Dell XPS 15

Ausstattung / Datenblatt

Dell XPS 15Notebook: Dell XPS 15 (XPS 15 Serie)
Prozessor: Intel Core i5 460M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 435M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 2.8kg
Preis: 770 Euro
Bewertung: 82.38% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 12 Tests)
Preis: 81%, Leistung: 83%, Ausstattung: 88%, Bildschirm: - % Mobilität: 63%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 74%, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell XPS 15

Multimedia-Notebooks mit Intels Core-i-2000-Prozessoren
Quelle: c't - 10/11 Deutsch
Die aktuelle Generation der XPS-Notebooks löst die etwas glücklosen Vorgänger Studio und Studio XPS ab, bei denen mt der ersten Core-i-Generation Probleme auftraten - die Geräte drosselten unter Last ihre Rechen- und Grafikleistung.
Akkulaufzeit sehr gut, Leistung gut, 3D-Spiele gut, Display sehr gut, Geräuschentwicklung sehr schlecht
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2011
96% Notebooks für jeden Zweck
Quelle: SFT - 3/11 Deutsch
Notebooks: Die Modell-Auswahl ist groß, genauso wie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und Formate. Wir helfen Ihnen, genau das Notebook zu finden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Plus: Gute Multimedia-Performance; Blu-ray-Laufwerk; 3D-TV-Play integriert; Leise Arbeitsweise.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2011
Bewertung: Gesamt: 96%

Ausländische Testberichte

80% Dell XPS 15 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Overall, Dell's XPS 15 is an impressive machine, offering good build quality, class-leading connectivity, decent video and audio, and plenty of power for the average user. It's fully upgradeable too, including such luxuries as a digital TV tuner and the unique (for a consumer laptop at this price point) option of a Full HD, RGB-LED backlit screen, which makes this an intriguing choice for colour-critical work.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.02.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 90% Mobilität: 80% Ergonomie: 80%
70% Dell XPS 15 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The newly redesigned Dell XPS 15 brings a lot of cool features to the table, but seems to miss the mark in the design department. With previous XPS notebooks being flagship models from Dell, it's disappointing to see such a bland and normal looking system. I think it's rather odd when you look at "budget" models like the Inspiron 15R and see flashier colors and sleeker profiles. Build quality was a step up at least, with metal panels protecting the screen and metal on the palmrest and keyboard trim inside the notebook. The plastic chassis felt strong, but left something to be desired when it came to accessing internal components. Users looking to replace the hard drive will find it very difficult, as the notebook requires full disassembly if they want to upgrade to an SSD later on. System performance was very good with the Intel Core i5 560M and NVIDIA GeForce GT420M performing well in a variety of tasks. The sound system was my favorite feature on this notebook, providing booming bass and great audio quality. Overall if you don't mind the looks, the XPS does offer a pretty good value, starting at $799 for the base configuration.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.01.2011
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 90% Mobilität: 60% Ergonomie: 60%
83% Dell XPS 15
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Not quite as classy as its predecessors, but the newly affordable XPS is a bona-fide entertainer
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.12.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83% Ausstattung: 83% Ergonomie: 83%
80% Dell XPS 15 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Anyone looking for a high-powered entertainment laptop but restrained by their budget will find the Dell XPS 15 a perfect companion. With excellent performance, strong build quality, a colourful display and surprisingly powerful audio, this mini machine can effortlessly keep the whole family amused.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.11.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell XPS 15
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Dell is relaunching its high-end laptop line for the holiday season with a revamped line of XPS systems. These are media-focused counterparts to the gaming-centric Alienware, and, now that the poorly defined Studio line has been killed, the main alternative to the infinitely configurable mainstream Inspirons. Dell's new line of XPS laptops, including the XPS 15, offers more bang for the buck than most, combining great audio and rock-solid features for less than $1,000.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.11.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 90% Mobilität: 50%
90% Dell XPS 15
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell XPS 15 ($1,115 direct), a desktop replacement laptop, is a wonderland of lavish features, cutting-edge components, and ,overall, one of the best laptops I've tested. Even more impressive is that most of its parts are customizable before finalizing your purchase: The XPS 15 can be completely over the top or priced to meet a certain budget. It's one of the few 15-inch laptops that has support for a full 1080p screen resolution, a Skype-certified HD webcam, floor-thumping speakers, and every wireless technology imaginable. If the Intel Core i5 processor and Nvidia GeForce GT 420M (with Optimus technology) aren't groundbreaking enough for you, there are options for quad-core processors and a more powerful graphics card. The only thing left to do now is hand the XPS 15 the Editors' Choice in the desktop replacement laptop category.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.11.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Dell XPS 15
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
If you're looking for a reasonably priced all-purpose notebook that's great for multimedia and good enough for real gaming, the Dell XPS 15 is one of your best options. The sound quality alone really sets this laptop apart, as does the HD webcam (though we wish it performed better in low light). If you're looking for something more portable and stylish, you might want to consider a 14-inch system like the HP Envy 14. However, if you want an entertainment PC for use around the house, the XPS 15 should be near or at the top of your list.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.10.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
XPS 15 – csúcsmoDell
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: Nice design; high-quality materials; strong hardware; good input devices; great sound. Negative: The display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.12.2012
Bemutatkoznak a Dell új XPS sorozat XPS 15 és XPS 17 tagjai
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
lange Akkulaufzeit, hohe Leistung
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.12.2010
Dell XPS 14, 15, 17
Quelle: Pasonisan JA→DE
Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.10.2010

