Notebookcheck

Top 10 Smartphones im Test bei Notebookcheck

Update Januar 2016. Hier finden Sie die aktuellen Smartphones im Test bei Notebookcheck in den letzten Monaten. Unsere Top-Liste wird laufend aktualisiert, redaktionell gewartet und kommentiert und soll bei anstehenden Kaufentscheidungen Hilfestellung geben.

Smartphones sind die absoluten Abräumer im Mobilfunkmarkt. Die multimedialen Tausendsassas haben den normalen Mobiltelefonen längst den Rang abgelaufen. Mit immer stärkeren Prozessoren und zunehmender Bildschirmgröße wildern so genannte Phablets mittlerweile sogar im Revier der Tablets. Zum Teil verlaufen die Grenzen hier schon fließend – zumindest am oberen Ende der Fahnenstange. Das sind auch meist die Geräte, die sich um die begehrten Plätze unserer Smartphone-Top-10 "schlagen". Daher belegen auch meist sehr aktuelle Modelle die vorderen Ränge. Hier und da kann sich aber auch der eine oder andere "Oldie" wacker in den Top 10 halten.

Smartphones sind die absoluten Abräumer im Mobilfunkmarkt. Die multimedialen Tausendsassas haben den normalen Mobiltelefonen längst den Rang abgelaufen. Mit immer stärkeren Prozessoren und zunehmender Bildschirmgröße wildern so genannte Phablets mittlerweile sogar im Revier der Tablets. Zum Teil verlaufen die Grenzen hier schon fließend – zumindest am oberen Ende der Fahnenstange. Das sind auch meist die Geräte, die sich um die begehrten Plätze unserer Smartphone-Top-10 "schlagen". Daher belegen auch meist sehr aktuelle Modelle die vorderen Ränge. Hier und da kann sich aber auch der eine oder andere "Oldie" wacker in den Top 10 halten.

Notebookcheck Smartphone-Charts, Januar 2016

Pos.DatumBew.imageModellDickeGewichtGrößeAuflösungOS
104.201591%Samsung Galaxy S6 EdgeSamsung Galaxy S6 Edge
Samsung Exynos 7420 Octa
ARM Mali-T760 MP8
3 GB Hauptspeicher, 32 GB UFS 2.0
7.0 mm132 g5.1"2560x1440Android 5.0 Lollipop
204.201591%Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6
Samsung Exynos 7420 Octa
ARM Mali-T760 MP8
3 GB Hauptspeicher, 32 GB UFS 2.0
6.8 mm138 g5.1"2560x1440Android 5.0 Lollipop
310.201490%Samsung Galaxy Note 4Samsung Galaxy Note 4
Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084
Qualcomm Adreno 420
3 GB Hauptspeicher, 32 GB eMMC
8.5 mm176 g5.7"2560x1440Android 4.4 KitKat
411.201589%Sony Xperia Z5 CompactSony Xperia Z5 Compact
Qualcomm Snapdragon 810 MSM8994
Qualcomm Adreno 430
2 GB Hauptspeicher, 32 GB eMMC
8.9 mm138 g4.6"1280x720Android 5.1 Lollipop
509.201589%Apple iPhone 6SApple iPhone 6S
Apple A9
Apple A9 / PowerVR GT7600
2 GB Hauptspeicher, 64 GB 
7.1 mm143 g4.7"1334x750Apple iOS 9.0
609.201589%Samsung Galaxy S6 Edge+Samsung Galaxy S6 Edge+
Samsung Exynos 7420 Octa
ARM Mali-T760 MP8
4 GB Hauptspeicher, 32 GB UFS 2.0
6.9 mm153 g5.7"2560x1440Android 5.1 Lollipop
709.201589%Samsung Galaxy Note 5 SM-N920ASamsung Galaxy Note 5 SM-N920A
Samsung Exynos 7420 Octa
ARM Mali-T760 MP8
4 GB Hauptspeicher, 32 GB UFS 2.0
7.6 mm171 g5.7"2560x1440Android 5.1 Lollipop
806.201589%LG G4LG G4
Qualcomm Snapdragon 808 MSM8992
Qualcomm Adreno 418
3 GB Hauptspeicher, 32 GB eMMC
9.8 mm155 g5.5"2560x1440Android 5.1 Lollipop
912.2015
NEU
88%Google Nexus 6PGoogle Nexus 6P
Qualcomm Snapdragon 810 MSM8994
Qualcomm Adreno 430
3 GB Hauptspeicher, 32 GB eMMC
7.5 mm178 g5.7"2560x1440Android 6.0 Marshmallow
1012.2015
NEU
88%Google Nexus 5XGoogle Nexus 5X
Qualcomm Snapdragon 808 MSM8992
Qualcomm Adreno 418
2 GB Hauptspeicher, 32 GB eMMC
8.0 mm136 g5.2"1920x1080Android 6.0 Marshmallow

