Fujitsu Stylistic M532

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu Stylistic M532Notebook: Fujitsu Stylistic M532
Prozessor: NVIDIA Tegra 3
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280x800 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 0.56kg
Preis: 549 Euro
Bewertung: 77.2% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 67%, Leistung: 64%, Ausstattung: 61%, Bildschirm: 84% Mobilität: 96%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 73%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Fujitsu Stylistic M532

86% Test Fujitsu Stylistic M532 Tablet/MID | Notebookcheck
Standardkost, delikat gewürzt. Auf den ersten Blick ein Tablet wie jedes andere, trumpft das Fujitsu Stylistic M532 mit interessanten Software-Features für Geschäfts- und Privatkunden auf. Die technischen Daten sind ebenfalls absolut auf der Höhe der Zeit. Bringt Fujitsu Abwechslung in den Tablet-Markt?
93% Fujitsu Stylistic M532
Quelle: SFT - Heft 10/2013 Deutsch
Dank des mittlerweile erhältlichen Updates auf das Performance-optimierte Android 4.1 geht die Bedienung des Fujitsu-Kandidaten butterweich von der Hand. Auch im Entertainment-Einsatz macht das Stylistic Spaß, dafür sorgt eine leistungsfähige Quadcore-CPU. Die Display-Auflösung ist nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit, die Akkulaufzeit nur befriedigend. Insgesamt: gehobenes Mittelfeld.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2013
Bewertung: Gesamt: 93%

Ausländische Testberichte

67% Fujitsu Stylistic M532 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
There’s nothing wrong with the M532; it’s a fast performer with some useful features and decent software. However, it doesn’t have anything special to put it above the competition.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.10.2012
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 67% Leistung: 83% Ausstattung: 67% Ergonomie: 67%
60% Fujitsu Stylistic M532
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
There aren't a lot of tablets right now focused primarily on business use. The Stylistic M532 is certainly a capable Android tablet, with high-end specs and solid overall performance. It's also one of the few tablets with Computrace mobile security built in, meaning you'll be able to keep tabs on your device and wipe it clean in the event it is lost or stolen. The price is an issue compared with most consumer tablets, but then again, this is aimed at businesses, and it's hard to put a price on the peace of mind afforded by the added security and durability features. This tablet isn't for everyone, but businesses may find its rugged body and clean build of Android useful.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.09.2012
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Fujitsu Stylistic M532 review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
Overall, we found that the Stylistic M532 could prove useful as a productivity tool, thanks to its combination of light weight, its relatively large display which can fit in a decent amount of information, and the fact that it powers up quickly compared to a laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.07.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
Ревю на Fujitsu Stylistic M532 – баланс между елегантност, възможности и цена
Quelle: Tablet.bg BU→DE
Positive: Nice design; light and slim; 32GB of internal memory; 3G connectivity. Negative: Old OS (Android 4.1 Jelly Bean); short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.05.2014

Kommentar

NVIDIA GeForce ULP (Tegra 3): Integrierte Ultra Low Power (ULP) GPU im Tegra 3 SoC. Technisch eine optimierte GeForce ULP aus dem Tegra 2 jedoch mit zusätzlichen 4 Pixelshader.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafikkarten hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem laufen.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


3: High-End-SoC mit Quad-Core-CPU auf ARM Cortex A9 Basis + Stromspar-Kern, inkl. GeForce-GPU und Nachfolger des Tegra 2. Gefertigt in 40nm.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


10.1": Es handelt sich um ein kleines Displayformat für Subnotebooks bzw. sind 10 Zoll das Standardformat für Netbooks. Der Vorteil der Mini-Notebooks liegt darin, dass das Gerät klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das vergleichsweise kleine Display hat noch den Vorteil wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität weiter verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten relativ anstrengend für die Augen ist. Hohe Auflösungen sind nur bedingt nutzbar wegen zu kleiner Schrift- und Icongröße.

alle aktuellen 10 Zoll-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.56 kg: Dieses Subnotebook/Netbook/UMPC, sofern man es als solches überhaupt bezeichnen kann, gehört zu den leichtesten Notebooks überhaupt und kann klarerweise hervorragend getragen werden. Es gibt kaum Sub-Notebooks, aber ein paar Netbooks in dieser extremen Gewichtsklasse. 7-9 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Fujitsu: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 161.000 (März 2007) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete die Zusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation.


77.2%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

» Toshiba Excite Pure
Tegra 3, 0.6 kg
» Toshiba Excite 10 SE
Tegra 3, 0.5 kg
» Fujitsu Stylistic M702
Tegra 3, 0.59 kg
» Acer Iconia Tab A211
Tegra 3, 0.77 kg
» Asus VivoTab RT TF600T
Tegra 3, 0.525 kg
» Asus Vivo Tab RT TF600
Tegra 3, 0.525 kg
» Toshiba AT300-101
Tegra 3, 0.6 kg
» Acer Iconia Tab A700
Tegra 3, 0.685 kg
» Toshiba Excite 10
Tegra 3, 0.6 kg
» Acer Iconia Tab A510
Tegra 3, 0.681 kg
» Asus Eee Pad Transformer TF300
Tegra 3, 0.635 kg
» Lenovo IdeaPad K2
Tegra 3, 0.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

» HP SlateBook 14-p000nf
Tegra 4, 14.0", 1.7 kg
» Viewsonic VSD241
Tegra 3, 24.0", 7.2 kg
» Medion Life X4701-MD 98272
Tegra 3, 4.7", 0.16 kg
» LG Optimus 4X HD
Tegra 3, 4.7", 0.14 kg
» HP Slate 7 Plus 4200ef
Tegra 3, 7", 0.342 kg
» Toshiba AT270-100
Tegra 3, 7.7", 0.332 kg
» HTC One X+
Tegra 3, 4.7", 0.14 kg
» Lenovo IdeaPad Yoga 11
Tegra 3, 11.6", 1.192 kg
» Microsoft Surface RT
Tegra 3, 10.6", 0.676 kg
» Acer Iconia Tab A110
Tegra 3, 7.0", 0.4 kg
» Lenovo IdeaPad A2109
Tegra 3, 9.0", 0.58 kg
» Sony Xperia S
Tegra 3, 9.4", 0.57 kg
» Google Nexus 7
Tegra 3, 7.0", 0.345 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Fujitsu Stylistic M532
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.07.2012)