Notebookcheck

Asus G53JW

Ausstattung / Datenblatt

Asus G53JW
Asus G53JW (G53 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 460M - 1536 MB, Kerntakt: 675 MHz, Speichertakt: 625 MHz, 8.17.12.5934 (Forceware 259.34)
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3, 2x4096MB, max. 8GB
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, 3D 120Hz Glare Type Display, LED Backlight, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM55
Massenspeicher
Seagate Momentus 7200.5 ST9750420AS, 750 GB 
, 7200 U/Min, 2x750GB, 1.5TB
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Ibex Peak PCH
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 2 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: 8in1
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000MBit), 802.11a/b/g/n (a/b/g/n), Bluetooth 2.0
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST BDDVDRW CT21N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 50 x 391 x 297
Akku
75 Wh Lithium-Ion, 5200mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 2.0 MP
Sonstiges
Nvidia Shutter Brille, 24 Monate Garantie
Gewicht
3.93 kg, Netzteil: 890 g
Preis
1499 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 89.6% - Sehr Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 90%, Ausstattung: 72%, Bildschirm: 78% Mobilität: 51%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 84%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Asus G53JW

81% Test Asus G53JW 3D Gaming Notebook (GTX 460M) | Notebookcheck
3D/2. Mit dem Launch der G73-Serie traf Asus mitten ins Herz vieler Gamer. Cooles Stealth-Design mit matten Oberflächen, leises Betriebsgeräusch und erstklassige Grafikpower waren gewichtige Argumente. Nun versucht Asus mit einem kompakteren 15-Zoll Modell an den Erfolg des großen Bruders anzuschließen.
96% Notebooks für jeden Zweck
Quelle: SFT - 3/11 Deutsch
Notebooks: Die Modell-Auswahl ist groß, genauso wie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und Formate. Wir helfen Ihnen, genau das Notebook zu finden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Plus: 3D-Ausstattung; Hohe Performance; Blu-ray-Laufwerk. Minus: Nur kleine HD-Auflösung.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2011
Bewertung: Gesamt: 96%
Drei Dimensionen zum Mitnehmen
Quelle: c't - 2/11 Deutsch
3D im Notebook muss einem einen ansehnlichen Aufpreis wert sein: Selbst das derzeit günstigste 3D-fähige Notebook, MSIs, CX620 3D, ist mit rund 800 Euro kein Schnäppchen und lässt sich nicht für 3D-Spiele nutzen. Für dasselbe Geld bekommt man Notebooksohne 3D-Panel mit besserer Ausstattung samt deutlich schnellerem Grafikchip. Asus' dickes Gaming-Notebook G53JW bietet Performance satt und viel Speicherplatz dank zwei Festplatten.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.01.2011
Bewertung: Leistung: 85% Bildschirm: 80% Mobilität: 40% Emissionen: 80%
96% Spielspaß to go
Quelle: SFT - 12/10 Deutsch
Nvidias neue Varianten der mobilen Grafikkartengeneration 400M sollen Spielerherzen höher schlagen lassen und den Geldbeutel schonen. Wir haben vier portable Entertainer zum Test geladen. Plus: 3D-tauglich; Hohe Performance; Gute Akkulaufzeit.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 96%
85% Test Asus G53JW 3D Gaming Notebook (GTX 460M)
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Asus G53JW kann nahezu über die gesamte Breite hinweg an den Erfolg des größeren G73 anknüpfen. Beim Gehäuse stößt man abermals auf die Vorzüge des 17-Zöllers, die sich in einem attraktiven Design, einer komplett matten Lackierung und einem Entsagen störender Lichtspielereien manifestieren. Schwachpunkt bleibt die schon beim G73 aufgefallene schwammige Tastatur, mit der Schreibarbeiten nicht gerade zum Vergnügen werden.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.10.2010
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 95% Bildschirm: 83% Mobilität: 56% Gehäuse: 87% Ergonomie: 84% Emissionen: 82%

Ausländische Testberichte

90% Asus G53J Gaming Laptop: Some Kinda Mean Machine
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
If I were to spend almost a lakh on a gaming laptop, I would definitely get this one by paying 10 percent extra, mainly for the looks and performance. Also, the 3D gaming on this machine is way better on this one.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.11.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 90%

Kommentar

Modell: Die auffallend gute Gesamtwertung in den Testberichten wird allgemein vor allem mit hervorragender Leistung begründet.

NVIDIA GeForce GTX 460M: High-End Grafikkarte basierend auf den GF106 Chip mit GDDR5 Unterstütztung.  Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.93 kg:
Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
89.6%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus VX7-SZ062V
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
Asus G53JW-SZ098V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM
Medion Erazer X6811-MD97624
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM
mySN XMG P500 PRO
GeForce GTX 460M, Core i7 640M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Medion Erazer X6813 (MD97762)
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 3.216 kg
MSI GT663R-i7488BLW7P
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 3.426 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Qosmio X500-167
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.4", 4.6 kg
Asus G73SW-BST6
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.3", 3.9 kg
Novatech Stingray
GeForce GTX 460M, Core i7 2720QM, 17.3", 3.9 kg
Asus G73SW-91182V
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.3", 3.9 kg
Asus G73JW-91093V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 17.3", 3.9 kg
Toshiba Qosmio X500-01R
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.4", 4.7 kg
Toshiba Qosmio X505-Q898
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 18.4", 4.8 kg
mySN XMG P701
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.3", 3.9 kg
Asus G73SW-A1
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.3", 3.9 kg
Alienware M17x R3 GTX 460M i7-2630
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17", 4.309 kg
Asus G53JW-3DE
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 17.3", 3.6 kg
Toshiba Qosmio X500-Q930S
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.4", 4.5 kg
Asus G73SW-TZ083V
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.3", 3.9 kg
Toshiba Qosmio X500-13R
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 18.4", 4.6 kg
Asus G73JW-91014V
GeForce GTX 460M, Core i7 720QM, 17.4", 4 kg
Asus G73JW-91121V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 17.3", 4 kg
Asus G73JW-A1
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 17.3", 3.7 kg
Asus G73JW
GeForce GTX 460M, Core i7 720QM, 17.3", 4.01 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Zephyrus S GX531GW-ES035R
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.1 kg
Asus ROG Chimera G703GX-E5006T
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 8950HK, 17.3", 4.7 kg
Asus ROG Strix Scar II GL704GV-EV024T
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.9 kg
Asus Zephyrus S GX735GW-EV005T
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.7 kg
Asus Vivobook R570ZD-DM266
GeForce GTX 1050 (Laptop), Ryzen 5 2500U, 15.6", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus G53JW
Autor: Stefan Hinum, 26.10.2010 (Update:  9.07.2012)