Notebookcheck

Toshiba Portege Z20t-C-144

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portege Z20t-C-144
Toshiba Portege Z20t-C-144 (Portege Z20 Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR3, dual-channel, soldered
Bildschirm
12.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 176 PPI, Capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, Toshiba TOS508F, IPS, Hardened IOX glass, anti-fingerprint and anti-reflective coating, spiegelnd: nein, abnehmbarer Bildschirm
Mainboard
Intel Skylake-Y Premium PCH
Massenspeicher
,  GB 
, 512GB SSD, 430 GB verfügbar
Soundkarte
Conexant CX20753/4 @ Intel Skylake PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 2 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: audio combo, Card Reader: MicroSD, Helligkeitssensor, Sensoren: gyroscope, e-compass, TPM 2.0
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n/ac), Sierra Wireless EM7305, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 21 x 309 x 215.2
Akku
72 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Primary Camera: 5 MPix no flash
Secondary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Cyberlink Power Media Player 12, McAfee LiveSafe-Internet Security (trial version), MS Office (trial version), 12 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
1.51 kg, Netzteil: 150 g
Preis
2300 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 90% Mobilität: 100%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Toshiba Portege Z20t-C-144

90% 2-in-1-Convertible Ultrabook mit extrem langer Akkulaufzeit
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Wer sowohl ein Ultrabook als auch ein Tablet sucht, findet mit dem Portégé Z20t-C-144 von Toshiba ein passendes 2-in-1-Gerät. Das Convertible-Notebook besteht aus zwei Einheiten, wobei man das Display auch unabhängig benutzen kann. Dieses besitzt ein 12,5 Zoll großes Full-HD-Display, welches sich auch mit dem beiliegenden Digitizer benutzen lässt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.01.2017
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 100%

Kommentar

Modell:

 

 

Serie: Die Toshiba Portege Z20 Serie besteht aus leichten Detachable-Laptops for jene, die etwas Arbeiten und sich etwas Unterhalten wollen, wenn sie unterwegs sind. Das solide graphit-schwarze Chassis ist kompakt und sieht elegant aus. Es gibt eine Auswahl an Prozessoren für dieses Windows-Convertible, die von einem Intel Core M 5Y31 bis zu einem Intel Core m7 6Y75 reichen. Die integrierte CPU hängt vom ausgewählten Prozessor ab.

Das System verfügt entweder über 4 oder 8 GB LPDDR3 RAM. Allerdings kann die RAM-Kapazität nach Kauf nicht aufgerüstet werden. Zudem ist das Convertible entweder mit einer 128 GB oder einer 256 GB SSD und einem 12,5 Zoll Full-HD-Bildschirm ausgestattet. Es könnte sich schwierig gestalten auf der abnehmbaren Tastatur des Laptops zu Tippen und wahrscheinlich benötigt dies etwas Eingewöhnungszeit. Die Schnittstellenausstattung umfasst einen USB-3.1-Port, zwei USB-3.0-Ports, einen HDMI-Port, eine Kombi-Audiobuchse und einen MicroSD-Kartenleser. Da der Laptop hauptsächlich auf den Business-Einsatz ausgerichtet ist, wiegt er nur 1,5 kg und bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 7:41 Stunden.

Intel HD Graphics 515: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Core-m-CPUs (Skylake, 4,5 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6Y75: Auf der Skylake-Architektur basierender, sehr sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und 2-in-1-Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.5":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.51 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Chromebook Flip C302CA-GU010
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
HP Spectre x2 12-a001na
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Asus Chromebook C302CA-GU001
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Panasonic Toughpad FZ-Q2
HD Graphics 515, Core m5 6Y57
Asus Chromebook Flip C302CA-GU009
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Medion Akoya P3401T 2in1
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
Samsung Chromebook Pro XE510C24-K01US
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Asus Chromebook Flip C302CA-DHM4
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
HP Elite x2 1012 G1-L5H11EA
HD Graphics 515, Core m5 6Y57
HP Elite x2 1012 G1-L5H19EA
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
Acer Aspire Switch 12S SW7-272-M0JS
HD Graphics 515, Core m5 6Y54

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo Yoga 900S-12ISK-80ML004RMX
HD Graphics 515, Core m5 6Y54, 1 kg
Lenovo Yoga 900S-12ISK-80ML0068PB
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 1 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus ZenBook Flip UX360CA-DBM2T
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.3", 1.4 kg
HP Pavilion x2 12-b101ns
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 12", 1.47 kg
Lenovo Yoga 710-11-80TX001JCK
HD Graphics 515, Core m5 6Y54, 11.6", 1.1 kg
Asus Zenbook Flip UX360CA-C4072T
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.3", 1.3 kg
Asus ZenBook UX360CA-DQ099T
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 13.3", 1.3 kg
HP Elite x2 1012 G1-L5H20EA
HD Graphics 515, Core m5 6Y54, 12", 0.84 kg
Asus UX360CA-C4089T
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.3", 1.3 kg
Asus ZenBook UX360CA-C4112TS
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 13.3", 1.3 kg
Huawei MateBook HZ-W19
HD Graphics 515, Core m5 6Y54, 12", 1.2 kg
Asus ZenBook UX360CA-C4017T
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.3", 1.3 kg
Asus Zenbook UX360CA-C4044T
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.3", 1.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Toshiba Portege X20W-D-111
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 12.5", 1.1 kg
Toshiba Portege X20W-D-10V
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 12.5", 1.1 kg
Toshiba Portege X20W-D-10Q
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12.5", 1.1 kg
Toshiba Portege X20W-D-10R
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 12.5", 1.024 kg

Laptops des selben Herstellers

Toshiba Portege X30-E-11F
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.1 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Portege Z20t-C-144
Autor: Stefan Hinum, 25.01.2017 (Update: 25.01.2017)