Notebookcheck

Dell Precision M4600

Ausstattung / Datenblatt

Dell Precision M4600Notebook: Dell Precision M4600
Prozessor: Intel Core i7 2920XM
Grafikkarte: NVIDIA Quadro 2000M 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920x1080 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht: 3.16kg
Preis: 3800 Euro
Bewertung: 83.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 86%, Ausstattung: 97%, Bildschirm: 83% Mobilität: 79%, Gehäuse: 93%, Ergonomie: 90%, Emissionen: 84%

Testberichte für das Dell Precision M4600

90% Test Dell Precision M4600 Notebook | Notebookcheck
Präzisionswerkzeug. Die aktuelle 15“-Workstation von Dell ist von Grund auf überarbeitet worden und bietet neben aktualisierten Komponenten auch ein komplett neu gestaltetes Gehäuse. Wie gut es Dell gelingt, Leistungsfähigkeit, Ergonomie und Mobilität in Einklang zu bringen, haben wir ausführlich getestet.
90% Test Dell Precision M4600 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Die „kleine“ Workstation von Dell überzeugt auf ganzer Linie. Die Geräuschentwicklung ist nicht nur für ein solches Profigerät sehr gering, sondern sorgt sogar dafür, dass sich das Precision M4600 trotz leistungsstarker Komponenten generell zu den besonders leisen Notebooks zählen kann.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.09.2011
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 94% Bildschirm: 83% Mobilität: 78% Gehäuse: 93% Ergonomie: 90% Emissionen: 84%

Ausländische Testberichte

70% Dell Precision M4600
Quelle: CNet Englisch EN→DE
As mobile workstations go, the Dell Precision M4600 delivers everything we expect. There are several configurations available with plenty of options for fine-tuning it to your performance needs. It's stacked with ports, inputs, and outputs so it can easily connect up to a number of external devices and just as easily stand on its own. If you've got the money--and a strong back--the Dell Precision M4600 is a very good mobile workstation.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.09.2011
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 70% Mobilität: 80%

Kommentar

NVIDIA Quadro 2000M: Mobile Mittelklasse Workstation Grafikkarte basierend auf die Fermi Generation. Der 128 Bit DDR3 Grafikspeicher könnte jedoch zum Flaschenhals werden.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


2920XM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller. Schnellster Mobilprozessor im Q1-2011 und dank freiem Multiplikator einfach zu übertakten.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6": 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für fast die Hälfte aller Notebooks verwendet. Notebook-Displays im 15 Zoll-Format sind der Standard schlechthin. 15.4 Zoll ist meist die genaue Größeneinheit für 16:10 Notebooks, während 15.6 Zoll ein Indiz für das Format 16:9 sind. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.16 kg: Dieses Gewicht ist für Notebooks durchschnittlich. Daher passt vor allem die breite Masse der Laptops mit 15 Zoll Display in diese Gewichtsklasse.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Dell ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 16,4 % Marktanteil der weltweit zweitgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). In Deutschland liegt Dell mit einem Marktanteil von 13,2 % derzeit auf Platz drei. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigt etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell vertreibt seine Produkte vorwiegend direkt. Kunden haben die Möglichkeit, per Internet, Fax oder telefonisch zu bestellen. Die Produkte werden erst zusammengestellt, nachdem der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat.

alle aktuellen Dell-Testberichte


83.33%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Precision M3800-9325
Quadro K1100M, Core i7 4712MQ, 15.6", 1.9 kg
Dell Precision M2800
FirePro W4170M, Core i7 4810MQ, 15.6", 2.92 kg
Dell Precision M3800 QHD+ Display
Quadro K1100M, Core i7 4702HQ, 15.6", 2 kg
Dell Precision M6800
Quadro K3100M, Core i7 4800MQ, 17.3", 3.83 kg
Dell Precision M4800
Quadro K2100M, Core i7 4900MQ, 15.6", 3.18 kg
Dell Precision M4700
Quadro K2000M, Core i7 3720QM, 15.6", 3.442 kg
Dell Precision M6700
FirePro M6000, Core i5 3320M, 17.3", 3.5 kg
Dell Precision M6600
FirePro M8900, Core i5 2520M, 17.3", 3.7 kg
Dell Precision M4600
FirePro M5950, Core i5 2520M, 15.6", 2.8 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell Inspiron 17-5758-4753
GeForce 920M, Core i7 5500U, 13.3", 2.8 kg
Dell Vostro 15-3549
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.6", 2.4 kg
Dell Inspiron 13-7348-0309
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.7 kg
Dell Inspiron 14-5458
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 14.0", 2 kg
Dell Inspiron 15 3543-8208
GeForce 840M, Core i5 5200U, 15.6", 2.2 kg
Dell Inspiron 13-7352
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.7 kg
Dell Chromebook 11-3120
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2840, 11.6", 1.3 kg
Dell Venue 10 Pro 5055
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F, 10.1", 0.656 kg
Dell Venue 10-7000
PowerVR G6430, Atom Z3580, 10.5", 0.598 kg
Dell XPS 13 2015
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.26 kg
Dell Latitude 14 Rugged Extreme-7404
HD Graphics 4400, Core i5 4300U, 14.0", 3.54 kg
Dell Inspiron 13-7348-3818
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.67 kg
Dell Inspiron 15-3551
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3540, 15.6", 2.1 kg
Dell Inspiron 15-7548
Radeon R7 M270, Core i7 5500U, 15.6", 2.1 kg
Dell Venue 8-7840
PowerVR G6430, Atom Z3580, 8.4", 0.305 kg
Dell Latitude 14 3000 3450
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 14.0", 1.9 kg
Dell Inspiron 17-5749
GeForce 840M, Core i7 5500U, 17.3", 3 kg
Dell XPS 13 9343 Core i7
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 13.3", 1.276 kg
Dell Latitude 12 E7250
HD Graphics 5500, Core i5 5300U, 12.5", 1.5 kg
Dell XPS 13-9343
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.276 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Precision M4600
Autor: Stefan Hinum, 27.09.2011 (Update:  9.07.2012)