Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi-Launchtermin: Poco F2 Pro startet global am 12. Mai

Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis uns die Xiaomi-Tochter Poco alles zum Poco F2 Pro erzählen wird.
Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis uns die Xiaomi-Tochter Poco alles zum Poco F2 Pro erzählen wird.
Gerade eben landete die Info in unserem Posteingang - Xiaomi wird am 12. Mai das Poco F2 Pro offiziell präsentieren - im Rahmen eines globalen Launchevents, das wohl via Livestream in alle Welt übertragen wird. Wir wissen natürlich jetzt schon fast alles.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Noch bevor die Xiaomi-Tochter Poco die Teaser etwa auf Twitter aktualisiert hatte, landete die Info in unserem Posteingang: Der Weckruf für Poco findet global am 12. Mai statt und was uns da erwartet dürfte klar sein. Es geht um das Poco F2 Pro, das ja bereits seit Tagen heftig angeteasert wird und von dem auch bereits erste europäische Preise geleakt sind.

Damit gibt Poco international zum ersten Mal seit 2018 wieder ein Lebenszeichen von sich - das Pocophone F1 gehörte seinerzeit zu den erfolgreichsten Smartphones seiner Klasse, da es Flaggschiff-Power in günstiges Plastikgewand verpackte und so Killerpreise erzielen konnte. 2020 ist das Ganze preislich zwar deutlich weniger attraktiv - da der Android-Markt generell stark im Preis angezogen hat, bekommt man aber dennoch um etwa 600 Euro ein nicht allzu stark abgespecktes Snapdragon 865-Flaggschiff in Kombination mit einer 64 Megapixel Quad-Cam.

Das Ganze kennen wir bereits aus der China-Variante Redmi K30 Pro, die es dort seit Ende März bereits zu kaufen gibt und dank notch- und lochfreiem Frontdesign mit Pop-Up-Cam sicherlich eine Aufwertung gegenüber dem Plastik-Look des Vorgängers darstellt. Angesichts der Konkurrenz, insbesondere auch durch Apples iPhone SE, ist allerdings fraglich, ob das Poco F2 Pro attraktiv genug positioniert wird. Aber warten wir mal ab, bis wir die offiziellen Preise kennen.

Quelle(n)

Xiaomi

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7207 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Xiaomi-Launchtermin: Poco F2 Pro startet global am 12. Mai
Autor: Alexander Fagot,  6.05.2020 (Update:  6.05.2020)