Notebookcheck

Test-Update Lenovo N20 Chromebook

Sascha Mölck, Stefanie Voigt, 21.01.2015

Chromebook mit Intel Innereien. Aufklappen, einloggen, loslegen - so schnell und einfach lassen sich Chromebooks nutzen. Lenovo möchte Interessierte mit einem Intel basierten 11,6-Zoll-Chromebook zum Kauf überzeugen. Das kleine, mobile Gerät hat einen matten Bildschirm und lange Akkulaufzeiten zu bieten.

Das Lenovo N20 Chromebook kennen wir bereits. Wir haben es vor einigen Monaten in der „Dual Mode“-Variante Lenovo N20p getestet. Bei dieser Variante kann der Deckel sehr weit geöffnet werden und ermöglicht so unterschiedliche Nutzungen des Touchscreens. Mit dem Lenovo N20 liegt uns jetzt die normale“ Version des Chromebooks ohne weit öffnenden Deckel und ohne Touchscreen vor. Ob das Chromebook zu gefallen weiß, verrät unser Testbericht. 

Zu den Konkurrenten des Lenovo Chromebooks gehören beispielsweise das Acer Chromebook 11 CB3-111 und das Asus C200MA-KX003.

Da das Lenovo N20 und das N20p baugleich sind, gehen wir nicht weiter auf das Gehäuse, die Ausstattung, die Eingabegeräte und die Lautsprecher ein. Entsprechende Informationen können dem Testbericht des Lenovo N20p entnommen werden.

Gehäuse & Ausstattung

Das N20 Chromebook und das N20p Chromebook sind baugleich. Der Deckel des N20p fällt durch den Touchscreen etwas dicker aus. Zudem kann der Deckel des N20 nicht so weit geöffnet werden wie der Deckel des N20p.

Das Lenovo N20 Chromebook. (Bild: Lenovo)
Das Lenovo N20 Chromebook. (Bild: Lenovo)
Die Deckelrückseite ist silbergrau gefärbt. (Bild: Lenovo)
Die Deckelrückseite ist silbergrau gefärbt. (Bild: Lenovo)
Eingabegeräte Lenovo N20 (Bild: Lenovo)
Eingabegeräte Lenovo N20 (Bild: Lenovo)
linke Seite: Netzanschluss, USB 3.0, Mini HDMI, Audiokombo (Bild: Lenovo)
linke Seite: Netzanschluss, USB 3.0, Mini HDMI, Audiokombo (Bild: Lenovo)
rechte Seite : Speicherkartenleser, Power-Button, USB 2.0 (Bild: Lenovo)
rechte Seite : Speicherkartenleser, Power-Button, USB 2.0 (Bild: Lenovo)

Display

Das Chromebook ist mit einem matten 11,6-Zoll-Display ausgestattet, das über eine native Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten verfügt. Es bietet eine Helligkeit von 269,2 cd/m² - ein durchaus guter Wert. Das Display eines kleinen, mobilen Geräts sollte aber mit größerer Helligkeit aufwarten, da das Gerät an verschiedenen Orten eingesetzt werden wird. Kontrast (565:1) und Schwarzwert (0,48 cd/m²) des Bildschirms gehen in Ordnung.

267
cd/m²
266
cd/m²
267
cd/m²
281
cd/m²
271
cd/m²
265
cd/m²
271
cd/m²
277
cd/m²
258
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 281 cd/m² Durchschnitt: 269.2 cd/m²
Ausleuchtung: 92 %
Helligkeit Akku: 271 cd/m²
Kontrast: 565:1 (Schwarzwert: 0.48 cd/m²)
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
Lenovo N20p-59426642 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), N2840
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
Lenovo ThinkPad Yoga 11e
HD Graphics (Bay Trail), N2930, 16 GB eMMC Flash
Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), K1, 32 GB eMMC Flash
Samsung Chromebook XE303C12-A01US
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB eMMC Flash
HP Chromebook 11
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB SSD
Acer C720-2800 Chromebook
HD Graphics (Haswell), 2955U, 16 GB SSD
Bildschirm
-15%
-7%
12%
36%
-10%
-26%
2%
-18%
Helligkeit Bildmitte
271
227.5
-16%
208
-23%
250
-8%
289.8
7%
252
-7%
214.9
-21%
321.1
18%
233.8
-14%
Brightness
269
218
-19%
198
-26%
243
-10%
278
3%
242
-10%
213
-21%
300
12%
228
-15%
Brightness Distribution
92
90
-2%
87
-5%
90
-2%
88
-4%
91
-1%
87
-5%
86
-7%
95
3%
Schwarzwert *
0.48
0.538
-12%
0.38
21%
0.31
35%
0.23
52%
0.55
-15%
0.668
-39%
0.556
-16%
0.624
-30%
Kontrast
565
423
-25%
547
-3%
806
43%
1260
123%
458
-19%
322
-43%
578
2%
375
-34%
DeltaE Colorchecker *
9.3
5.46
9.48
6.15
9.97
DeltaE Graustufen *
10.18
5.73
9.31
6.26
10.66
Gamma
2.37 93%
2.4 92%
2.26 97%
2.41 91%
2.34 94%
CCT
12578 52%
7269 89%
10638 61%
6868 95%
12855 51%

