Notebookcheck

Der Xbox Game Pass enthält jetzt auch Witcher 3, Pillars of Eternity & mehr

Der Game Pass wurde gerade noch attraktiver. (Bild: Microsoft)
Der Game Pass wurde gerade noch attraktiver. (Bild: Microsoft)
Rechtzeitig vor Weihnachten erweitert Microsoft den Xbox Game Pass um einige beliebte Spiele, inklusive The Witcher 3, Untitled Goose Game und Pillars of Eternity. Dazu gibt's aktuell drei Monate Xbox Game Pass Ultimate für nur einen Euro.

Der Xbox Game Pass bietet Kunden den Zugriff auf weit über 100 Spiele über ein Abo, das regelmäßig um neue Titel erweitert wird. Pünktlich vor Weihnachten sind nun gleich vier beliebte Spiele im Game Pass auf der Konsole enthalten: Untitled Goose Game, The Witcher 3: Wild Hunt, Pillars of Eternity und Life is Strange 2: Episode 5. Seit einigen Wochen ist außerdem Ticket to Ride enthalten.

Darüber hinaus bietet Microsoft Neukunden nach wie vor drei Monate Xbox Game Pass Ultimate für nur einen Euro an – in diesem Paket sind neben dem Game Pass für die Konsole auch der Game Pass für den PC sowie Xbox Live Gold enthalten – drei Monate kosten normalerweise 39 Euro. Wer das Angebot in Anspruch nimmt sollte nur daran denken, rechtzeitig zu kündigen, da das Abo ansonsten direkt um drei Monate verlängert wird – nach der Kündigung läuft es bis zum Ende der aktuellen Laufzeit normal weiter.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Der Xbox Game Pass enthält jetzt auch Witcher 3, Pillars of Eternity & mehr
Autor: Hannes Brecher, 19.12.2019 (Update: 18.12.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.