Notebookcheck

CeBIT 2007: Test Asus Lamborghini VX2 Notebook

Emozione Italiana. Was der Acer Modellpalette das Ferrari ist, das ist das Lamborghini bei Asus - Ein Aushängeschild bezüglich Design und Technik. Bei Asus wird dies auch kompromisslos umgesetzt. Echtledereinlagen am Notebook und aktuellste Hardwareausstattung machen das Asus Lamborghini in der Tat zu einem Zugpferd (oder sollte man besser sagen Zug-Stier?) für die gesamte Modellpalette.


Bei diesem Bericht handelt es sich um eine Zusammenfassung von vor Ort auf der CeBIT durchgeführten Tests. Wir bitten um Verständnis, dass diverse Messungen nicht durchgeführt werden konnten.

Asus Lamborghini VX2 Logo

Gehäuse

Wie wir testen - Gehäuse

Das Asus Lamborghini ist in 2 verschiedenen Designs verfügbar: Zum Beispiel im typischen Lambo-Gelb oder aber auch im Carbon Look mit schwarz Lackierten Oberflächen auf welche man besonders stolz ist. Beide Varianten erhielten eine hochwertige Klavierlack Oberflächenversiegelung, welche nicht nur optisch toll wirkt, sondern auch die Haltbarkeit erhöhen soll. Sollten sie der Lackoberfläche nicht vollends vertrauen, können sie das Gerät natürlich auch in der mitgelieferten Lamborghini Tasche verstauen und so vor Fingerabrücken neidischer Lambo-Groupies schützen.

Das Design des Gerätes wird bestimmt durch die großflächige Ledereinlage an der Oberseite des Gerätes. Nicht nur das Material, auch die Form soll an einen Sportsitz aus einem Lamborghini erinnern. Das Leder fühlt sich absolut hochwertig an, und verlockt, für einen Hauch von Luxus seinen Allerwertesten darauf zu platzieren.
Sehr schön und richtig cool sind auch die weißen Kontroll LEDs links unterhalb und rechts oberhalb der Tastatur.

Das Gehäuse des Notebooks leistet sich praktisch keine Schwachstellen. Sowohl die Verwindungssteifigkeit als auch die Resistenz gegenüber Druckkräften ist mit gut bis sehr gut zu beurteilen.

Das 15.4 Zoll Display wird von zwei, etwas zu klein dimensioniert wirkenden Scharnieren in Position gehalten. Dabei kann es bei der Veränderung des Öffnungswinkels zu einem leichten Wippen des Bildschirmes kommen.

Die Anschlüsse des Gerätes befinden sich überwiegend an der linken Gehäuseseite im hinteren Bereich. Die Audioports sowie ein weiterer USB Port und der Firewireanschluss findet man an der rechten Seite eher im vorderen Bereich.

Asus Lamborghini VX2 Anschlüsse
Asus Lamborghini VX2 Anschlüsse

Eingabegeräte

Wie wir testen - Eingabegeräte

Die Tastatur selbst bleibt frei von aufwendigen Designeingriffen und bietet somit wie es sich für eine gute Sitzfläche eben gehört, eine dezente aber angenehme Basis um diese Maschine zu steuern.

Rein layouttechnisch gesehen muss man der Tastatur aber vorhalten, dass diese über keinerlei erkennbare Gliederung verfügt, und die Tastenanordnung eher gedrängt wirkt. Dies wird insbesondere im Bereich der verkleinerten Cursortasten ersichtlich.
Die Tastatur sitzt fest im Gehäuse und lässt sich auch angenehm bedienen. Dabei ist uns ein vielleicht etwas kurzer Hubweg aufgefallen.

Oberhalb der Tastatur befindet sich eine Chromleiste, in die einige Zusatztasten integriert wurden.  Diese Tasten sind nicht nur schwer zu erkennen, sondern auch nicht ganz einfach zu drücken und wirken nicht so hochwertig wie das restliche Gerät, da sie etwas wackeln.

Das Touchpad ist so wie es Asus bei beinahe allen Geräten gerne hat, zusammen mit den Tasten als eine durchgehende Oberfläche ausgeführt. Das Pad lässt sich dennoch gut und präzise bedienen, und bietet auch gute Gleiteigenschaften. Zwischen den beiden Touchpadtasten wurde ein Fingerprintreader in das Gerät integriert.

