Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Poco F3: Der neue König der Mittelklasse?

Poco F3: Viel Smartphone für kleines Geld.
Poco F3: Viel Smartphone für kleines Geld.
Xiaomi fährt im Poco F3 eine ganze Reihe an Highend-Spezifikationen auf. Angefangen beim 120-Hz-OLED-Display bis hin zum Snapdragon 870. Dazu gibt es einen starken Akku mit Schnelladetechnologie, Dual-Lautsprecher, Triple-Kamera, schnelles WLAN und 5G. Reicht das?
Daniel Schmidt 👁, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Als wahres Biest bezeichnet Xiaomi das Poco F3 und spielt dabei nicht nur auf den schnellen Prozessor, sondern auch auf das flotte AMOLED-Display an. Letzteres besitzt eine hohe Bildwiederholrate von 120 Hz und eine Touch-Sampling-Rate von 360 Hz, das sind immerhin Werte, die auch für ein Gaming-Smartphone ausreichen. Die hohe Helligkeit von bis zu 1.300 cd/m² findet sich hauptsächlich in wesentlich kostspieligeren Highend-Smartphones. Dual-Lautsprecher, ein 4.520-mAh-Akku, eine Triple-Kamera, 6/8 GB RAM sowie 128/256 GB UFS-3.1-Speicher runden das Gesamtpaket vielversprechend ab. Der Preis ist das Sahnehäubchen. Je nach Speicherausstattung veranschlagt Xiaomi 350 beziehungsweise 400 Euro. 

Doch ist das wirklich genug, um sich einen so hochtrabenden Titel zu verdienen? Im direkten Vergleich zum Samsung Galaxy A52 5G, dessen Vorgänger immerhin zu den meistverkauften Smartphones 2020 gehörte und mittlerweile auf dem gleichen Preisniveau anzutreffen ist, offeriert das Poco F3 vor allem eine viel höhere Leistung und auch das Display ist heller. Das war es dann aber auch schon. Das Galaxy-Smartphone ist ansonsten besser ausgestattet. Angefangen bei der moderneren und besseren Triple-Kamera, über die IP67-Zertifizierung, microSD-Support, eine Audioklinke bis hin zum langen Updateversprechen. 

Echte Vorteile des Poco F3 sind vor allem der IR-Blaster und der schnelle Snapdragon 870. Vor allem für Nutzer, die gerne spielen, ist das Xiaomi-Smartphone dann doch die bessere Wahl. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - 396 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und habe zeitweise ebenfalls für Notebookinfo.de geschrieben. Ich freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden. Privat vertreibe ich mir die Zeit mit Fotografie, Grillen und meiner Familie.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Xiaomi Poco F3: Der neue König der Mittelklasse?
Autor: Daniel Schmidt, 22.05.2021 (Update: 20.05.2021)