Notebookcheck
 

Prozessoren: Nvidias Tegra 3 gerät weiter unter Druck durch Qualcomms Snapdragon S4 Pro

Prozessoren: Nvidias Tegra 3 gerät weiter unter Druck durch Qualcomms Snapdragon S4 Pro
Prozessoren: Nvidias Tegra 3 gerät weiter unter Druck durch Qualcomms Snapdragon S4 Pro
Informationen aus taiwanischen Zulieferbetrieben für Smartphones zufolge, gerät Nvidias Tegra 3 zunehmend durch die Snapdragon S4 Chipsets von Qualcomm unter Druck. Die Chips von Qualcomm mit integrierten Modems sollen das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Qualcomm hat im Vergleich zur aktuellen Konkurrenz, wie beispielsweise Nvidias Tegra 3, noch immer den großen Trumpf der integrierten Modems und GPS-Empfänger beim Preis-Leistungs-Verhältnis in der Hand. Zwar bietet Nvidia mit seinen Icera-Modems inzwischen auch Lösungen für Smartphones und Tablets, allerdings werden erst die für 2013 erwarteten neuen Chipsätze mit Codenamen "Grey" und "Wayne" beispielsweise über ein integriertes LTE-Modem verfügen.

Qualcomms SoC-Armada Snapdragon S4 (ohne S4 Play) in 28nm-Fertigung ist da schon weiter und integriert neben schnellen "Krait"-Kernen auch gleich Kombiempfänger für GPS und Glonass. Auch bei der Leistung verliert der aktuelle Nvidia Tegra 3 im Vergleich zur Konkurrenz immer mehr an Attraktivität. Der Tegra 3 in 40nm-Produktion baut noch auf ARMs Cortex-A9 MPCore und wird inzwischen in verschiedenen Benchmarks auch schon von Chips der in China ansässigen SoC-Hersteller wie Allwinner, Amlogic und Rockchip getoppt. Samsungs brandneuer ARM Cortex-A15 basierter Exynos 5 (Dual 5250) spielt sowieso in einer ganz anderen Liga.

Es wäre also durchaus plausibel, dass an den aktuellen Gerüchten etwas dran ist und Nvidia mit seinem aktuellen Tegra 3 bei den Smartphones und Tablets kräftig Marktanteile abgeben muss. Wie es in dem Bericht von Digitimes weiter heißt, hat Nvidia seinen Tegra 3 in diesem Jahr zwar erfolgreich bei Googles Nexus 7 und Microsofts Surface RT unterbringen können, für 2013 rechnen die Marktbeobachter aber mit verschärfter Konkurrenz seitens Qualcomm und auch der anderen Chipsethersteller. Doch auch Nvidia schläft nicht und wird wohl seine nächsten SoC-Generationen bereits zur CES 2013 Anfang Januar nächsten Jahres zeigen.

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-12 > Prozessoren: Nvidias Tegra 3 gerät weiter unter Druck durch Qualcomms Snapdragon S4 Pro
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.12.2012 (Update:  7.12.2012)