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 435M: Auf den GF108 Kern basierende DX11 Mittelklassegrafikkarte.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


460M: Schneller Mittelklasse Doppelkernprozessor mit HyperThreading (4 Threads gleichzeitig abarbeitbar) aber ohne AES Funktionen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6": 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für fast die Hälfte aller Notebooks verwendet. Notebook-Displays im 15 Zoll-Format sind der Standard schlechthin. 15.4 Zoll ist meist die genaue Größeneinheit für 16:10 Notebooks, während 15.6 Zoll ein Indiz für das Format 16:9 sind. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.8 kg: Dieses Gewicht ist für Notebooks durchschnittlich. Daher passt vor allem die breite Masse der Laptops mit 15 Zoll Display in diese Gewichtsklasse.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Dell ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 16,4 % Marktanteil der weltweit zweitgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). In Deutschland liegt Dell mit einem Marktanteil von 13,2 % derzeit auf Platz drei. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigt etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell vertreibt seine Produkte vorwiegend direkt. Kunden haben die Möglichkeit, per Internet, Fax oder telefonisch zu bestellen. Die Produkte werden erst zusammengestellt, nachdem der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat.

alle aktuellen Dell-Testberichte


82.38%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» Test Gigabyte P25X v2 Notebook
GeForce GTX 880M, Core i7 4810MQ
» Test Acer Extensa 2510-34Z4 Notebook
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
» Test-Update Lenovo IdeaPad G50-45 Notebook
Radeon R4 (Beema), A-Series A6-6310
» Test HP Pavilion 15-p008ng Notebook
GeForce 840M, Core i5 4210U
» Test Lenovo IdeaPad Flex 2 15 Notebook
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
» Test Medion Akoya S6213T MD98716 Convertible
HD Graphics (Bay Trail), Pentium N3530

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» Dell XPS 15-dndogx4
Core i7 740QM
» Dell XPS 15 FHD
Core i7 840QM

Geräte mit der selben Grafikkarte

» Asus N43JM-VX025V
Core i5 480M, 14.0", 2.4 kg
» Asus N43J
Core i7 740QM, 14.0", 2.4 kg
» Dell XPS 17-L701X
Core i5 460M, 17.3", 3.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» Lenovo IdeaPad Z50-70
GeForce 840M, Core i5 4210U
» MSI GP60 2PE-222UK
GeForce 840M, Core i7 4710HQ
» Acer Extensa 2510G
GeForce 820M, Core i3 4030U
» HP Pavilion 15-p011nr
Radeon R7 M260, A-Series A10-5745M
» Asus N550JK-DS71T
GeForce GTX 850M, Core i7 4700HQ
» Acer Aspire V3-572G-70TA
GeForce 8400M GT, Core i7 4510U
» Gigabyte P25X v2
GeForce GTX 880M, Core i7 4810MQ
» Acer Extensa 2510-34Z4
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
» Lenovo Y50-59421832
GeForce GTX 860M, Core i7 4710HQ
» HP Envy 15-U002NF
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
» Lenovo IdeaPad Flex 2 15
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
» Lenovo G510-59406666
Radeon HD 8750M, Core i7 4700MQ
» Packard Bell Easynote TF71BM
HD Graphics (Ivy Bridge), Celeron N2830
» Acer Aspire E5-571P-363N
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
» Lenovo G50
HD Graphics (Haswell), Celeron 2957U
» HP Envy 15z
Radeon HD 8650G, A-Series A10-5750M
» Toshiba Satellite P50-B-108
Radeon R9 M265X, Core i7 4700HQ
» Lenovo Y50-70 59-422475
GeForce GTX 860M, Core i7 4700HQ
» Asus ASUSPRO ESSENTIAL PU550CA
HD Graphics 4000, Core i3 3217U
» Acer Aspire M5-583P-6637
HD Graphics 4400, Core i5 4200U
» Lenovo IdeaPad Y50-70
GeForce GTX 860M, Core i5 4200H
» Asus G550JK-DS71
GeForce GTX 850M, Core i7 4700HQ
» HP Pavilion 15-J6Z61EA
GeForce 840M, Core i7 4510U
» Acer Aspire E1-510
HD Graphics (Bay Trail), Celeron N2920
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell XPS 15
Autor: Stefan Hinum,  7.11.2010 (Update:  9.07.2012)