* ... kleinere Werte sind besser

das Lenovo N20 im Freien
das Lenovo N20 im Freien

Im Lenovo N20 steckt ein TN-Panel. Somit hat das Display nur eingeschränkte Blickwinkel zu bieten. Eine Nutzung im Freien ist aufgrund der matten Displayoberfläche und der ausreichenden Displayhelligkeit möglich.

Leistung

Das Lenovo N20 bietet genügend Rechenleistung für Anwendungen aus den Bereichen Office und Internet. Unser Testgerät ist für etwa 230 Euro zu bekommen. Neben unserem Testgerät ist noch die Variante N20p mit Touchscreen zu haben. Hier liegt der Preis bei etwa 270 Euro.

Prozessor

Das Chromebook wird von einem Intel Celeron N2830 Zweikernprozessor (Bay Trail) angetrieben. Die CPU arbeitet mit einer Basisgeschwindigkeit von 2,16 GHz. Per Turbo kann die Geschwindigkeit auf 2,416 GHz erhöht werden. Intel nennt für den Prozessor eine TDP von 7,5 Watt.

System Performance

Das System startet schnell und läuft rund. Die Resultate in den diversen von uns durchgeführten Browser-Benchmarks entsprechen der Leistungsfähigkeit des Celeron Prozessors. Ein anderes Chromebook wie das Asus C200MA, das mit dem gleichen Prozessor bestückt ist, liefert ähnliche Ergebnisse. Das gilt auch für ein Windows Netbook wie das Lenovo S20-30 - bei Nutzung des Chrome Browsers. Allerdings fällt das S20 in zwei Tests etwas hinter die Chromebook-Konkurrenten zurück. Hier vermuten wir, dass der Turbo des Celeron Prozessors nicht voll ausgefahren wurde.

