Deviltech Hellmachine SLI

Ausstattung / Datenblatt

Deviltech Hellmachine SLINotebook: Deviltech Hellmachine SLI
Prozessor: Intel Core 2 Duo P8700
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 280M
Bildschirm: 18.4 Zoll, 16:10, 1920x1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 5.6kg
Preis: 1600 Euro
Wird verkauft in der Region: DACH
Bewertung: 92% - Sehr Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 40%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: 40% Mobilität: 10%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 50%, Emissionen: - %

Testberichte für das Deviltech Hellmachine SLI

94% Spielernotebooks
Quelle: PC Games Hardware - 11/09 Deutsch
Plus: Leistungsstark. Minus: Extrem schwer; Hoher Preis.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2009
Bewertung: Gesamt: 94% Preis: 60%
90% DevilTech Hellmachine SLI
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Der Nvidia SLI-Verbund, bestehend aus zwei mobilen GeForce GTX 280M Grafikkarten, sorgt in allen Spielen durchweg für hohe Frameraten. Auch bei der Anwendungsleistung spielt der 18-Zoller in der Champions League. Mit dem Intel Core 2 Extreme QX9300 Prozessor sind Nutzer für alle Anwendungen bestens gerüstet. Auch bei der Verarbeitung und den ergonomischen Emissionen gibt es nichts auszusetzen. Lediglich das Display enttäuscht beim Kontrast und ist der größte Kritikpunkt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.09.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 60% Leistung: 40% Ausstattung: 50% Bildschirm: 40% Mobilität: 10% Gehäuse: 90% Ergonomie: 50%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 280M: Basiert auf dem G92b Chip mit vollen 128 Pipelines und ist daher mit der Desktop 9800 GTX+ verwandt (nicht mit der GTX 280). Dank mehr Pipelines und höherem Takt deutlich schneller als die 9800M GTX.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P8700:

Mittelklasse Zweikern Notebookprozessor mit relativ geringem Stromverbrauch und 3 MB Level 2 Cache. Die schnelleren Versionen besitzen bereits 6 MB Cache.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


18.4": 18 Zoll Displaygrösse gibt es erst seit 2008 für Desktop-Replacements. Es gibt nur wenige Notebooks, die einen größeren Display haben als 17 Zoll. Allerdings gibt es auch ein paar Laptop-Displays, die noch größer sind. Die DTR-Laptops sind schwerer zu tragen, brauchen mehr Strom, dafür sind Texte leicht lesbar und hohe Auflösungen kein Problem. DTR sind hauptsächlich für stationären Schreibtischeinsatz vorgesehen, wo Gewicht und Energiehunger egal sind.

alle aktuellen 17 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


5.6 kg: Dieser Laptop ist sehr schwer. Deshalb wird diese Gewichtsklasse vor allem von Desktop Replacements mit 19 Zoll Display bevölkert, denn selbst für 17 Zoll DTR ist das bereits zu gewichtig.


Deviltech: Deviltech ist ein deutscher Notebookshop, der Barebones unter eigenem Label verkauft und nach eigenen Angaben auf die Herstellung von Hochleistungs-Systemen spezialisiert ist. Testberichte für Deviltech-Laptops sind eher selten.


92%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

» Clevo M980NU
Core 2 Extreme X9100

Geräte mit der selben Grafikkarte

» Nexoc E715GT
Core i7 720QM, 17.3", 3.9 kg
» Novatech X70 CA Pro
Core i7 720QM, 15.6", 3.3 kg
» Deviltech Fragbook DTX
Core i7 720QM, 17.3", 4 kg
» Sager NP9280
Core i7 720QM, 17.0", 5.2 kg
» Deviltech Devil 9700 DTX
Core i7 820QM, 15.6", 3.47 kg
» Cyber System System Si17
Core i7 820QM, 17.3", 4 kg
» mySN XMG7.c
Core i7 720QM, 17.3", 3.95 kg
» mySN QXG7
Core i7 (Desktop) 920, 17.0", 4.5 kg
» Cyber System i7
Core i7 (Desktop) 920, 17.0", 5.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» Alienware 18
GeForce GTX 780M SLI, Core i7 4930MX
» Alienware M18x, Haswell
GeForce GTX 780M SLI, Core i7 4900MQ
» Alienware M18x R2, GTX 680M SLI, Core i7-3820QM
GeForce GTX 680M SLI, Core i7 3820QM
» Alienware M18x R2
Radeon HD 7970M Crossfire, Core i7 3920XM
» Alienware M18x, i7-2960XM, GTX 580M SLI
GeForce GTX 580M SLI, Core i7 2960XM
» Alienware M18x, 6990M
Radeon HD 6990M Crossfire, Core i7 2920XM
» Schenker XMG P801 PRO
GeForce GTX 560M SLI, Core i7 2760QM
» Alienware M18x (GTX 580M SLI, 2920XM)
GeForce GTX 580M SLI, Core i7 2920XM
» Alienware M18x
Radeon HD 6970M Crossfire, Core i7 2920XM
» Cryo Libri Iceni
GeForce GTX 285M SLI, Core i7 940XM
» mySN XMG P800
Mobility Radeon HD 5870 Crossfire, Core i7 740QM
» Deviltech HellMachine (HD 5870)
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
» mySN XMG8.c (GTX 285M SLI)
GeForce GTX 285M SLI, Core i7 920XM
» mySN XMG8
GeForce GTX 280M SLI, Core 2 Duo T6500
» Cyber System QX18
GeForce GTX 280M SLI, Core 2 Duo T9900
» Asus W90Vp
Mobility Radeon HD 4870 X2, Core 2 Quad Q9000

Laptops des selben Herstellers

» Deviltech Devil 7800
GeForce GTX 780M, Core i7 4700MQ, 15.6", 3.5 kg
» Deviltech Deviltech Fragbook 17
GeForce GTX 675M, Core i7 3610QM, 17.3", 3.655 kg
» Deviltech Devil 6700
GeForce GTX 680M, Core i7 3610QM, 15.6", 3.27 kg
Preisvergleich

Amazon.de

Auf Amazon.de suchen

Pricerunner n.a.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Deviltech Hellmachine SLI
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)