44.4 °C 
 47.8 °C44.4 °C43.8 °C 
Maximal: 49.5 °C
Durchschnitt: 45.2 °C
40.4 °C44.8 °C47.1 °C
41.8 °C46.7 °C48.1 °C
41.4 °C45.4 °C47.5 °C
Maximal: 48.1 °C
Durchschnitt: 44.8 °C
Raumtemperatur 21.6 °C | Fluke t3000FC (calibrated) & Voltcraft IR-260
(-) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 45.2 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Smartphone v7 auf 32.7 °C.
(-) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 49.5 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 35 °C (von 21.9 bis 56 °C für die Klasse Smartphone v7).
(-) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 48.1 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 33.8 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 25.4 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 32.7 °C.

3DMark Wild Life Stress Test

3DMark
Wild Life Stress Test Stability
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
82.1 %
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
78.8 % -4%
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
67.3 % -18%
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
53.6 % -35%
Wild Life Extreme Stress Test
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
81.5 %
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
76.3 % -6%
Google Pixel 8 Pro
Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash
76 % -7%
Samsung Galaxy S23+
Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash
57.8 % -29%
Solar Bay Stress Test Stability
Nubia Z60 Ultra
Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash
83.8 % +41%
Samsung Galaxy S24+
Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash
59.5 %
0102030405060708090100110Tooltip
Samsung Galaxy S24+ Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.1.4.1: Ø22.1 (20.9-25.6)
Samsung Galaxy S23+ Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.1.0.2: Ø16.3 (13.4-23.1)
Google Pixel 8 Pro Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.1.4.1: Ø12.4 (11-14.5)
Nubia Z60 Ultra Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash; Wild Life Extreme Stress Test; 1.1.4.1: Ø26.6 (23.9-31.3)
Samsung Galaxy S24+ Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash; Wild Life Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø76.3 (71.1-86.7)
Samsung Galaxy S23+ Adreno 740, SD 8 Gen 2 for Galaxy, 256 GB UFS 4.0 Flash; Wild Life Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø50.7 (43-80.2)
Google Pixel 8 Pro Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Stress Test Stability: Ø45.7 (40.7-51.6)
Nubia Z60 Ultra Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash; Wild Life Stress Test Stability: Ø84.6 (75.1-111.7)
Samsung Galaxy S24+ Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash; Wild Life Unlimited Stress Test Stability; 0.0.0.0: Ø83.2 (72.3-89.6)
Google Pixel 8 Pro Mali-G715 MP7, Tensor G3, 128 GB UFS 3.1 Flash; Wild Life Unlimited Stress Test Stability: Ø47.9 (43.4-53.7)
Samsung Galaxy S24+ Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash; Solar Bay Unlimited Stress Test Stability; 1.0.6.5: Ø21.3 (17.7-29.7)
Nubia Z60 Ultra Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash; Solar Bay Unlimited Stress Test Stability; 1.0.6.5: Ø27.9 (25.8-29.4)
Samsung Galaxy S24+ Xclipse 940, Exynos 2400, 512 GB UFS 4.0 Flash; Solar Bay Stress Test Stability; 1.0.6.5: Ø21.7 (17.5-29.4)
Nubia Z60 Ultra Adreno 750, SD 8 Gen 3, 512 GB UFS 4.0 Flash; Solar Bay Stress Test Stability; 1.0.6.5: Ø26.5 (24.4-29.1)

Lautsprecher

Die Stereo-Lautsprecher des Samsung-Handys überzeugen mit einer angenehmen Klangqualität und gleichmäßigen Höhen. Bass erzeugen die Klangkörper des Galaxy S24+ aber nicht. Die Mitten sind ausgewogen, könnten jedoch etwas linearer ausfallen.

Wer Musik extern ausgeben möchte, kann dafür kabelgebunden den USB-C-Port nutzen, alternativ steht zudem Bluetooth 5.3 zur Verfügung. Letzteres greift aber auf vergleichsweise wenige Codecs (SBC, AAC, aptX, LDAC und SSC) zurück.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2036.239.32530.733.83125.638.94026.736.35036.738.36324.6398017.641.510018.741.412518.247.616015.954.920017.357.625015.258.831514.160.740013.458.650013.864.763014.36580013.770.1100012.475.8125012.777.2160012.177.3200012.980.5250012.581.5315012.283400012.883.5500013.182.7630013.581.7800013.1791000013.778.5125001469.81600013.366.6SPL25.292.1N0.788.6median 13.5median 75.8Delta1.210.533.836.827.940.224.336.528.236.236.742.222.239.325.440.22140.718.647.915.455.515.157.113.161.41261.812.763.311.868.512.967.710.472.613.376.813.278.712.181.412.281.912.981.414.880.315.881.416.180.214.481.813.680.613.575.814.471.11567.625.991.80.790.6median 13.5median 75.81.39.4hearing rangehide median Pink NoiseSamsung Galaxy S24+Samsung Galaxy S23+
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Samsung Galaxy S24+ Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (92.1 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 22.3% niedriger als der Median
(+) | lineare Bass-Wiedergabe (5.2% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 6.5% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.8% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 5.6% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (1.8% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (17.3% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 8% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 6% vergleichbar, 86% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 38%, das schlechteste Gerät hat 134%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 27% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 65% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 4%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 134%

