Notebookcheck
 

Apple: Produktion für das iPhone 5S soll im Dezember starten

Apple: Produktion für das iPhone 5S soll im Dezember starten
Apple: Produktion für das iPhone 5S soll im Dezember starten
Laut Berichten aus Asien soll schon im Dezember die Produktion des iPhone 5S beginnen. Die ersten Chargen des neuen iPhone 5S werden auf 50.000 bis 100.000 Einheiten geschätzt. Das neue Apple-Smartphone soll dann im 2. Quartal 2013 auf den Markt kommen.

Apple hat am 12. September sein neues Smartphone iPhone 5 vorgestellt. Trotz Qualitätsproblemen verkauft sich das iPhone von Apple prima. Schon am ersten Wochenende konnte Apple nach eigenen Angaben mehr als 5 Millionen iPhone 5 absetzen. Auftragshersteller Hon Hai Precision Industry Co. aka Foxconn musste aber inzwischen Schwierigkeiten bei der Herstellung des iPhone 5 einräumen und liefert wegen verstärkten Qualitätskontrollen weniger Telefone aus, als geplant. Angeblich steht nun der Nachfolger iPhone 5S bereits in den Startlöchern.

Wie die China Times berichtet, soll bereits im Dezember die Produktion des neuen Smartphones mit der Modellbezeichnung "iPhone 5S" von Apple starten. Der Marktstart des angeblich in Anlehnung an das iPhone 4S benannten iPhone 5S sei zusammen mit weiteren neuen Apple-Produkten dann im zweiten Quartal 2013 vorgesehen. Laut Bericht sind als erste Charge für Dezember 2012 etwa 50.000 bis 100.000 iPhones geplant. Die Massenproduktion soll in Q1/2013 anlaufen.

Neben dem iPhone 5S soll Apple auch an einem Nachfolger des iPad 4 arbeiten. Apple präsentierte das iPad 4 am 23. Oktober 2012 neben seinem iPad Mini. Das hochauflösende 9,7"-IPS-Display mit einer nativen Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln hat Apple vom iPad 3 übernommen, dem neuen iPad aber nun ebenfalls den Lightning-Anschluss verpasst.

Quelle(n)

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-11 > Apple: Produktion für das iPhone 5S soll im Dezember starten
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.11.2012 (Update: 12.11.2012)