Sunspider - 1.0 Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
548.2 ms * ∼6%
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
564.1 ms * ∼6% -3%
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
337.3 ms * ∼4% +38%
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), N2840
535 ms * ∼6% +2%
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
522 ms * ∼6% +5%
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
491 ms * ∼5% +10%
Lenovo ThinkPad Yoga 11e
HD Graphics (Bay Trail), N2930, 16 GB eMMC Flash
632.2 ms * ∼7% -15%
Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), K1, 32 GB eMMC Flash
634.6 ms * ∼7% -16%
Samsung Chromebook XE303C12-A01US
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB eMMC Flash
736.8 ms * ∼8% -34%
HP Chromebook 11
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB SSD
704 ms * ∼8% -28%
Acer C720-2800 Chromebook
HD Graphics (Haswell), 2955U, 16 GB SSD
345.1 ms * ∼4% +37%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
7397 Points ∼14%
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
7261 Points ∼14% -2%
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
4542 Points ∼9% -39%
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), N2840
7486 Points ∼14% +1%
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
7321 Points ∼14% -1%
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
7161 Points ∼14% -3%
Lenovo ThinkPad Yoga 11e
HD Graphics (Bay Trail), N2930, 16 GB eMMC Flash
7334 Points ∼14% -1%
Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), K1, 32 GB eMMC Flash
6843 Points ∼13% -7%
Samsung Chromebook XE303C12-A01US
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB eMMC Flash
4943 Points ∼9% -33%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
4233.5 ms * ∼7%
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
6995.9 ms * ∼12% -65%
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
4867 ms * ∼8% -15%
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), N2840
4115 ms * ∼7% +3%
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
4482 ms * ∼8% -6%
Lenovo ThinkPad Yoga 11e
HD Graphics (Bay Trail), N2930, 16 GB eMMC Flash
4663.9 ms * ∼8% -10%
Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), K1, 32 GB eMMC Flash
4696.6 ms * ∼8% -11%
Samsung Chromebook XE303C12-A01US
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB eMMC Flash
5476 ms * ∼9% -29%
Peacekeeper - --- (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
1593 Points ∼26%
Lenovo N20p-59426642 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
1402 Points ∼23% -12%
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
1345 Points ∼22% -16%
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
834 Points ∼13% -48%
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), N2840
1637 Points ∼26% +3%
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
1501 Points ∼24% -6%
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
1399 Points ∼23% -12%
Lenovo ThinkPad Yoga 11e
HD Graphics (Bay Trail), N2930, 16 GB eMMC Flash
1292 Points ∼21% -19%
Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), K1, 32 GB eMMC Flash
1255 Points ∼20% -21%
Samsung Chromebook XE303C12-A01US
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB eMMC Flash
1005 Points ∼16% -37%
HP Chromebook 11
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB SSD
1069 Points ∼17% -33%
Acer C720-2800 Chromebook
HD Graphics (Haswell), 2955U, 16 GB SSD
2871 Points ∼46% +80%
WebXPRT 2013 - Overall Score (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
642 Points ∼28%
Lenovo ThinkPad Yoga 11e
HD Graphics (Bay Trail), N2930, 16 GB eMMC Flash
286 Points ∼13% -55%
Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), K1, 32 GB eMMC Flash
528 Points ∼23% -18%
Browsermark - 2.1 (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
2245 points ∼7%
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
1988 points ∼6% -11%
Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), K1, 32 GB eMMC Flash
2119 points ∼7% -6%

* ... kleinere Werte sind besser

Massenspeicher

Das Lenovo N20 ist mit einem eMMC-Speichermodul ausgestattet, das eine Kapazität von 16 GB bietet. Davon stehen dem Benutzer etwa 9 GB zur Verfügung. Das Chromebook ist mit einem SD-Speicherkartenleser ausgestattet. Dieser eignet sich aber nicht wirklich zur dauerhaften Erweiterung des Speicherplatzes, da der Leser SD-Karten nicht vollständig aufnimmt; sie ragen etwa zur Hälfte aus dem Leser heraus. Externe Speichergeräte wie USB-Festplatte und USB-Stick können ebenfalls an das Chromebook angeschlossen werden.

Andere USB-Geräte wie beispielsweise Drucker bzw. Multifunktionsgerät können nicht genutzt werden. Wer Texte ausdrucken möchte, kann aber einen (oder auch mehrere) Drucker via Internet nutzen. Hierfür muss Googles 'Cloud Print'-Dienst eingerichtet werden. Wie das funktioniert, erfährt der Nutzer auf einer Google-Webseite und auf der Webseite Wikihow.com.

Grafikkarte

Der Grafikkern des Chromebooks stammt von Intel und trägt die Bezeichnung HD Graphics. Die GPU unterstützt DirectX 11 und arbeitet mit Geschwindigkeiten bis zu 750 MHz. Die Treiberunterstützung für den Kern seitens Google scheint nicht optimal zu sein, denn während der Wiedergabe von Youtube Videos in Full-HD-Auflösung tritt gelegentlich ein Ruckeln auf. Davon bleibt man bei einem vergleichbaren Windows basierten Gerät wie dem Lenovo S20-30 verschont.

Emissionen & Energie

Geräuschemissionen

Die Hardware des N20 wird passiv gekühlt. Daher gibt das Gerät keinen Mucks von sich.

Temperatur

Von Erwärmung kann beim Lenovo N20 keine Rede sein. Zu jeder Zeit liegen die Temperaturen an den verschiedenen Gehäusemesspunkten klar unterhalb von 30 Grad Celsius. Auch die Auslastung des Chromebooks durch das gleichzeitige Ausführen von Googles Octane V2 Benchmark (in einer Schleife) und der Wiedergabe eines Full-HD-Videos haben daran nichts geändert.