Samsung Galaxy S23+ Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (91.8 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 21.7% niedriger als der Median
(+) | lineare Bass-Wiedergabe (5.8% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 5.8% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.3% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.4% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (2.6% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (16.2% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 4% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 4% vergleichbar, 93% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 12%, durchschnittlich ist 38%, das schlechteste Gerät hat 134%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 21% aller getesteten Geräte waren besser, 5% vergleichbar, 74% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 4%, durchschnittlich ist 25%, das schlechteste Gerät hat 134%

Akkulaufzeit - Samsung-Handy mit Wireless Charging

Energieaufnahme

Der Stromverbrauch ist unauffällig. Die Energieaufnahme unter Last fällt angesichts des Burnout-Benchmarks erwartungsgemäß deutlich höher aus als beim Galaxy S23+.

Der im Vergleich zum Vorgänger gewachsene 4.900 mAh starke Akku kann mit maximal 45 Watt bei vollständiger Entleerung in etwa 80 Minuten wieder befüllt werden – eine entsprechend leistungsstarke Energiequelle vorausgesetzt. Wir haben im Test eine Powerbank (100 Watt, PD 3.0) genutzt, da sich kein passendes Netzteil im Lieferumfang befindet. Kabelloses Laden mit bis zu 15 Watt beherrscht das Galaxy S24+, ebenso wie Wireless PowerShare mit bis zu 5 Watt.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.03 / 0.22 Watt
Idledarkmidlight 0.43 / 0.84 / 0.95 Watt
Last midlight 6.76 / 16.42 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.
Samsung Galaxy S24+
4900 mAh
Samsung Galaxy S23+
4700 mAh
Xiaomi 14 Pro
4880 mAh
Google Pixel 8 Pro
5050 mAh
Nubia Z60 Ultra
6000 mAh
Durchschnittliche Samsung Exynos 2400
 
Durchschnitt der Klasse Smartphone
 
Stromverbrauch
9%
-28%
-33%
-71%
-15%
-37%
Idle min *
0.43
0.64
-49%
0.89
-107%
0.63
-47%
0.69
-60%
Idle avg *
0.84
0.88
-5%
1.05
-25%
1.47
-75%
1.52
-81%
0.885 ?(0.84 - 0.93, n=2)
-5%
Idle max *
0.95
0.94
1%
1.11
-17%
1.55
-63%
1.6
-68%
Last avg *
6.76
4.18
38%
9.03
-34%
8.45
-25%
14.73
-118%
11.1 ?(6.76 - 15.4, n=2)
-64%
Last max *
16.42
6.59
60%
9.06
45%
8.63
47%
20.82
-27%

* ... kleinere Werte sind besser

Leistungsaufnahme: Geekbench (150 cd/m²)

01234567891011121314151617Tooltip
Samsung Galaxy S24+ Samsung Exynos 2400; Geekbench 5.5 Power Consumption 150cd: Ø9.59 (0.609-16.5)
Nubia Z60 Ultra Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3; Geekbench 5.5 Power Consumption 150cd: Ø7.37 (0.957-17.6)
Samsung Galaxy S24+ Samsung Exynos 2400; Idle 150cd/m2: Ø0.595 (0.552-1.054)
Nubia Z60 Ultra Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3; Idle 150cd/m2: Ø0.948 (0.88-1.177)

Leistungsaufnahme: GFXBench (150 cd/m²)

012345678910111213141516Tooltip
Samsung Galaxy S24+ Samsung Exynos 2400; 1920x1080 Aztec Ruins Normal Offscreen: Ø13.2 (6.53-14.6)
Nubia Z60 Ultra Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3; 1920x1080 Aztec Ruins Normal Offscreen: Ø15.2 (13.6-16.4)
Samsung Galaxy S24+ Samsung Exynos 2400; Idle 150cd/m2: Ø0.595 (0.552-1.054)
Nubia Z60 Ultra Qualcomm Snapdragon 8 Gen 3; Idle 150cd/m2: Ø0.948 (0.88-1.177)

Akkulaufzeit

In unserem WLAN-Test bei einer angepassten Displayhelligkeit von 150 cd/m2 hält das Galaxy S24+ etwa 17 Stunden durch, was zwar weniger ist als beim Vorgänger, allerdings immer noch eine sehr gute Laufzeit darstellt.

Akkulaufzeit
WiFi Websurfing (Chrome 121)
16h 49min
Akkulaufzeit - WLAN
Samsung Galaxy S24+
4900 mAh
1009 min
Samsung Galaxy S23+
4700 mAh
1196 min
Xiaomi 14 Pro
4880 mAh
897 min
Google Pixel 8 Pro
5050 mAh
760 min
Nubia Z60 Ultra
6000 mAh
1275 min