Notebookcheck

Alienware M17x R3 GTX 580M i7-2820QM

Ausstattung / Datenblatt

Alienware M17x R3 GTX 580M i7-2820QM
Alienware M17x R3 GTX 580M i7-2820QM (M17x Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 580M - 2048 MB, Kerntakt: 620 MHz, Speichertakt: 1500 MHz, GDDR5; + Intel HD Graphics 3000 (Optimus), 280.14
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3-1333 Hynix HMT351S6BFR8C-H9
Bildschirm
17 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel, LGD02DA MGNC7_173WF1, vorgesetzte Plastikscheibe, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM67
Massenspeicher
Seagate Momentus Thin ST320LT007-9ZV142, 320 GB 
, 7200 U/Min, 2. Schacht leer
Soundkarte
IDT 92HD73C1 / 92HDW74C1 / 92HDW74C2 @ Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 2 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: SPDIF, Mikrofon/Line-in, Kopfhörer/Line-out (mittlere Lautsprecher, Subwoofer), Kopfhörer/Line-out (Frontlautsprecher), Line-out (Surround hinten), Card Reader: MMC, SD, MS, MSPro, HDMI-In
Netzwerk
Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000MBit), Broadcom 4313 802.11b/g/n (b/g/n), Bluetooth 3.0 + HS
Optisches Laufwerk
PLDS DVD+-RW DC-8A2SH
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 54 x 406 x 321
Akku
90 Wh Lithium-Ion, 11.1V 8100mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
Kamera
Webcam: 2.0MP
Sonstiges
Hülle, Mauspad, Kappe, Handbuch, , Command Center, Win 7 DVD, Treiber, 12 Monate Garantie
Gewicht
4.337 kg, Netzteil: 995 g
Preis
2634 Euro

 

Bewertung: 92% - Sehr Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: - %, Leistung: 87%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 81% Mobilität: 73%, Gehäuse: 93%, Ergonomie: 82%, Emissionen: 87%

Testberichte für das Alienware M17x R3 GTX 580M i7-2820QM

88% Test Alienware M17x R3 GTX 580M i7-2820QM Notebook | Notebookcheck
Optimus Gaming. Nvidia GeForce GTX 580M mit Optimus, kombiniert mit nicht minder leistungsstarker Intel i7-2820QM Quadcore CPU im 17-Zoll Stealth Bomber von Alienware. Für wen rechnet sich der Aufpreis für die mobile Spitzengrafikkarte von Nvidia?
Alienware M17x (GTX 580M)
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Alienware bleibt sich treu. Die neue Hochleistungsgrafikkarte Nvidia Geforce GTX 580M sorgt im Alienware M17x für neue Bestwerte in der 3D-Leistung. Nur wenn die direkte Vorgängerin GTX 485M mit schnelleren Prozessoren als dem Core i7-2630QM zusammen arbeitet, muss sich das neue Spitzenmodell geschlagen geben.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.09.2011
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 100% Ergonomie: 70%
88% Test Alienware M17x R3 GTX 580M i7-2820QM Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Wie schon beim Modell mit GTX 460M, finden wir auch beim stärker ausgestatteten Modell nur wenige Nachteile. Das spiegelnde Display, das Ghosting der Tastatur, die gedrosselte Grafikkarte im Akkubetrieb und der hohe Kaufpreis sind hier zu nennen. Sonst macht das Alienware M17x jedoch alles richtig.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.08.2011
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 95% Bildschirm: 86% Mobilität: 65% Gehäuse: 90% Ergonomie: 88% Emissionen: 87%

Ausländische Testberichte

100% Alienware M17x-R3
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
The AlienWare M17x-R3 can carry out all types of task very rapidly. It also offers rich connectivity, a good finish and decent 2D and stereoscopic 3D gaming. While pricing isn't part of our rating criteria, this model will certainly be out of reach for many budgets. Those who can't get themselves an M17-R3 will no doubt go for a model like the Asus G74SX, which is less powerful but a lot more affordable.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.11.2011
Bewertung: Gesamt: 100%
Alienware M17x review
Quelle: Gadgetmix Englisch EN→DE
The last incarnation of the Alienware M17x was dogged by feeble battery life and a high price. 5 hours of battery life under moderate usage, thanks in part to the said switchable graphics, was fine for a notebook with such high specs. To sum up, an extremely handsome notebook with stunning performance.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.09.2011
Alienware M17x R3 review – Own up your opponents
Quelle: Gaming Rig Englisch EN→DE
There are some elements which might be considered irritating and might chase away some of the potential buyers out there, yet all in all the new Alienware M17x delivers. It offers excellent build quality, great performance, excellent temperature levels and an overall complete experience to the end user.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.08.2011
Alienware M17x R3 review – Own up your opponents
Quelle: Gaming Rig Englisch EN→DE
There are some elements which might be considered irritating and might chase away some of the potential buyers out there, yet all in all the new Alienware M17x delivers. It offers excellent build quality, great performance, excellent temperature levels and an overall complete experience to the end user.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.08.2011
Зверь-машина: ноутбук Alienware M17x R3 c графикой GeForce GTX 580M
Quelle: 3DNews.ru RU→DE
leistungsfähig, teuer
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.10.2011