Max. Last
 26.3 °C26.5 °C24.2 °C 
 25.1 °C26.2 °C23.4 °C 
 23.4 °C23.1 °C23.1 °C 
Maximal: 26.5 °C
Durchschnitt: 24.6 °C
24.2 °C26.9 °C28 °C
23 °C25.6 °C26.8 °C
23.1 °C24.1 °C26.3 °C
Maximal: 28 °C
Durchschnitt: 25.3 °C
Netzteil (max.)  29.7 °C | Raumtemperatur 21.1 °C | Voltcraft IR-360
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 24.6 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Netbook auf 29.8 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 26.5 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 33.1 °C (von 21.6 bis 53.2 °C für die Klasse Netbook).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 28 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 36.6 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 24 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 29.8 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich sind mit gemessenen 23.6 °C kühler als die typische Hauttemperatur und fühlen sich dadurch kühl an.
(+) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 29.3 °C (+5.7 °C).
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
Lenovo N20p-59426642 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), N2840
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
Lenovo ThinkPad Yoga 11e
HD Graphics (Bay Trail), N2930, 16 GB eMMC Flash
Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), K1, 32 GB eMMC Flash
Samsung Chromebook XE303C12-A01US
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB eMMC Flash
HP Chromebook 11
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB SSD
Acer C720-2800 Chromebook
HD Graphics (Haswell), 2955U, 16 GB SSD
Hitze
-57%
-15%
-18%
-32%
-13%
-24%
-61%
-35%
Last oben max *
26.5
43
-62%
32.7
-23%
36.1
-36%
36.2
-37%
31.5
-19%
37.4
-41%
45.6
-72%
36.4
-37%
Last unten max *
28
42.6
-52%
32.6
-16%
34.3
-23%
37
-32%
35
-25%
40
-43%
48.8
-74%
47
-68%
Idle oben max *
25.3
28.5
-13%
28.1
-11%
33.4
-32%
26
-3%
26.6
-5%
38
-50%
29
-15%
Idle unten max *
26.3
28.7
-9%
26.2
-0%
33.4
-27%
27
-3%
27.6
-5%
38.4
-46%
31.8
-21%

* ... kleinere Werte sind besser

Energieaufnahme

Im Idle-Modus zeigt sich das N20 genügsam. Der Energiebedarf liegt bei weniger als 5 Watt. Auch unter Last steigt die Leistungsaufnahme nicht in ungeahnte Höhen. Wir messen unter Last (gleichzeitige Ausführung von Octane V2 und Wiedergabe eines Full-HD-Videos) eine Energieaufnahme von 7,6 Watt.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.1 / 0.9 Watt
Idledarkmidlight 1.3 / 4.1 / 4.4 Watt
Last midlight 6.6 / 7.6 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Voltcraft VC 940
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), N2840
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), K1, 32 GB eMMC Flash
Stromverbrauch
-35%
-25%
13%
Idle min *
1.3
2.1
-62%
2.2
-69%
1
23%
Idle avg *
4.1
4.3
-5%
3.6
12%
2.9
29%
Idle max *
4.4
6.8
-55%
3.9
11%
Last avg *
6.6
8.6
-30%
6.4
3%
Last max *
7.6
9.4
-24%
9
-18%
7.6
-0%

* ... kleinere Werte sind besser

Akkulaufzeit

Im praxisnahen WLAN-Test werden Webseiten automatisch im 40-Sekunden-Intervall aufgerufen. Das Energiesparprofil ist aktiv, und die Displayhelligkeit wird auf etwa 150 cd/m² geregelt. Das Lenovo N20 erreicht eine Laufzeit von 8:52 h - ein sehr guter Wert. Es bleibt damit etwas hinter dem Schwestermodell N20p zurück.

Akkulaufzeit
Surfen über WLAN
8h 52min
Akkulaufzeit - WLAN (alt) (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo N20 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
532 min ∼87%
Samsung Chromebook XE303C12-A01US
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB eMMC Flash
240 min ∼39%
HP Chromebook 11
Mali-T604 MP4, 5250 Dual, 16 GB SSD
308 min ∼50%
Lenovo S20-30
HD Graphics (Bay Trail), N2830, Western Digital Scorpio Blue WD5000LPCX-24C6HT0
328 min ∼54%
Lenovo ThinkPad Yoga 11e
HD Graphics (Bay Trail), N2930, 16 GB eMMC Flash
389 min ∼64%
Acer C720-2800 Chromebook
HD Graphics (Haswell), 2955U, 16 GB SSD
544 min ∼89%
Acer CB3-111
HD Graphics (Bay Trail), N2840
568 min ∼93%
Lenovo N20p-59426642 Chromebook
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 16 GB eMMC Flash
577 min ∼94%
Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2
GeForce ULP K1 (Tegra K1 Kepler GPU), K1, 32 GB eMMC Flash
604 min ∼99%
Asus C200MA-KX003
HD Graphics (Bay Trail), N2830, 32 GB eMMC Flash
612 min ∼100%

