Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Medion Erazer X6811-MD97624

Ausstattung / Datenblatt

Medion Erazer X6811-MD97624
Medion Erazer X6811-MD97624 (Erazer X6811 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-740QM 4 x 1.7 - 2.9 GHz (Intel Core i7)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 460M - 1536 MB, Kerntakt: 675 MHz, Speichertakt: 1250 MHz, Shadertakt: 1350 MHz, GDDR5, ForceWare 259.25
Hauptspeicher
6144 MB 
, 3x 2048 MByte DDR3 (1333 MHz)
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, 39.60 cm, LED-Backlight, AU Optronics B156HW01 V5, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM55
Massenspeicher
Samsung SpinPoint M7 HM641JI, 640 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC888/1200 @ Intel Ibex Peak PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Mikrofon, Line In, Line Out, 6-Kanal Audio Out (Analog + S/PDIF), Card Reader: SD, SDHC, MMC, MS, MS Pro
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Realtek RTL8191SE Wireless LAN 802.11n PCI-E NIC (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.1
Optisches Laufwerk
TSSTcorp CDDVDW SN-S083F
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 56 x 390 x 264
Akku
87 Wh Lithium-Ion, 7800 mAh, neun Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 3.0 Megapixel
Sonstiges
Netzteil: 150 Watt, Bedienungsanleitung, Garantiekarte, Windows 7 Home Premium 32 & 64 bit Recovery-DVDs, Application- & Support-DVD, Microsoft Office 2010 Starter, CyberLink Software Suite, 24 Monate Garantie
Gewicht
3.5 kg
Preis
1200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86.8% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 90%, Ausstattung: 78%, Bildschirm: 62% Mobilität: 55%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 69%, Emissionen: 79%

Testberichte für das Medion Erazer X6811-MD97624

81% Test Medion Erazer X6811 Notebook | Notebookcheck
Gaming-Bolide. Medion schnürt mit dem Erazer X6811 ein gut ausgestattetes Gaming-Notebook zum fairen Preis. Intel´s Core i7-740QM und Nvidia´s GeForce GTX 460M sind beste Voraussetzungen für eine hohe Leistung. Ob der 15-Zöller auch qualitativ überzeugen kann, erfahren Sie in folgendem Test.
96% XMG P501 PRO: Neue CPU- und GPU-Technik
Quelle: PC Games Hardware - 3/11 Deutsch
„Im XMG P501 PRO arbeitet nicht nur Intels neuer Core i7-2630QM, sondern auch Nvidias Geforce GTX 485M - ein Performance-Wunder?“ Testumfeld: Im Test befanden sich zwei Notebooks. Als Bewertungskriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. „Plus: Hohe Performance; Zweiter Festplattenschacht; Gute Akkulaufzeit.“
Preis/Leistung gut,Top-Produkt
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2011
Bewertung: Gesamt: 96%
97% Test Medion Erazer X6811 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch

Nachdem das 17-zöllige Akoya X7811 im letzten Test eher gemischte Gefühle hinterlassen hat, konnte uns das 15-zöllige Erazer X6811 weit mehr von sich überzeugen. Auf der positiven Seite ist vornehmlich die exzellente Anwendungs- und Spieleleistung zu nennen, Nivida´s GeForce GTX 460M bildet zusammen mit Intel´s Core i7-740QM ein ungemein flottes Duo.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.12.2010
Bewertung: Gesamt: 97% Leistung: 90% Bildschirm: 68% Mobilität: 68% Gehäuse: 80% Ergonomie: 78% Emissionen: 79%
Medion Erazer X6811 (MD97624)
Quelle: Notebookjournal Deutsch

Ein Euro für 10 Punkte im 3DMark 06! Kaum ein Notebook bietet so ein gutes Preis-Leistungsverhältnis wie das Medion Erazer X6811 ohne sich dabei gravierende Schwächen zu leisten. Dass das Ganze auch noch mit einem 15-Zoll FullHD Display, zwei schnellen USB3.0-Ports und einwandfreier Upgrademöglichkeiten kombiniert wird, grenzt fast schon an ein Wunder.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.11.2010
Bewertung: Leistung: 90% Ausstattung: 70% Bildschirm: 50% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%