Top 10 der letzten Monate zum Zeitpunkt der Artikelerstellung, aktuelle Tests zuerst
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse, gereiht nach Gesamtwertung

Kommentar der Redaktion

Einen richtigen Jahresendspurt hat es im Bereich der Smartphones gegeben. Gleich elf Modelle fanden in den vergangenen Wochen den Weg in unser Testlabor. Darunter echte Highend-Modelle wie die Google-Geräte Nexus 6P und Nexus 5X. Das ehemalige Top-Modell von Samsung erfährt als Galaxy S5 Neo eine spannende Renaissance. OnePlus steuert mit dem X ein Mittelklasse-Modell bei, das dem Ur-One Konkurrenz machen kann. LG widmet sich mit dem Bello II hingegen mehr den Einsteigern. Für Retro-Fans gibt es das LG Wine Smart, ein Klapp-Handy mit Android und Touch. Als Newcomer ist Allview mit zwei günstigen Modellen am Start. Zum Sprung in unsere Bestenliste haben indes nur die beiden Google-Smartphones das Zeug. Aber auch hier langt es nur zu den hinteren Plätzen.

Platz 1

Samsung Galaxy S6 Edge
Samsung Galaxy S6 Edge

Das erste Samsung Flaggschiff mit zwei gebogenen Displaykanten steigt direkt auf Platz 1 unserer Bestenliste ein. Keine Kinderkrankheiten oder sonstige Verfehlungen, wie man sie bei Neuheiten leider oft sieht, trüben den Gesamteindruck des Samsung Galaxy S6 Edge. Im Gegenteil: Das Edge liefert eine grandiose Vorstellung ab. Die Leistung ist kompromisslos, das Gehäuse aus Metall und Glas vorbildlich verarbeitet. Und mit den abgerundeten Displayrändern sieht es zudem sehr edel aus. Überhaupt ist das Display eines der Highlights, nicht nur wegen der beiden Seitenbildschirme. Der Super-AMOLED-Bildschirm begeistert auf ganzer Linie mit tollen Farben, extrem hohem Kontrast, perfekten Blickwinkeln und einem sehr großen Farbraum. Hinzu kommt eine beeindruckende Leuchtkraft. Abgerundet wird das wohl aktuell beste Smartphone von sehr guten Kameras, einer mehr als umfassenden Ausstattung und ordentlichen Akkulaufzeiten. Den wechselbaren Akku und vor allem den nicht mehr vorhandenen microSD-Slot werden aber viele Samsung Fans vermissen.

