Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi überholt Samsung und wird zum beliebtesten Smartphone-Hersteller Europas

Smartphones wie das Mi 11 Ultra haben Xiaomi zur Marktführung in Europa verholfen. (Bild: Xiaomi)
Smartphones wie das Mi 11 Ultra haben Xiaomi zur Marktführung in Europa verholfen. (Bild: Xiaomi)
Der europäische Smartphone-Markt wurde lange Zeit von Samsung angeführt, im zweiten Quartal 2021 wurde der Technologiegigant aus Korea aber von Xiaomi überholt. Mindestens ebenso beeindruckend ist das Wachstum von Realme – der Neuling konnte ganze 1.800 Prozent mer Smartphones absetzen als im Vorjahr.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der jüngste Bericht von Strategy Analytics gibt einen Einblick in die Entwicklung des Smartphone-Markts in Europa über die vergangenen zwölf Monate. Demnach konnte Xiaomi im zweiten Quartal 2021, also zwischen April und Juni, in Europa mehr Smartphones verkaufen als alle anderen Hersteller – mit 12,7 Millionen Stück erreicht der Konzern einen Marktanteil von 25,3 Prozent.

Das entspricht einem Wachstum von 67,1 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum im Vorjahr, was wohl nicht zuletzt auf die Beliebtheit von Geräten wie dem Xiaomi Mi 11 (ca. 699 Euro auf Amazon) oder dem Redmi Note 10 (ca. 220 Euro auf Amazon) zurückzuführen ist.

Der einstige Marktführer Samsung hat unterdessen in diesem Jahr 7 Prozent weniger Smartphones ausgeliefert, und ist damit auf den zweiten Platz gerutscht. Laut Strategy Analytics soll sich die Galaxy A-Serie zwar weiterhin gut verkaufen, die starke Konkurrenz von Apple im High-End-Segment und von den Anbietern aus China im günstigeren Mittelklasse-Bereich machen dem Konzern aber das Leben schwer.

Apple landet mit 9,6 Millionen ausgelieferten iPhones auf Platz drei – das entspricht immerhin einem Wachstum von 15,7 Prozent. Die größten Gewinner finden sich aber auf den Plätzen vier und fünf, denn obwohl Oppo und Realme zusammen nicht einmal 10 Prozent Marktanteil erreichen konnten, so konnten die beiden Unternehmen ein Wachstum von 180 Prozent respektive 1.800 Prozent verzeichnen.

Xiaomi, Oppo und Realme konnten ihre Marktanteile in Europa im vergangenen Jahr stark ausbauen. (Bild: Strategy Analytics)
Xiaomi, Oppo und Realme konnten ihre Marktanteile in Europa im vergangenen Jahr stark ausbauen. (Bild: Strategy Analytics)
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7483 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Xiaomi überholt Samsung und wird zum beliebtesten Smartphone-Hersteller Europas
Autor: Hannes Brecher,  3.08.2021 (Update:  3.08.2021)