Notebookcheck

Huawei P40 und P40 Pro: Erste Renderbilder zeigen neues Quad-Edge-Design und Samsung-Style-Kamera

Das AMOLED-Panel "quillt" beim P40 Pro offenbar über alle vier Ränder: Ein "Quad-Edge-Display" beim Huawei P40 Pro kündigt sich an.
Das AMOLED-Panel "quillt" beim P40 Pro offenbar über alle vier Ränder: Ein "Quad-Edge-Display" beim Huawei P40 Pro kündigt sich an.
Es ist soweit: Knapp 3 Monate vor dem erwarteten Launch von Huawei P40 und P40 Pro sind die ersten, noch sehr groben, Renderbilder der nächsten Huawei-Flaggschiffe zu sehen, erstellt wurden sie auf Basis geleakter CAD-Files. Die rechteckige Kamera, die gerade bei Samsung zum Mainstream wird, findet sich auch hier - interessanter dürfte das neue "Quad-Edge-Display" sein, das scheinbar auch oben und unten gekrümmt ist.
Alexander Fagot,

Eine kleine Sensation könnte Huawei in petto haben, wenn die ersten, nun geleakten Renderbilder halten, was sie versprechen. Sie stammen wie so oft vom französischen Leaker Steve Hemmerstoffer, besser bekannt unter seinem Twitter-Handle "OnLeaks" und sind noch recht grobe Visualisierungen von geleakten CAD-Files, die offenbar noch nicht sonderlich detailliert sind.

"Noch nie dagewesenes" Design

Folglich können wir hier noch nicht das übliche 360 Grad-Video mit hohem Detailgrad erwarten, wie es Steve gewöhnlich erstellt - als erster Blick auf die nächsten beiden Huawei-Flaggschiffe P40 und P40 Pro taugen sie aber durchaus. Trotz der guten Connections des Leakers und seinen gewöhnlich korrekten Interpretationen künftiger Flaggschiffe der Warnhinweis: Offiziell bestätigt ist das was unten zu sehen ist noch nicht - auch wenn Huawei-Boss Richard Yu erst gestern vor der Presse angedeutet hat, dass das P40 mit einem "noch nie dagewesenen" Design aufwarten wird.

"Quad-Edge-Display" am P40 Pro

Hiermit bezieht er sich wohl auf das abgebildete "Quad-Edge-Design" wie wir es jetzt mal nennen wollen. Wie beim Mate 30 Pro ist auch im P40 Pro ein seitlich stark gebogenes 6,5 bis 6,7 Zoll großes AMOLED-Panel verbaut, Huawei nennt es Horizon Display, neu ist aber offenbar, dass dieses Display auch über den oberen und unteren Rand gekrümmt ist, sprich alle vier Seiten abdeckt. Wie man am Detailbild oben auch gut sehen kann, wurden die vier Ecken des Chassis offenbar nach oben hin verstärkt, das Display "biegt sich" über die Kante drüber. 

Rechteckige "Samsung-Kamera" hinten

An der Rückseite erkennen wir sowohl beim Huawei P40 als auch beim Pro-Modell eine rechteckige Kamera an der Seite, die sehr nach dem künftig von Samsung präferierten Format aussieht, das wir von der Galaxy A-Familie des Jahres 2020 angefangen in unterschiedlicher Bestückung bis rauf zum 108 Megapixel-Monster Galaxy S11+ sehen werden. Die genaue Kamera-Konfiguration konnte der Leaker noch nicht übermitteln, einige Gerüchte gab es dazu allerdings schon vor einigen Wochen. Einige weitere Details noch zum Schluss:

Kein Kopfhöreranschluss beim Huawei P40

Weder Huawei P40 noch Huawei P40 Pro werden 2020 einen Kopfhöreranschluss bieten, das reguläre Huawei P40 bleibt bei seinem flachen, etwa 6,1 bis 6,2 Zoll-Display, eine Pop-Up-Selfie-Cam ist definitiv bei keinem der beiden Modelle integriert, prophezeit der Leaker. Vermutlich setzt Huawei stattdessen eher auf ein Dual-Displayloch wie etwa beim Nova 6. Das reguläre P40 kommt vermutlich mit Quad-Cam, beim P40 Pro ist wohl eine Penta-Cam mit 3D-TOF-Sensor integriert.

Huawei P40

Huawei P40 Pro

Smartphones mit "Quad-Curved-Screen" in 2020

Der Leaker Ice Universe, der ebenfalls über gute Kontakte in die Industrie verfügt, hat ähnliche Designs schon vor einigen Wochen mal als Konzeptbilder angedeutet, wie der Tweet unten zeigt. Ganz ähnlich könnte also nicht nur das P40 Pro aussehen, auch weitere Flaggschiffe des Jahres 2020 dürften wohl mit diesem "Rundum-Display" an der Front in der Pipeline sein.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Huawei P40 und P40 Pro: Erste Renderbilder zeigen neues Quad-Edge-Design und Samsung-Style-Kamera
Autor: Alexander Fagot, 18.12.2019 (Update: 19.12.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.