Notebookcheck

Toshiba Portege R30-A-15C

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portege R30-A-15C
Toshiba Portege R30-A-15C (Portege R30 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4600, Kerntakt: 1200 MHz
Hauptspeicher
8192 MB 
, 2 Slots, 1 x 8.192 MB belegt
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, TOS508F, FHD Hochhelligkeits eDP Display, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
Samsung PM851 Series MZMTE256HMHP, 256 GB 
, mSATA SATA III, Samsung 21nm 3-bit/cell MLC (TLC NAND), 1.5 million hours MTBF., 180 GB verfügbar
Soundkarte
IDT 92HD91BXX @ Intel Lynx Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Line-Out/Mikrofon kombiniert, Card Reader: SD, MiniSD, microSD, SDHC, SDXC bis 128 GB, MC, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader, Sensoren: Festplattenschutz mit 3D-Sensor
Netzwerk
Intel I218-LM (Clarkville ULT) Network Adapter (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 7260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0, Sierra Wireless Mobile Broadband 3G/LTE (4G)
Optisches Laufwerk
Matshita DVD-RAM UJ8E2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.3 x 316 x 227
Akku
66 Wh Lithium-Ion, 5800 mAh, 10.8 V, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 9 h
Betriebssystem
Windows 8.1 Professional (64 Bit) + Windows 7 Professional (64 Bit)
Kamera
Webcam: 0,9 MP HD Kamera (1.280 x 720)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo mit DTS, Tastatur: matt schwarze Kacheltastatur, 87 Tasten, Tastatur-Beleuchtung: ja, DTS Studio Sound, McAfee Internet Security (Testversion), Microsoft Office 2013 (1 Monat Testversion), Eco Utility, PC Health Monitor
Gewicht
1.412 kg, Netzteil: 393 g
Preis
1700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 70%, Ausstattung: 82%, Bildschirm: 89% Mobilität: 81%, Gehäuse: 71%, Ergonomie: 67%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Toshiba Portege R30-A-15C

81% Test Toshiba Portege R30-A-15C Notebook | Notebookcheck
Ambitioniert. Mattes Full-HD, schnelle SSD, Docking-Port, geringes Gewicht und starke Laufzeit. Hat Toshiba das perfekte Arbeitspaket geschnürt?
Business-Notebook-Leichtbau
Quelle: Netzwelt Deutsch
Die Leistung stimmt, das Display hinterlässt einen guten Eindruck und es finden sich massig Anschlüsse sowie businesstaugliche Sicherheits-Features. Am meisten stören uns am Toshiba Portégé R30-A-15C die Eingabegeräte. Hub und Druckpunkt sind aber Geschmacksfrage. Von daher gilt: vor dem Kauf ausprobieren.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.07.2014

Kommentar

Intel HD Graphics 4600: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
4600M: Auf der Haswell-Architektur basierender Dual-Core Prozessor mit mit integrierter HD-4600-Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.412 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
81%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Portege R30-A-17H
HD Graphics 4600, Core i3 4100M
Toshiba Portege R30-A-17R
HD Graphics 4600, Core i5 4210M
Toshiba Portege R30-A-13C
HD Graphics 4600, Core i5 4200M
Toshiba Portege R30-A-14K
HD Graphics 4600, Core i3 4000M

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Toshiba Portege Z30-E-12L
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege X30-E-11F
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.1 kg
Toshiba Portege X30-E-11U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-E-12H
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8650U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-D-121
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-D-11U
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-D-123
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege Z30-C-16P
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege Z30-C1310
HD Graphics 520, Core i5 6300U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege Z30-C1320
HD Graphics 520, Core i7 6600U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege Z30t-C-110
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.4 kg
Toshiba Portege A30T-C1340
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.4 kg
Toshiba Portege Z30-C-138
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.218 kg
Toshiba Satellite Pro A30T-C-111
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.58 kg
Toshiba Chromebook CB35-C3350
HD Graphics 5500, Core i3 5015U, 13.3", 1.3 kg
Toshiba Portege Z30t-B-10K
HD Graphics 5500, Core i7 5600U, 13.3", 1.4 kg
Toshiba KIRA-109
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.1 kg
Toshiba Chromebook CB35-C3300
HD Graphics (Broadwell), Celeron 3215U, 13.3", 1.3 kg
Toshiba Portege Z30t-B-10F
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba KIRA-107
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.3 kg
Toshiba Satellite Z30-B-100
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege Z30-A-1E1
HD Graphics 4400, Core i7 4510U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege Z30-B1320
HD Graphics 5500, Core i7 5600U, 13.3", 1.4 kg
Toshiba KIRA-10D
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Portege R30-A-15C
Autor: Stefan Hinum,  8.07.2014 (Update:  8.07.2014)