Touchpad
Asus Lamborghini VX2 Touchpad
Tastatur
Asus Lamborghini VX2 Tastatur

Display

Wie wir testen - Display

Das 15.4 Zoll WSXGA Display mit einer maximalen Auflösung von 1680x1050 Pixel wirkte am Messestand ausreichend hell. Beim verbauten Display handelt es sich um ein spiegelndes Color Shine Glare-Type Panel.

Die Blickwinkelstabilität fällt grundsätzlich ganz passabel aus. Lediglich im vertikalen Bereich ist bei einem Blickwinkel von unten eine Verfälschung der dargestellten Farben erkennbar. Bei zu großer Abweichung aus dem Arbeitsbereich im vertikalen Bereich kommt es zu den üblichen Verdunklungen bzw. Aufhellungen.

Asus Lamborghini VX2
Asus Lamborghini VX2

Das Asus Lamborghini VX2 verfügt mit einem Core 2 Duo T7400 Prozessor mit 2.13 GHz und einer Geforce 7700 Grafikkarte mit 512 MB VRam über eine für ein 15 Zoll Gerät durchaus als erstklassig zu bezeichnende Ausstattung. Dazu kommen noch 2GB Speicher und eine 160GB Festplatte mit 5400 Upm.

Damit liegt das Asus Lamborghini VX2 im Vergleich mit anderen 15 Zoll Multimediageräten klar im Spitzenfeld, und braucht sich vor keinem anderen Notebook verstecken. Aktuelle Office Anwendungen packt das Lamborghini mit links, aber auch aktuelle Games sollten für das VX2 in guter Auflösung zu schaffen sein - auch wenn das Lamborghini Klientel vermutlich nicht wirklich Absichten in diese Richtung hegen wird. Es verhält sich eben ähnlich zu erstklassigen Sportwagen:
Es macht Spaß zu wissen dass man könnte, wenn man nur möchte...

Nähere Informationen zur Grafikkarte finden Sie hier bzw. in unserem Vergleich mobiler Grafikkarten. Detailinformationen zur Core 2 Duo CPU finden Sie hier.

Besuchen Sie auch unsere Benchmarkliste mobiler Prozessoren bzw. die Benchmarkliste mobiler Grafikkarten, um das Gerät mit anderen Konfigurationen zu vergleichen.

Emissionen

Wie wir testen - Emissionen

Die Oberflächentemperaturen blieben beim Gerät im Idle Betrieb vor Ort ohne Auffälligkeiten und dürften an der etwas wärmeren Unterseite im rechten Bereich bei um die 40°C liegen. Der Lüfter lief auf kleiner Stufe, und blieb auch unter Last unauffällig.

Akkulaufzeit

Wie wir testen - Akkulaufzeit

Im Lamborghini VX2 befindet sich ein 4800 mAh 8-Zellen Lithium Ionen Akku, der das Notebook vermutlich nicht allzu lange mit Strom versorgen kann. In Anbetracht vergleichbar ausgestatteter Geräte werden die erreichbaren Laufzeiten des VX2 damit zwischen mindestens ungefähr ein und maximal bis zu 2 bis 3 Stunden liegen.

Fazit

Wie wir testen - Fazit

Auch bei Asus hat sich die Kooperation mit einer italienischen Nobelkarossenschmiede scheinbar gelohnt. Im Bereich Gestaltung und Design ist dem Asus Lamborghini VX2 kaum etwas vorzuhalten. Besonders die Lederhandballenauflage vermittelt ein absolut hochwertiges Gefühl.

Asus Lamborghini VX2
Asus Lamborghini VX2
Asus Lamborghini VX2
Asus Lamborghini VX2

Auch die Verarbeitung des Gerätes stimmt. Verwindungssteifigkeit und Druckresistenz bleiben ohne auffällige Schwachstellen. Etwas robuster hätten die Scharniere des Gerätes ausfallen können, aber ihre Dauerhaftigkeit müssen sie erst über die Jahre hinweg beweisen.

