Notebookcheck

iFixit bietet jetzt günstigere LCDs statt OLED-Displays für das Apple iPhone X, XS & 11 Pro an

Das OLED-Display links ist deutlich heller, kontrastreicher und farbenprächtiger als das LCD im iPhone X rechts. (Bild: iFixit)
Das OLED-Display links ist deutlich heller, kontrastreicher und farbenprächtiger als das LCD im iPhone X rechts. (Bild: iFixit)
Die OLED-Displays des iPhone X, XS und 11 Pro sind neben ihrer ordentlichen Qualität vor allem für ihren hohen Preis bekannt – wer den Bildschirm tauschen möchte, der muss bei Apple bis zu 360 Euro bezahlen. iFixit bietet nun LCDs als günstige Alternativen an.
Hannes Brecher,

Wenn das Glas zerbricht oder das Display seines iPhone 11 Pro Max (ab 1.184 Euro auf Amazon) eine Fehlfunktion aufweist, so führt der erste Weg auf die offizielle Apple-Webseite für Display-Reparaturen. Nachdem man den Preis von 310,90 Euro für das iPhone X, XS und 11 Pro bzw. gleich 360,90 Euro für die größeren Bildschirme der Max-Varianten gesehen hat, beginnt für viele Kunden die Suche nach einer günstigeren Alternative.

iFixit bietet hier schon seit Jahren etwas günstigere Ersatzteile an. So kostet ein OLED-Bildschirm für das iPhone X ca. 165 Euro, bzw. ca. 170 Euro mit den notwendigen Werkzeugen – austauschen muss man das Bauteil selbst. Im Vergleich zum Austausch in einem Apple Store spart man so zwar schon eine Menge Geld, günstig ist das Unterfangen aber noch immer nicht. Darum bietet das Unternehmen nun LCDs statt OLED an, um die Preise weiter zu senken.

Dabei muss man allerdings einige Kompromisse in Kauf nehmen. Die maximale Helligkeit liegt etwa 50 cd/m² unter der des OLED-Bildschirms, die Auflösung ist "etwas" niedriger, und auch die Farbdarstellung und der Kontrast können nicht mit dem Original-Bildschirm mithalten. Die Preise der bisher nun in den USA verfügbaren Ersatzteile sind dafür dementsprechend niedriger: Für ein LCD, das ins iPhone X passt, werden gerade einmal 70 US-Dollar fällig, beim iPhone XS Max sind es immer noch recht teure 160 US-Dollar.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > iFixit bietet jetzt günstigere LCDs statt OLED-Displays für das Apple iPhone X, XS & 11 Pro an
Autor: Hannes Brecher,  2.03.2020 (Update:  2.03.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.