Notebookcheck

Xiaomi MI A3 vermutlich mit Fingerabdrucksensor im Display

Das Mi A3 wird wohl mit Android One und Fingerabdrucksensor im Display aufwarten.
Das Mi A3 wird wohl mit Android One und Fingerabdrucksensor im Display aufwarten.
Drei neue Xiaomi-Phones sind Entwicklung, alle drei mit FOD, einem Fingerabdrucksensor direkt im Display. Das ehemalige Premium-Feature wandert immer weiter runter in die Mittelklasse und wird wohl auch beim Nachfolger des Android One-Handys Mi A2 anzutreffen sein.
Alexander Fagot,

Die Profis vom XDA-Developer-Forum haben erste Hinweise auf drei neue Xiaomi-Midranger mit den Codenamen pyxis, bamboo_sprout sowie cosmos_sprout gefunden. Die Bezeichnung "sprout" deutet auf Android One statt MIUI, somit wird vermutet, dass es sich bei den drei Xiaomi-Handys um das Mi A3, das Mi A3 Lite sowie die chinesische Variante mit MiUI, Mi 7X handeln wird.

Getestet werden die Geräte mit FOD, dem Kürzel für Fingerprintsensor-under-Display, also einem Sensor direkt im Display, was heutzutage nicht mehr nur der Premium-Klasse vorbehalten bleibt, insbesondere bei chinesischen Herstellern wie Vivo und Xiaomi. Da LCD-Panels so etwas bis dato nicht beherrschen, können wir davon ausgehen, dass die neuen Android One-Midranger mit AMOLED-Display auf den Markt kommen.

Spezifikationen und Bilder des neuen Mi-Trios sind noch nicht bekannt, vermutlich werden hier aber wieder Prozessoren der Snapdragon 600er-Serie verbaut, naheliegend wäre etwa der neue Snapdragon 675 für das Mi A3 als Nachfolger für den Snapdragon 660 im Mi A2. Das Mi 6X kam Ende April 2018 in China auf den Markt, womit die China-Variante des Mi A3 wohl bereits im nächsten Monat zu erwarten ist. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Xiaomi MI A3 vermutlich mit Fingerabdrucksensor im Display
Autor: Alexander Fagot, 23.03.2019 (Update: 23.03.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.