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 580M: High End Grafikkarte basierend auf den voll ausgebauten GF114 Chip und höheren Taktraten als die GTX 485M bei vergleichbarem Stromverbrauch.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2820QM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller. Im Vergleich zum Core i7-2720QM etwas höher getaktet und mit deutlich größerem Level 3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


4.337 kg:

Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind. Solche Geräte sind nicht mehr zum Herumtragen gedacht.


Alienware: Alienware wurde 1996 in den USA gegründet. Die europäische Hauptniederlassung befindet sich in Irland. Alienware gehört seit 2006 zum Dell-Konzern. Die Produktpalette fokussiert vor allem Gaming-Laptops und -Desktops. Markenzeichen ist ein leicht futuristisch anmutendes Design mit einem Alien als Logo. Zusätzlich werden Workstations für Privat- und Geschäftskunden vertrieben.

Alienware kann am Notebook-Markt zu den Herstellern mittlerer Größe eingeordnet werden. Es gibt einige Testberichte mit in Summe durchschnittlichen Bewertungen.


92%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI GT783-625US
GeForce GTX 580M, Core i7 2670QM
Alienware M17x R3, GTX 580M, i7-2630
GeForce GTX 580M, Core i7 2630QM

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GT783P-i71625BLW7H
GeForce GTX 580M, Core i7 2670QM, 3.8 kg
Alienware M17x R3, GTX 580M, i7-2720
GeForce GTX 580M, Core i7 2720QM, 5.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Alienware 13 R3 OLED
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 6700HQ, 13.3", 2.4 kg
Alienware 15 R2 A15-0238
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 3.2 kg
Alienware 17 A17-4518
GeForce GTX 970M, Core i7 4720HQ, 17.3", 3.8 kg
Alienware 17 R3 A17-9942
GeForce GTX 980M, Core i7 6820HK, 17.3", 3.8 kg
Alienware 17-A17-9942
GeForce GTX 980M, Core i7 6820HK, 17.3", 3.8 kg
Alienware 17 R3 (A17-9935)
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.71 kg
Alienware 17 R3-A17-9911
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.8 kg
Alienware 17 R3
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 17.3", 3.8 kg
Alienware 15 R2 (Skylake)
GeForce GTX 980M, Core i7 6700HQ, 15.6", 3.11 kg
Alienware 15 R2
GeForce GTX 965M, Core i5 6300HQ, 15.6", 3.2 kg
Alienware 13 (GTX 960M)
GeForce GTX 960M, Core i7 5500U, 13.3", 1.97 kg
Alienware 17-1784
GeForce GTX 970M, Core i7 4710HQ, 17.3", 3.8 kg
Alienware 17 R2
GeForce GTX 980M, Core i7 4980HQ, 17.3", 3.68 kg
Alienware 15
GeForce GTX 970M, Core i7 4710HQ, 15.6", 3.02 kg
Alienware 17-3511
GeForce GTX 860M, Core i7 4710HQ, 17.3", 4.15 kg
Alienware 13
GeForce GTX 860M, Core i5 4210U, 13.3", 1.96 kg
Alienware 17, Radeon R9 M290X
Radeon R9 M290X, Core i7 4710MQ, 17.3", 4.1 kg
Alienware 17 (GTX 880M)
GeForce GTX 880M, Core i7 4700MQ, 17.3", 4.176 kg
Alienware 18
GeForce GTX 780M SLI, Core i7 4930MX, 18.4", 5.5 kg
Alienware 17, GTX 780M
GeForce GTX 780M, Core i7 4800MQ, 17.3", 4.244 kg
Alienware 17
GeForce GTX 770M, Core i7 4800MQ, 17.3", 4.2 kg
Alienware 14
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 14.0", 2.94 kg
Alienware M18x, Haswell
GeForce GTX 780M SLI, Core i7 4900MQ, 18.4", 5.5 kg
Alienware M17x, Haswell
GeForce GTX 780M, Core i7 4800MQ, 17.3", 4.1 kg
Alienware M17X, i7-3630QM
GeForce GTX 680M, Core i7 3630QM, 17.3", 4.3 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alienware > Alienware M17x R3 GTX 580M i7-2820QM
Autor: Stefan Hinum, 22.08.2011 (Update:  9.07.2012)