Fazit

Das Lenovo N20 Chromebook stellt eine einfache Surf- und Schreibmaschine dar, die lange Akkulaufzeiten zu bieten hat. Es bringt gute Eingabegeräte mit und kann mit einer ordentlichen Verarbeitung aufwarten. Die Messwerte des matten Displays gehen - gemessen am Preisniveau des Chromebooks - absolut in Ordnung. Nichtsdestotrotz: Mehr Helligkeit und ein höherer Kontrast schaden bei einem mobilen Gerät nie. Wer mit dem Konzept eines Chromebooks grundsätzlich etwas anfangen kann, bekommt mit dem Lenovo N20 ein weiteres Gerät zur Auswahl.

Testgerät zur Verfügung gestellt von ...
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Das Lenovo N20 Chromebook (59423486), zur Verfügung gestellt von:
Das Lenovo N20 Chromebook (59423486), zur Verfügung gestellt von:

Datenblatt

Lenovo N20 Chromebook (N20 Chromebook Serie)
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDr3L
Bildschirm
11.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, TN LED, spiegelnd: nein
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 9 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Valleyview SoC - HD Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: SD
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 7260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18 x 295 x 212
Akku
35 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: HD Webcam
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.2 kg
Preis
229 Euro

 

Ähnliche Geräte

Test Lenovo S20-30 Netbook
HD Graphics (Bay Trail)

Geräte anderer Hersteller

Test Asus X200MA Netbook
HD Graphics (Bay Trail)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Test Lenovo IdeaPad 100S Notebook
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F
Test Dell Chromebook 11-3120
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Test-Update Acer Travelmate B115-MP-C2TQ Netbook
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2930
Test Acer Aspire ES1-111-C56A Netbook
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840
Test Asus EeeBook X205TA-FD005BS Netbook
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F

Test Bibliothek

  • Weitere eigene Testberichte

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Displayformat

  • Verfügbare externe Tests sortiert nach Grafikkarte
  • Suche nach Testberichten in der umfangreichen Bibliothek von notebookCHECK.com

Links

Preisvergleich

Pro

+Matter Bildschirm
+Erwärmt praktisch nicht
+Gute Akkulaufzeiten
+Lautloser Betrieb
 

Contra

-Nur 12 Monate Garantie
-Deckel dürfte stabiler ausfallen

Shortcut

Was uns gefällt

Die guten Akkulaufzeiten.

Was wir vermissen

Einen stabileren Deckel.

Was uns verblüfft

Die Lautsprecher geben einen überraschend ordentlichen Klang von sich.

Die Konkurrenz

Acer Chromebook 11 CB3-111, Asus C200MA-KX003, Lenovo ThinkPad Yoga 11e, Acer Chromebook 13 CB5-311-T0B2, Toshiba Chromebook CB30-102, Samsung XE303C12-A01US, HP Chromebook 11, Acer C720-2800

Bewertung

Lenovo N20 Chromebook - 20.01.2015 v4(old)
Sascha Mölck

Gehäuse
62 / 98 → 63%
Tastatur
71%
Pointing Device
81%
Konnektivität
47 / 80 → 59%
Gewicht
73 / 35-78 → 88%
Akkulaufzeit
91%
Display
82%
Leistung Spiele
40 / 68 → 59%
Leistung Anwendungen
58 / 87 → 67%
Temperatur
96 / 91 → 100%
Lautstärke
100%
Audio
70 / 91 → 77%
Kamera
56 / 85 → 66%
Durchschnitt
71%
80%
Netbook - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test-Update Lenovo N20 Chromebook
Autor: Sascha Mölck (Update: 15.05.2018)
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Editor
Studium der Informatik, seit über 15 Jahren als Autor im IT-Bereich tätig.