Alienware M17x R4

Ausstattung / Datenblatt

Alienware M17x R4Notebook: Alienware M17x R4 (M17x Serie)
Prozessor: Intel Core i7 3610QM
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7970M 2048 MB
Bildschirm: 17.3 Zoll, 16:9, 1920x1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 4.36kg
Preis: 2109 Euro
Bewertung: 85.27% - Gut
Durchschnitt von 11 Bewertungen (aus 13 Tests)
Preis: 67%, Leistung: 96%, Ausstattung: 79%, Bildschirm: 76% Mobilität: 75%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 85%

Testberichte für das Alienware M17x R4

88% Test Alienware M17x R4 Notebook | Notebookcheck
It's partytime! Während Nvidias Kepler-Flagschiff, die GeForce GTX 680M, noch auf sich warten lässt, wirbelt AMD mit der Radeon HD 7970M das Notebook-Segment gehörig durch. In Kombination mit Intels neuen Ivy-Bridge-Prozessoren gab es für Alienware genug Gründe, dem hauseigenen Luxusspross M17x eine Frischzellenkur zu verpassen. Kann der 17-Zöller wieder den Titel »Gaming-Referenz« einheimsen?
89% Spiele-Notebook so schnell wie Desktop-PC
Quelle: Gamestar Deutsch
Völlig verdient landet das Alienware M17x R4 weit oben in unser Notebook-Bestenliste. Neben der gelungen Ausstattung mit unter anderem vier USB-3.0-Buchsen, SSD-Festplatte und großem konventionellem Datenspeicher überzeugt der 17,3-Zöller auch durch hochwertige Verarbeitung und ein gutes Display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.06.2012
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 100% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80%
Alienware M17x R4 (HD 7970M)
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Die mittlerweile vierte Revision des Alienware M17x kommt mit dem gleichen 17,3-Zoll-Gehäuse wie die Vorgänger. Alienware hat es mit dem M17x erneut geschafft, ein gelungenes 17-Zoll-Gaming-Notebook zu bauen. Die Basiskonfiguration beginnt bei 1500 Euro und lässt sich umfangreich erweitern. Das getestete Notebook mit guter Ausstattung kostet 2109 Euro.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.06.2012
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Gehäuse: 90% Ergonomie: 50%
Alienware M17x R4 mit Radeon HD 7970M
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Das Alienware M17x R4 stellt ohne Frage eine klassische Evolution dar. An Bewährtem, wie dem Gehäuse, hält Alienware fest, macht es aber gerade durch die Radeon HD 7970M zum Vorzeige-Gamer. Zum Gehäuse des Alienware M17x müssen eigentlich nicht viele Worte verloren werden.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.05.2012
95% Dell Alienware M17xR4
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das Dell Alienware M17xR4 liefert mörderische Leistung in einem todschicken Gehäuse mit überwältigender Anschlussvielfalt und der Möglichkeit, den Gamer nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten. AMDs Radeon HD 7970M entpuppt sich als derzeit stärkste, mobile Grafiklösung.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.05.2012
Bewertung: Gesamt: 95% Leistung: 100% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Ergonomie: 95% Emissionen: 91%

Ausländische Testberichte

80% Alienware M17x review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
There’s no doubt that the M17x is one of the most powerful gaming laptops currently available. However, in the form we tested it, it’s also one of the most expensive, with a price tag well over £1700. The machine’s sheer size and weight may also deter anyone looking for anything portable.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.01.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Alienware M17x review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
There’s no doubt that the M17x is one of the most powerful gaming laptops currently available. However, in the form we tested it, it’s also one of the most expensive, with a price tag well over £1700. The machine’s sheer size and weight may also deter anyone looking for anything portable.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.01.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
83% Review: Alienware M17x R4
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
Alienware’s M17x R4 is a heavyweight in every sense of the word. The Ivy Bridge processor delivers outstanding performance, the AMD Radeon HD 7970M is flat out the best gaming GPU in the mobile space at the moment, and the gargantuan chassis oozes quality from every port. It isn’t cheap, but spend some time judiciously sifting through the options and it’s possible to get the price closer to the $2500 mark. If you’re looking for a multimedia powerhouse to take the place of a bulky desktop PC, this Alienware machine is simply out of this world.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.08.2012
Bewertung: Gesamt: 83%
90% Alienware M17x 2012 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Despite its chunky frame and weighty anatomy, the Alienware M17x is the perfect gaming machine and also a fantastic desktop replacement, thanks to its impressive HD media features. The performance is lightning fast, there aren't many (if any) demanding tasks that seem to bother it and you needn't worry about longevity, since it's packing a wealth of cutting-edge, latest generation technology.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.06.2012
Bewertung: Gesamt: 90%
90% Alienware M17x R4 Review (i7 3610QM/ AMD HD7970M)
Quelle: Kitguru Englisch EN→DE
Today we are looking at the latest, 4th revision of the ever popular M17X laptop from market leader, Alienware. The M17X R4 features a quad core Ivy Bridge processor and AMD’s Radeon HD7970M discrete mobile graphics solution for enhanced gaming performance. If you have a couple of grand spare is this the best way to blow it ?
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.06.2012
Bewertung: Gesamt: 90%
Dell Alienware M17x – Review
Quelle: Gadgetmix Englisch EN→DE
Battery life delivers 4hrs-plus of WiFi web browsing, thanks to a 9-cell battery and Optimus switching hibernating the dedicated graphics card when it’s not needed. Which is most of the time when doing anything other than gaming, since the Intel HD4000 intergrated graphics solution rivals entry-level graphics cards for capability.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.06.2012
80% Alienware M17x Review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
So, we like the M17x a great deal. Gaming performance is better than most ‘proper’ PCs and it’s twice as fast as the majority of gaming laptops released just a year ago. The only flies in the ointment are the fact that it’s too heavy and power inefficient to be considered genuinely portable, and that you could buy a full gaming rig and an ultrabook for the same price. Still, if you don’t have the room for a big rig, the M17x is an excellent, compact alternative.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.06.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
83% Alienware M17x R4 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Alienware’s M17x R4 is a heavyweight in every sense of the word. The Ivy Bridge processor delivers outstanding performance, the AMD Radeon HD 7970M is more than a match for the latest games and the gargantuan chassis just oozes quality from every port. It isn’t cheap, but spend some time juidiciously sifting through the myriad customisation options and it’s possible to drop the price closer to the £1,500 mark. If you’re looking for a multimedia powerhouse to take the place of a bulky desktop PC, this Alienware machine is simply out of this world.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.05.2012
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 67% Leistung: 100% Ausstattung: 100% Ergonomie: 100%
80% DELL ALIENWARE M14X (INTEL CORE I7-3610QM)
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.06.2012
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