Die Eingabegeräte gehen ok, auch wenn am Layout zugunsten eines stimmigen Designs etwas zurückgesteckt werden musste.

Ein besonderes Plus des Gerätes ist die relativ gute Hardwareausstattung. Für einen Preis von immerhin deutlich über 2000 Euro kann man sich zumindest sicher sein, ein 1A gestyltes 15 Zoll Gerät mit aktueller CPU und GPU zu bekommen. Ein nicht unbeachtlicher Teil des Kaufpreises wird vermutlich für Zubehör, das edle Leder und die Verpackung aufgehen...

Einen Hinweis zum Gerät wollen wir diesbezüglich unbedingt noch loswerden. Der Standbetreuer bekam nämlich beinahe feuchte Augen, als er uns versicherte, dass alle Komponenten bei der Auslieferung in echtem! Samt verpackt seinen. Die beigepackte Tasche sowie Maus und Touchpad im Lambo-Design sind damit ja praktisch nur noch Nebensache.

Asus Lamborghini VX2
Asus Lamborghini VX2

Damit hätten wären nun bereits zwei Nobel-Automarken im Notebookzirkus vertreten, und es wird vermutlich nicht lange dauern, bis die nächste Notebookmarke mit einer Kooperation auf sich aufmerksam machen will. In Frage käme hier mit Sicherheit Porsche Design, oder aber auch Pininfarina, die schon bei zahlreichen Autoherstellern mit erstklassigem Design für ebenso erstklassige Verkaufszahlen gesorgt haben.

Grundsätzlich begrüßen wir diesen Trend, da der Notebookmarkt ohnehin noch von geschmacklosen, grauen plumpen Kisten dominiert wird, und man sich immer wieder die Frage stellt, ob abgesehen von den verbissenen überarbeiteten asiatischen Technikern sich überhaupt jemand über die Gestaltung der Geräte Gedanken macht. Der Erfolg von Apple sollte den übrigen Herstellern eigentlich zu denken geben...

 

Über den Testbericht bzw. das Notebook können sie in unserem Forum diskutieren. -> Forum

Im Test: Asus Lamborghini VX2
Asus Lamborghini VX2

Datenblatt

Asus Lamborghini VX2

:: Prozessor
:: Mainboard
Intel 945PM
:: Speicher
2048 MB, DDR2 PC5300 SDRAM (667MHz), max. 4096MB, 2x1024MB
:: Grafikkarte
:: Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1680x1050 Pixel, WSXGA Color Shine TFT Display, spiegelnd: ja
:: Festplatte
160 GB - 5400 rpm, 160 GB 5400 U/Min : 160GB, 5400rpm
:: Anschlüsse
Expresscard, Mikrofon, Headphones-S/PDIF, 3x USB 2.0, VGA-Out, Firewire, Mini-DVI, Kensington Lock, LAN, Modem
:: Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 38 x 365 x 263
:: Gewicht
2.8 kg
:: Akku
, 4800 mAh Lithium Ionen Akku (8-Zellen)
:: Preis
2300 Euro
:: Sonstiges
HDD: 160GB, 5400rpm, , DVD +/-R (DL),

 

[+] compare
Soeben noch in der Glasvitrine,...
Asus Lamborghini VX2 Image
...jetzt auf unserer Showbühne:
Asus Lamborghini VX2 Image
Das Asus Lamborghini VX2 mit echtem Lambo-Sitzleder.
Asus Lamborghini VX2 Image
Die Leistung stimmt: Intel Core 2 Duo CPU und Geforce 7700 Grafikkarte.
Asus Lamborghini VX2 Image
Bei aktuellen Notebooks immer häufiger anzutreffen: Webcam im VX2.
Asus Lamborghini VX2 Image
Selbst an der Unterseite wurde fleißig "herumdesigned"
Asus Lamborghini VX2 Image

Ähnliche Geräte

Links

Preisvergleich

Ciao Asus Lamborghini VX2

Geizhals.at Asus Lamborghini VX2 (EU)

> Notebook Test, Laptop Test und News > Eigene Testberichte > Notebook Testberichte > CeBIT 2007: Test Asus Lamborghini VX2 Notebook
Autor: J. Simon Leitner (Update: 11.02.2014)