Notebookcheck

Asus G73JW

Ausstattung / Datenblatt

Asus G73JW
Asus G73JW (G73 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 460M - 1536 MB, Kerntakt: 675 MHz, Speichertakt: 1250 MHz, Shadertakt: 1350 MHz, GDDR5, 259.12
Hauptspeicher
12288 MB 
, DDR3, 1333 MHz
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, LED-Backlight, Hannstar HSD173PUW1, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM55 Express Chipset
Massenspeicher
Seagate Momentus XT ST95005620AS, 500 GB 
, 7200 U/Min, 2x Hybrid-Festplatten mit insgesamt 1000 GByte
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Ibex Peak PCH
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: 8-in-1
Netzwerk
Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10MBit/s), Atheros AR9002WB-1NG Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.1
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST BDDVDRW CT21N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 57 x 415 x 320
Akku
75 Wh Lithium-Ion, 5200 mAh, acht Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
Kamera
Webcam: 2.0 Megapixel
Sonstiges
150 Watt Netzteil, 24 Monate Garantie
Gewicht
4.01 kg, Netzteil: 880 g
Preis
1800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 85.5% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 93%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 86% Mobilität: 62%, Gehäuse: 91%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 83%

Testberichte für das Asus G73JW

84% Test Asus G73JW Notebook (GTX 460M) | Notebookcheck
Powered by Fermi. Asus bietet sein 17-zölliges Gaming-Notebook G73 in Kürze auch mit Nvidia´s brandneuer High-End-Grafikkarte GeForce GTX 460M an. Anhand eines Vorserienmmusters konnten wir uns bereits vorab ein ausführliches Bild vom aktualisierten G73JW machen.
88% Test Asus G73JW Notebook (GTX 460M)
Quelle: Notebookcheck Deutsch

Abgesehen vom USB-3.0-Port, der GeForce GTX 460M und der (optionalen) Hybrid-Festplatten ist beim G73JW nahezu alles beim alten geblieben. Weitreichende Änderungen sind allerdings auch gar nicht nötig, da Asus mit dem G73 grundsätzlich ein exzellentes Gaming-Notebook  gelungen ist. Durch die hervorragende Leistung, das sehr gute Display, die guten Eingabegeräte, den überzeugenden Sound und die relativ niedrige Temperatur- respektive Geräuschentwicklung kann das G73 als vollwertiges Desktop-Replacement bezeichnet werden.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.09.2010
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 95% Bildschirm: 87% Mobilität: 62% Gehäuse: 93% Ergonomie: 84% Emissionen: 83%

Ausländische Testberichte

80% Asus G73Jw review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Gamers looking for a powerful yet portable machine can stop looking. The Asus G73Jw laptop is here.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.11.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
90% ASUS G73JW-A1 17.3-inch Gaming Notebook
Quelle: Tweaktown Englisch EN→DE
The machine is expensive with an average price near $1750, but you do get some nice features for that money. The key feature with this notebook is the new NVIDIA GPU, which is excellent for multimedia use and works well for gaming as well. If you are a gamer at heart that needs a machine that can play high-end games and still be able to play movies on the go with decent battery life, the ASUS G73JW-A1 is a good all around compromise with a machine that offers solid performance in the categories that matter.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.10.2010
Bewertung: Gesamt: 90%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 460M: High-End Grafikkarte basierend auf den GF106 Chip mit GDDR5 Unterstütztung.  Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
4.01 kg:

This weight is typical for desktop-replacement-laptops with 17 inch displays with low mobile use.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
85.5%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus G73JW-91014V
GeForce GTX 460M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus G73SW-BST6
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
Novatech Stingray
GeForce GTX 460M, Core i7 2720QM
Asus G73SW-91182V
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
Asus G73JW-91093V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM
mySN XMG P701
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
Asus G73SW-A1
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
Alienware M17x R3 GTX 460M i7-2630
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
Asus G53JW-3DE
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM
Asus G73SW-TZ083V
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM
Asus G73JW-91121V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM
Asus G73JW-A1
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Qosmio X500-167
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.4", 4.6 kg
Medion Erazer X6813 (MD97762)
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 15.6", 3.216 kg
Asus VX7-SZ062V
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 15.6", 3.772 kg
Toshiba Qosmio X500-01R
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.4", 4.7 kg
Toshiba Qosmio X505-Q898
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 18.4", 4.8 kg
Toshiba Qosmio X500-Q930S
GeForce GTX 460M, Core i7 2630QM, 18.4", 4.5 kg
Toshiba Qosmio X500-13R
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 18.4", 4.6 kg
MSI GT663R-i7488BLW7P
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 15.6", 3.426 kg
Asus G53JW-SZ098V
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 15.6", 3.93 kg
Medion Erazer X6811-MD97624
GeForce GTX 460M, Core i7 740QM, 15.6", 3.5 kg
mySN XMG P500 PRO
GeForce GTX 460M, Core i7 640M, 15.6", 3.49 kg
Asus G53JW
GeForce GTX 460M, Core i7 720QM, 15.6", 3.93 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus TUF FX504GD-EN561
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
Asus TUF FX504GD-DM194
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.3 kg
Asus ROG Zephyrus S GX701-EV020T
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 8750H, 17.3", 2.7 kg
Asus ROG Strix G531GU-AL008T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus TUF FX505GM-BQ189T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus G73JW
Autor: Stefan Hinum,  6.10.2010 (Update:  9.07.2012)