Notebookcheck

Xiaomi Pocophone F1 bewährt sich im Torture-Test

Das Xiaomi Pocophone F1 bewährt sich im Scratch-, Burn-, und Bendtest von JerryRigEverything.
Das Xiaomi Pocophone F1 bewährt sich im Scratch-, Burn-, und Bendtest von JerryRigEverything.
Ein Plastikphone ist JerryRigEverything-Meister Zack schon lange nicht mehr untergekommen, umso gespannter waren wir, wie sich das günstigste Snapdragon 845-Flaggschiff im Torture-Test bewährt. Gleich vorweg: Plastik ist nicht immer die schlechteste Wahl.

Was kann man denn schon von einem knapp 320 Euro teuren Smartphone groß verlangen, das eigentlich primär durch seine Rechenleistung auffallen will? Eine ganze Menge, wie wir im Video unten sehen können. Ein Flaggschiff ganz in Plastik zu verpacken ist eigentlich im Jahre 2018 nicht üblich - die High-End-Phones dieser Tage tragen Glas auf beiden Seiten und sind entweder in ein Aluminium- oder Stahlgerüst eingebettet. Nicht so beim Pocophone F1: Sowohl die Rückseite des Standardmodells als auch der Rahmen sind aus schnödem Plastik, das natürlich viel leichter zerkratzt und unter dem Messer von Zack auch durchaus etwas Schaden nimmt.

Nichtdestotrotz: Bis auf eine erhöhte Anfälligkeit für Kratzer an der Rückseite, dürfte Plastik im Alltag stabiler gegenüber Stürzen sein als Glas und der Panelschutz an der Front ist offenbar Gorilla Glas und zerkratzt nicht so leicht, was man auch über den Fingerabdrucksensor an der Rückseite sagen kann. Der Burntest verlief erwartbar ohne bleibende Schäden und auch beim Bendtest gab sich das Plastik-Flaggschiff keine große Blöße. Es beugte sich dem Druck zwar ein wenig mehr als Aluminiumchassis, erlitt aber keine bleibenden Schäden. Insgesamt also ein "Daumen hoch" vom Torture-Meister für das Pocophone F1. 

Quelle(n)

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Xiaomi Pocophone F1 bewährt sich im Torture-Test
Autor: Alexander Fagot, 15.09.2018 (Update: 15.09.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.