Notebookcheck

ZTE plant Galaxy Note 10-Alternative mit Selfie-Spiegel

Fast wie ein Galaxy Note 10, nur mit rückwärtigem Zweitdisplay für Selfies statt Displayloch an der Front.
Fast wie ein Galaxy Note 10, nur mit rückwärtigem Zweitdisplay für Selfies statt Displayloch an der Front.
Der China-Konzern ZTE arbeitet offenbar an einer eigenwilligen Samsung Galaxy Note 10-Alternative mit einem kleinen Zweitdisplay an der Rückseite statt des Displaylochs an der Front, wie ein in China veröffentlichtes Patent zeigt.

Unter all den Ideen, wie man ein möglichst randloses Frontdesign im modernen Handy umsetzen kann, ist das Zweitdisplay sicher mit Abstand die am wenigsten verbreitete. In der aktuellen Smartphone-Landschaft sehen wir jede Menge Notch-Varianten aller Größen und Formen, vereinzelt mischen sich Punch-Hole-Kameras, also direkt aus dem Display gestanzte Löcher ins Bild und dann wären natürlich noch die motorisiert ausfahrbaren Selfie-Cams zu nennen, auch hier mittlerweile in unterschiedlichsten Varianten.

Das Zweitdisplay an der Rückseite blieb dagegen eine Nische, zuletzt etwa im Nubia X auch als Massenprodukt umgesetzt, auch Meizu hatte mal ein nicht besonders erfolgreiches Smartphone mit kleinem Display an der Rückseite im Programm. ZTE scheint dieses Konzept erneut angehen zu wollen und setzt, einem veröffentlichten Patent bei der chinesischen CIPA-Behörde zufolge, auf ein kleines quadratisches Display direkt neben dem seitlichen Triple-Cam-Modul an der Rückseite, welches wohl primär als Selfie-Spiegel dient, eventuell aber auch für Benachrichtigungen eingesetzt werden kann.

An der Front gibt sich das künftige ZTE-Smartphone, welches wenn dann wohl als Mitglied der Axon-Familie auf den Markt kommen wird, modern randlos, nur ganz unten zeigt sich ein sehr schmales Kinn, im Gesamtdesign erinnert das noch namenlose Axon-Handy manchen Beobachter offenbar an das kommende Galaxy Note 10 von Samsung, entsprechende Vergleichsbilder auf Basis der geleakten Note 10-Renderbilder haben die Entdecker des Patents gleich mitgeliefert (siehe unten). Ob dieses Konzept jemals umgesetzt wird, ist natürlich aktuell nicht bekannt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > ZTE plant Galaxy Note 10-Alternative mit Selfie-Spiegel
Autor: Alexander Fagot, 21.07.2019 (Update: 21.07.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.