Ausländische Testberichte

80% Medion ERAZER X6811
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
Medion has launched the ERAZER X6811, a 15.6 inch with high end components, for those looking for gaming without compromise: core i7 processor, powerful NVIDIA graphics card and 1 TB of storage space. The ERAZER X6811 offers high-end performance designed for gamers. The poor finish may well put some users off however.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.02.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Medion Erazer X6811 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Considering the low price, we were highly impressed by the power and quality offered by the Erazer X6811. Strong build quality, a subtle design and surprising portability round off a great gaming machine.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.01.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 460M: High-End Grafikkarte basierend auf den GF106 Chip mit GDDR5 Unterstütztung. 

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


740QM: Der Core i7-740QM positioniert sich knapp unter dem 820QM bietet jedoch eine gerinigere max. Turbo Boost Frequenz von 2.93 GHz. Die CPU unterstützt Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.5 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe.

alle aktuellen Medion-Testberichte


86.8%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Test Medion Erazer X6813 Notebook
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
Test Asus VX7 Lamborghini Notebook
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
Test Schenker XMG P500 PRO Gaming-Notebook
GeForce GTX 460M, Core i7 640M
Test Asus G53JW 3D Gaming Notebook (GTX 460M)
GeForce GTX 460M, Core i7 720QM

Geräte mit der selben Grafikkarte

Test Alienware M17x R3 (GTX 460M, i7-2630QM) Notebook
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.00", 4.309 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

MSI GT663R-i7488BLW7P
GeForce GTX 460M
Asus G53JW-SZ098V
GeForce GTX 460M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Medion Erazer X6813 (MD97762)
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
Asus VX7-SZ062V
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
mySN XMG P500 PRO
GeForce GTX 460M, Core i7 640M
Asus G53JW
GeForce GTX 460M, Core i7 720QM

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Qosmio X500-167
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.40", 4.6 kg
Asus G73SW-BST6
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.30", 3.9 kg
Novatech Stingray
GeForce GTX 460M, Core i7 2720QM, 17.30", 3.9 kg
Asus G73SW-91182V
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.30", 3.9 kg
Asus G73JW-91093V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 17.30", 3.9 kg
Toshiba Qosmio X500-01R
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.40", 4.7 kg
Toshiba Qosmio X505-Q898
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 18.40", 4.8 kg
mySN XMG P701
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.30", 3.9 kg
Asus G73SW-A1
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.30", 3.9 kg
Alienware M17x R3 GTX 460M i7-2630
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.00", 4.309 kg
Asus G53JW-3DE
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 17.30", 3.6 kg
Toshiba Qosmio X500-Q930S
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.40", 4.5 kg
Asus G73SW-TZ083V
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 17.30", 3.9 kg
Toshiba Qosmio X500-13R
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 18.40", 4.6 kg
Asus G73JW-91014V
GeForce GTX 460M, Core i7 720QM, 17.40", 4 kg
Asus G73JW-91121V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 17.30", 4 kg
Asus G73JW-A1
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 17.30", 3.7 kg
Asus G73JW
GeForce GTX 460M, Core i7 720QM, 17.30", 4.01 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Erazer Deputy P10-MD62132
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.28 kg
Medion Erazer Crawler E10
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.16 kg
Medion Erazer Defender P10
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Comet Lake i5-10300H, 17.30", 2.5 kg
Medion Erazer Beast X10, i9-10980HK RTX 2080 Super
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i9-10980HK, 17.30", 2.25 kg
Medion Erazer P15811-i7-1024F16
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 2.1 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion Erazer X6811-MD97624
Autor: Stefan Hinum, 28.11.2010 (Update:  9.07.2012)