Notebookcheck

Toshiba Portege X30-D-121

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portege X30-D-121
Toshiba Portege X30-D-121 (Portege X30 Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4 RAM (2133MHz)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, LED, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Kaby Lake-U Premium PCH
Massenspeicher
512 MB NAND Flash, 0.5 GB 
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16.4 x 316 x 227
Akku
4080 mAh Lithium-Ion, 3-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 10 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.05 kg
Preis
1900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 95% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

Testberichte für das Toshiba Portege X30-D-121

95% Das Business-Notebook wiegt trotz seiner 13.3 Zoll nur rund 1 Kilogramm
Quelle: Com! - 10/17 Deutsch
Der Preis für unser Testgerät X30-D121, das sich vom Topmodell nur durch seinen nicht berührungsempfindlichen Bildschirm unterschied, beträgt rund 2000 Euro. Das reaktions schnelle X30-D entwickelte im Test erwartungsgemäß mehr als genug CPU-Leistung für Windows-Anwendungen. Aufgrund seiner schwachbrüstigen Intel-GPU eignet es sich nicht für aufwendige Grafikberechnungen. Mit 37.3 dB blieb das Notebook selbst bei maximaler Auslastung leise.
Workmanship very good, equipment good, small keys, fragile display
Einzeltest, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2017
Bewertung: Gesamt: 95%
95% Toshiba Portégé X30-D121
Quelle: Com! - 10/17 Deutsch
Contra: Ergonomie: teilweise sehr kleine Tasten; Display: Durch seinen dünnen Rahmen recht fragil.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2017
Bewertung: Gesamt: 95%

Ausländische Testberichte

Toshiba Portégé X30, prueba con características, precio y opiniones
Quelle: Tuexperto Spanisch ES→DE
Positive: Nice design; great built quality; comfortable keyboard; long battery life; good connectivity. Negative: Mediocre speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.02.2018

Kommentar

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7500U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,7 - 3,5 GHz Taktfrequenz sowie eine HD Graphics 620 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.05 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
95%: Diese Bewertung ist ausgezeichnet und entspricht seitens der jeweiligen Bewerter einer Kaufempfehlung. Es gibt bei den meisten Websites/Magazinen nicht viele Notebook-Modelle, die besser beurteilt werden. Allerdings verschleudern manche Autoren gute Wertungen, warum auch immer.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP Envy 13-ad009ns
HD Graphics 620

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Medion Akoya S3409-MD60999
HD Graphics 620, Core i3 7100U
Dell Inspiron 13 5370-0576
HD Graphics 620, Core i3 7130U
Medion Akoya S3409 MD60916
HD Graphics 620, Core i3 7100U
Lenovo Ideapad 320S-13IKB-81AK007DSP
HD Graphics 620, Core i3 7100U
Dell Inspiron 13 5730 CN537001
HD Graphics 620, Core i3 7130U
Lenovo IdeaPad 510S-13IKB-80V0005PMH
HD Graphics 620, Core i3 7100U
Lenovo ThinkPad 13-20J1003TMC
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Asus ZenBook UX330UA-AH54
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Asus ZENBOOK 13 UX331UA 90NB0GZ1-M00880
HD Graphics 620, Core i5 8250U
HP Envy 13-ad010ns
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo ThinkPad 13-20J1003TMH
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo IdeaPad 710S-13ISK-80VQ008VSP
HD Graphics 620, Core i3 7100U
Lenovo ThinkPad 13-20J10004FR
HD Graphics 620, Core i3 7100U
HP Envy 13-ad038tu
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Fujitsu Lifebook S937
HD Graphics 620, Core i5 7200U
Lenovo ThinkPad 13 Gen 2
HD Graphics 620, Core i5 7200U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Fujitsu Lifebook U727 vPro
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 12.5", 1.11 kg
HP EliteBook x360 1020 G2
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 12.5", 1.111 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 20HR006SUS
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 14", 1.14 kg
Dell Latitude 12 7280-9279
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 12.5", 1.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Toshiba Portege X30-E-11F
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.1 kg
Toshiba Portege X30-E-11U
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-E-12H
UHD Graphics 620, Core i7 8650U, 13.3", 1.05 kg

Laptops des selben Herstellers

Toshiba Tecra X40-E-10U
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.25 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Portege X30-D-121
Autor: Stefan Hinum, 30.11.2017 (Update: 30.11.2017)