Amazon: Quanta liefert 7-Zoll-Tablet an Amazon aus, ein 10,1“-Tablet von Foxconn folgt

Amazon: Quanta liefert 7-Zoll-Tablet an Amazon aus, ein 10,1“-Tablet von Foxconn folgt
Amazon: Quanta liefert 7-Zoll-Tablet an Amazon aus, ein 10,1“-Tablet von Foxconn folgt
Das bei Quanta produzierte 7-Zoll-Tablet soll bereits an Amazon ausgeliefert werden. Foxconn hat sich die Herstellung für das Amazon-Tablet mit 10,1 Zoll gesichert. Mit etwas Glück kommt das 10,1“-Tablet auch noch dieses Jahr auf den Markt.

Eine weitere Meldung zu den angekündigten Tablets von Amazon macht die Runde. Wie wir heute bereits berichteten, soll das 7-Zoll-Tablet von Amazon bereits nach dem Sommerurlaub, Ende September oder Anfang Oktober, in den Regalen des US-Versandriesen Amazon auf Kunden warten. Wie die Branchenzeitung Digitimes heute berichtet, soll ODM-Spezialist Quanta Computer bereits das 7-Zoll-Tablet an Amazon ausliefern.

Im Gegenzug hat sich Mega-Auftragshersteller Foxconn Electronics (Hon Hai Precision Industry Co., Ltd.), neben der Herstellung des E-Book-Readers Kindle, nun ebenfalls die Produktion für das 10,1-Zoll-Tablet von Amazon unter den Nagel gerissen, so der Bericht weiter. Die Auslieferung des Tablets mit 10,1“-Touchscreen sei zwar erst für 2012 vorgesehen, jedoch gehen Brancheninsider davon aus, dass Amazon versuchen wird, auch das 10,1-Zoll-Modell noch zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft auf den Markt zu bringen.

Die Herstellung der Touch-Sensoren, immerhin eine Gesamtstückzahl von 1,8 bis 2 Millionen Einheiten bis Ende September, hat Amazon an Wintek übertragen. Laut Bericht kauft Amazon aber auch Module von J Touch und Young Fast Optoelectronics. Laut Informationen aus Industriekreisen könnte Amazon auch die Touchpanel-Hersteller TPK Holding und Cando in die Reihe seiner Zulieferer aufnehmen.

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 07 > Amazon: Quanta liefert 7-Zoll-Tablet an Amazon aus, ein 10,1“-Tablet von Foxconn folgt
Autor: Ronald Tiefenthäler, 14.07.2011 (Update:  9.07.2012)