Notebookcheck

Warcraft III: Reforged erscheint am 28. Jänner 2020

Die Orks werden langsam etwas ungeduldig – aber bald hat das Warten ein Ende. (Bild: Blizzard)
Die Orks werden langsam etwas ungeduldig – aber bald hat das Warten ein Ende. (Bild: Blizzard)
Bei der Ankündigung zur BlizzCon 2018 versprach Blizzard einen Release im Jahr 2019. Um die Qualität des Spiels zu verbessern nimmt sich das Unternehmen etwas mehr Zeit und veröffentlicht den Titel nun Ende Jänner 2020 – immerhin kann man das Spiel bereits vorbestellen.
Hannes Brecher,

Bei Warcraft III: Reforged handelt es sich um eine originalgetreue Neuauflage des Strategiespiel-Klassikers. Dabei wurde vor allem die Grafik ins aktuelle Jahrzehnt verfrachtet, die Videosequenzen aufpoliert und der Multiplayer modernisiert. Blizzard verspricht über 40 Stunden Gameplay, aufgeteilt auf 62 Missionen. Mehr Informationen zum Spiel gibt es auf der offiziellen Webseite.

Blizzard nimmt ab sofort Vorbestellungen entgegen. Dabei kostet das Spiel digital 29,99 Euro in der Standard Edition, oder aber 39,99 Euro in der Spoils of War Edition. Letztere enthält neben dem Basisspiel auch Heldenskins für den Multiplayer-Modus, ein Reitfahrzeug für World of Warcraft und digitale Extras für andere, aktuelle Blizzard-Spiele wie etwa einen Gefährten für Diablo 3 – eine Liste aller Bonus-Items gibt's im Blogeintrag bei Blizzard.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Warcraft III: Reforged erscheint am 28. Jänner 2020
Autor: Hannes Brecher, 18.12.2019 (Update: 18.12.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.