AMD Radeon HD 7970M: High-End-GPU von AMD basierend auf die 28nm London Serie (GCN Architektur).

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3610QM: Auf der Ivy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit 2.3-3.3 GHz Taktung, integrierter HD Graphics 4000 Grafikkarte (650-1100MHz) und integriertem Dualchannel DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": 17 Zoll Displaygrösse ist ein seit 2006 häufig angebotenes Standardformat für Desktop-Replacements. Die DTR-Laptops sind schwerer zu tragen, brauchen mehr Strom, dafür sind Texte leicht lesbar und hohe Auflösungen kein Problem. DTR sind hauptsächlich für stationären Schreibtischeinsatz vorgesehen, wo Gewicht und Energiehunger egal sind.

alle aktuellen 17 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


4.36 kg: Dieser Laptop ist überdurchschnittlich schwer, verglichen mit dem Durchschnitt der Notebooks. Deshalb wird diese Gewichtsklasse vor allem von Desktop Replacements mit 17 Zoll Display bevölkert.


Alienware: Alienware wurde 1996 gegründet. Heute zählt das Unternehmen mit weltweit mehr als 500 Angestellten und einem Umsatz von mehr als 90 Millionen US-Dollar in 2003 zu den eher kleineren internationalen Anbietern von High-Performance Desktops, Notebooks und Workstations für Privat- und Geschäftskunden. Die europäische Niederlassung befindet sich in Irland. Alienware gehört seit 2006 gemeinsam mit Dell zum gleichen Konzern.

alle aktuellen Alienware-Tests


85.27%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

» Digital Storm x17-Level 1, Ivy Bridge
Core i7 3610QM, 3.8 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

» MSI GX60-3AE-216US
A-Series A10-5750M, 15.6", 3.5 kg
» MSI GX60-1AC-096XPL
A-Series A10-4600M, 15.6", 3.5 kg
» MSI GX60-1AC-021US
A-Series A10-4600M, 15.6", 3.5 kg
» MSI GX60
A-Series A10-4600M, 15.6", 3.426 kg
» MSI GX60-A10797287B
A-Series A10-4600M, 15.6", 3.5 kg
» MSI GX60-1AC-025UK
A-Series A10-4600M, 15.6", 3.5 kg
» MM Vision NB3785
Core i7 3610QM, 17.1", 3.9 kg
» Eurocom Racer 2.0
Core i7 3920XM, 15.6", 3.29 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» Asus G750JZ-T4110H
GeForce GTX 880M, Core i7 4860HQ
» Alienware 17, Radeon R9 M290X
Radeon R9 M290X, Core i7 4710MQ
» Asus G750JZ-T4039D
GeForce GTX 880M, Core i7 4700HQ
» Asus G750JH-T4180H
GeForce GTX 780M, Core i7 4700HQ
» Asus G750JZ-T4089H
GeForce GTX 880M, Core i7 4700HQ
» MSI GT70 Dominator-893
GeForce GTX 870M, Core i7 4800MQ
» Alienware 17 (GTX 880M)
GeForce GTX 880M, Core i7 4700MQ
» Asus G750JZ-T4024H
GeForce GTX 880M, Core i7 4700HQ
» Asus G750JS-T4064H
GeForce GTX 870M, Core i7 4700HQ
» MSI GT70 2PE-1051FR Dominator Pro
GeForce GTX 880M, Core i7 4800MQ
» Schenker XMG P724
GeForce GTX 880M SLI, Core i7 4810MQ
» MSI GT70-2PC-1282UK
GeForce GTX 870M, Core i7 4800MQ
» MSI GT70-2PE16SR231B
GeForce GTX 880M, Core i7 4800MQ
» Asus G750JZ-XS72
GeForce GTX 880M, Core i7 4700HQ
» Notebookguru EARTH V
Radeon R9 M290X Crossfire, Core i7 4700MQ
» Asus G750JW-NH71
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ
» MSI GT70 2OD-679UK
GeForce GTX 780M, Core i7 4930MX
» Origin PC EON17-SLX, Haswell
GeForce GTX 780M SLI, Core i7 4930MX
» Asus G750JW-T4031
GeForce GTX 765M, Core i7 4700HQ
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alienware > Alienware M17x R4
Autor: Stefan Hinum, 24.05.2012 (Update:  9.07.2012)