Notebookcheck Logo

Xiaomi 12 Ultra und Xiaomi 12S Pro: Neues zu rotem Leica-Logo, Farboptionen und erster Zertifizierung

Ob das Xiaomi 12 Ultra als eines der raren Smartphones auch das rote Leica-Logo tragen darf? Neues zu Xiaomi 12 Ultra und Xiaomi 12S. (Bild: Ben Geskin)
Ob das Xiaomi 12 Ultra als eines der raren Smartphones auch das rote Leica-Logo tragen darf? Neues zu Xiaomi 12 Ultra und Xiaomi 12S. (Bild: Ben Geskin)
(Update: Nun auch Xiaomi 12S und Mix Fold 2 entdeckt) Sowohl die Xiaomi 12S-Serie als auch das gemunkelte Xiaomi 12 Ultra dürften mit Leica-Kamera starten, doch ob Xiaomi auch das ikonische rote Leica-Logo nutzen darf, ist bisher nur auf Konzeptbildern fix. Laut Leaker wird das Xiaomi 12 Ultra zumindest in zwei edlen Gehäuse-Materialien getestet, Neues gibt es auch zur Xiaomi 12S-Serie, dessen erster Vertreter bereits bei einer Zertifizierungsbehörde landete.

Während die Informationen zum Xiaomi 12 Ultra weiterhin primär auf Hörensagen beruhen, liegen uns in Bezug auf einen der Xiaomi 12S-Vertreter konkrete Informationen einer chinesischen Behörde vor. Der Screenshot unten aus der 3C-Zertifizierung bestätigt ein Xiaomi-Phone mit der Modellnummer 2207122MC, dessen Netzteil hier mit maximal 67 Watt Schnellladen gelistet wird.

Die erwähnte Modellnummer wurde in der Vergangenheit gemeinsam mit den Nummern 2206123SC und 2206122SC als Xiaomi 12S-Serie identifiziert, konkret dürfte es sich um ein Modell mit Mediatek-Chipsatz handeln, während die anderen beiden anderen vermutlich mit dem neuen Snapdragon 8+ Gen 1 aufwarten werden. Zuletzt wurde eines dieser Xiaomi 12S-Flaggschiffe auch mit Leica-Schriftzug und Xiaomi 12-Kameradesign fotografiert.

Eines der vermuteten Xiaomi 12S-Vertreter landete bei der 3C-Behörde mit 67 Watt Fast-Charging.
Eines der vermuteten Xiaomi 12S-Vertreter landete bei der 3C-Behörde mit 67 Watt Fast-Charging.

Xiaomi 12 Ultra mit edlem Gehäuse und rotem Leica-Logo?

Während Xiaomi 12S und Xiaomi 12S Pro also vermutlich nur den Leica-Schriftzug an der Kamera tragen werden, könnte dem Xiaomi 12 Ultra potentiell die Ehre zuteil werden, als eines der wenigen Leica-Kamera-Phones auch mit dem ikonischen roten Leica-Logo aufzuwarten. Bis dato war es dem Leica Leitz Phone 1 vorbehalten, die vielen anderen Smartphones mit Leica-Branding, etwa von Huawei und Sharp mussten darauf verzichten, was natürlich die Frage aufwirft, warum das auch "Coke-Label" genannte Leica-Logo in so vielen Xiaomi 12 Ultra Konzeptbildern der Vergangenheit auftaucht, etwa auch in dem ganz oben von Ben Geskin.

Eine definitive Antwort auf diese Frage bekommen wir auch in einem neuen Posting des chinesischen Leakers Digital Chat Station noch nicht, wenngleich er in einem anderen Post (siehe auch unten) konkret auf die zwei Farboptionen eingeht, in denen aktuelle Xiaomi 12 Ultra-Prototypen ihm zufolge gerade getestet werden. Einerseits wird es wohl wieder eine weiße Keramik-Version geben, andererseits scheint Xiaomi aber auch an einer schwarzen Lederversion zu arbeiten, zumindest mal für den chinesischen Markt.

Update 03.06.2022 Nun auch Xiaomi 12S und Mix Fold 2

Nun wurden noch zwei weitere neue Xiaomi-Phones bei der 3C-Behörde entdeckt und zwar das vermutete reguläre Xiaomi 12S mit der Modellnummer 2206123SC sowie das Mix Fold 2 mit der Nummer 22061218C. Beide werden wie das erwartete Xiaomi 12S Pro mit 67 Watt Ladegerät zertifiziert. (siehe Screenshot unten)

Auch Xiaomi 12S und Xiaomi Mix Fold 2 tauchen aktuell bei der chinesischen 3C-Behörde mit 67 Watt Ladegerät auf.
Auch Xiaomi 12S und Xiaomi Mix Fold 2 tauchen aktuell bei der chinesischen 3C-Behörde mit 67 Watt Ladegerät auf.

Quelle(n)

91Mobiles, Digital Chat Station (1, 2) Update: @stufflistings

Bild: Ben Geskin

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Xiaomi 12 Ultra und Xiaomi 12S Pro: Neues zu rotem Leica-Logo, Farboptionen und erster Zertifizierung
Autor: Alexander Fagot,  2.06.2022 (Update:  3.06.2022)