Notebookcheck Logo

Schenker XMG P701

Ausstattung / Datenblatt

Schenker XMG P701
Schenker XMG P701 (XMG P Serie)
Prozessor
Bildschirm
17.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3.9 kg
Preis
1350 Euro
Wird verkauft in der Region
DACH

 

Preisvergleich

Bewertung: 93% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: - %, Leistung: 98%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 40% Mobilität: 60%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 40%, Emissionen: - %

Testberichte für das Schenker XMG P701

mySN Schenker XMG P701 gegen Dell Alienware M17x
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Auch wenn die technischen Daten auf den ersten Blick Ähnlichkeiten aufweisen - wir haben es heute mit zwei grundverschiedenen Ansätzen zu tun. Sicher, sowohl Schenker als auch Dell erlaubt es dem Käufer, sich (innerhalb gewisser Grenzen) sein Wunschpaket zusammen zu stellen. Das Ergebnis ist dennoch sehr unterschiedlich.
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.12.2011
Schenker Notebooks XMG P701
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Schenker Notebooks XMG P701 ist ein Gaming-Rechner der Extraklasse, der eine enorm hohe Performance liefert, dessen Gehäuse den Erwartungen der 2000-Euro-Plus-Klasse aber leider nicht standhalten kann. Schenker kombiniert in unserem Sample geschickt die Komponenten und kann so eine extreme Gaming-Leistung bieten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.06.2011
Schenker Notebook P701 (HD 6970M)
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Die inneren Werte zählen. Das Schenker Notebook XMG P701 besticht mit Hochleistungskomponenten wie dem Intel Quad-Core Prozessor (i7-2820QM) und der schnellste AMD Grafikkarte HD 6970M. Flüssiges Gameplay ist auch in Full HD Auflösung mit hohen Details möglich. Zudem sorgen die beiden SSDs, die zusammen 1.200 GByte Speicherplatz bieten, für neue Geschwindigkeitsrekorde.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.06.2011
Bewertung: Leistung: 95% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 30%
93% Neue Mobil-Generation
Quelle: PC Games Hardware - 4/11 Deutsch
Die Leistungssteigerung, die Intels Sandy-Bridge-Generation im Desktop-Segment ermöglicht, ist auch bei Notebooks angekommen: Daher testen wir sechs nagelneue Zocker-Laptops. Die Leistung des Notebooks ist beeindruckend, Spieler werden ihre wahre Freude haben. Die Mobilität ist allerdings stark eingeschränkt.
Preis zufriedenstellend
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2011
Bewertung: Gesamt: 93%
93% Neue Mobil-Generation
Quelle: PC Games Hardware - 4/11 Deutsch
Die Leistungssteigerung, die Intels Sandy-Bridge-Generation im Desktop-Segment ermöglicht, ist auch bei Notebooks angekommen: Daher testen wir sechs nagelneue Zocker-Laptops. Die Leistung des Notebooks ist beeindruckend, Spieler werden ihre wahre Freude haben. Die Mobilität ist allerdings stark eingeschränkt.
Preis befriedigend
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2011
Bewertung: Gesamt: 93%
Schenker Notebook XMG P701
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Diesmal nicht in der Rubrik der 15-Zoll Notebooks sondern bei den 17-Zollern. Doch pure Grafikleistung reicht dafür nicht aus und so bietet das Schenker Notebook XMG P701; ausgestattet unter anderen mit einem Intel Core i7-2630QM, Intel SSD, 4 GByte DDR3 RAM; ein nahezu makelloses Komplettpaket für den Zocker.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.01.2011
Bewertung: Leistung: 100% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 460M: High-End Grafikkarte basierend auf den GF106 Chip mit GDDR5 Unterstütztung. 

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2630QM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor (2-2.9 GHz) mit mit integrierter Intel HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.30": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.9 kg:

Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.


Schenker: Schenker Technologies ist ein deutscher Notebookhersteller mit Sitz in Leipzig, spezialisiert auf frei-konfigurierbaren High End-Notebooks.

 

 

 


93%: Diese Bewertung ist ausgezeichnet und entspricht seitens der jeweiligen Bewerter einer Kaufempfehlung. Es gibt bei den meisten Websites/Magazinen nicht viele Notebook-Modelle, die besser beurteilt werden. Allerdings verschleudern manche Autoren gute Wertungen, warum auch immer.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Asus G73SW-BST6
GeForce GTX 460M
Asus G73SW-91182V
GeForce GTX 460M
Asus G73SW-A1
GeForce GTX 460M
Asus G73SW-TZ083V
GeForce GTX 460M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Novatech Stingray
GeForce GTX 460M, Core i7 2720QM
Asus G73JW-91093V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM
Asus G53JW-3DE
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM
Asus G73JW-91014V
GeForce GTX 460M, Core i7 720QM
Asus G73JW-91121V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM
Asus G73JW-A1
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Qosmio X500-167
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.40", 4.6 kg
Medion Erazer X6813 (MD97762)
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 15.60", 3.216 kg
Asus VX7-SZ062V
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 15.60", 3.772 kg
Toshiba Qosmio X500-01R
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.40", 4.7 kg
Toshiba Qosmio X505-Q898
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 18.40", 4.8 kg
Toshiba Qosmio X500-Q930S
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.40", 4.5 kg
Toshiba Qosmio X500-13R
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 18.40", 4.6 kg
MSI GT663R-i7488BLW7P
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 15.60", 3.426 kg
Asus G53JW-SZ098V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 15.60", 3.93 kg
Medion Erazer X6811-MD97624
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 15.60", 3.5 kg
mySN XMG P500 PRO
GeForce GTX 460M, Core i7 640M, 15.60", 3.49 kg
Asus G53JW
GeForce GTX 460M, Core i7 720QM, 15.60", 3.93 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Schenker XMG Neo 15-E21dbb
GeForce RTX 3080 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R9 5900HX, 15.60", 2.1 kg
Schenker XMG Core 15-E21gms
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 1.99 kg
Schenker XMG Pro 17 (Early 2021, RTX 3070)
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.3 kg
Schenker XMG Core 15-M20hdw
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 1.9 kg
Schenker Media 17-E20fxp
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.5 kg
Schenker XMG Apex 15 Ryzen 5 3600, RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, unknown, 15.60", 2.6 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)