Platz 2

Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy S6

Erstmals hat Samsung zwei Flaggschiff-Modelle zur selben Zeit vorgestellt. Dabei tritt das Samsung Galaxy S6 die Nachfolge des äußerst erfolgreichen Galaxy S5 an. Es muss sich aber gleichzeitig mit seinem Schwestermodell mit dem Zusatz "Edge" herumschlagen. Zumindest bei der Platzierung in unserer Bestenliste hat das normale S6 den Showdown knapp gegen seinen "krummen" Bruder verloren. Letztlich waren aber nur Nuancen ausschlaggebend. Denn bis auf die Seitenbildschirme gilt für das S6 dasselbe wie für das Edge Modell: Es liefert eine grandiose Vorstellung ab. Die Leistung ist grandios, das Gehäuse aus Metall und Glas vorbildlich verarbeitet. Überhaupt ist das Display eines der Highlights: Der Super-AMOLED-Bildschirm begeistert auf ganzer Linie mit tollen Farben, extrem hohem Kontrast, perfekten Blickwinkeln und einem sehr großen Farbraum. Hinzu kommt eine beeindruckende Leuchtkraft. Abgerundet wird die fast perfekte Vorstellung von sehr guten Kameras, einer mehr als umfassenden Ausstattung und ordentlichen Akkulaufzeiten. Den wechselbaren Akku und vor allem den nicht mehr vorhandenen microSD-Slot werden aber viele Samsung Fans vermissen.

Wer sich den einen oder anderen Euro sparen will, kann weiterhin beruhigt zum Vorgänger greifen. Das Samsung Galaxy S5 basiert zwar noch auf einem Polycarbonat-Gehäuse. Im Gegenzug lassen sich aber der Akku tauschen und der Speicher erweitern.

Platz 3

Samsung Galaxy Note 4
Samsung Galaxy Note 4

Die Smartphones der Note Serie von Samsung sind fast schon legendär, nicht zuletzt wegen des namengebenden Eingabestiftes. Auch im Galaxy Note 4 verbaut Samsung wieder „alles, was Rang und Namen hat“: schnelles SoC, reichhaltige Ausstattung, die nur den beim Vorgänger vorhandenen USB-3.0-Anschluss vermissen lässt. Im Mittelpunkt des Galaxy Note 4 steht aber sein bombastisches OLED-Display mit WQHD-Auflösung. In puncto Farbbrillanz, Helligkeit, Blickwinkelstabilität und Schwarzpunkt setzt das Samsung Phablet neue Maßstäbe. Das Display ist schlicht ein Traum. Mit diesem hohen Anspruch kann die Leistung nicht ganz mithalten, zumal die GPU unter Last früh zum Throtteln neigt. Unterm Strich ist das Note 4 aber in der Klasse der Phablets konkurrenzlos, denn auch die Kameras und die Akkulaufzeiten sind referenzwürdig.

Platz 4

Sony Xperia Z5 Compact
Sony Xperia Z5 Compact

Mit seinen Kompaktmodellen hat Sony von der ersten Generation an bewiesen, dass klein nicht gleichzusetzen ist mit Verzicht. Bis auf Kleinigkeiten statten die Japaner das Xperia Z5 Compact genauso aus wie das Top-Modell mit deutlich größerem Display. Damit ist das Z5c wieder einmal das einzige High-End-Modell im Android Lager, das ein Display unterhalb der 5-Zoll-Grenze besitzt. Zudem ist es wasserdicht und hat – zumindest auf dem Papier – extrem gute Kameras zu bieten. Doch trotz der hohen Megapixel-Zahl hat die Qualität der Aufnahmen noch Luft nach oben. Unterm Strich hat Sony aber wieder das beste Kompaktmodell überhaupt im Programm.

Der Vorgänger namens Sony Xperia Z3 Compact ist nach wie vor erhältlich und glänzt mittlerweile mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Platz 5

Apple iPhone 6S
Apple iPhone 6S

Mit den S-Modellen bringt Apple meist ein kleineres Upgrade seiner aktuellen iPhones. So verhält es sich im Prinzip auch mit dem iPhone 6S. Aber eben nur im Prinzip. Denn die neue Smartphone-Generation von Apple sieht der vorherigen zwar zum Verwechseln ähnlich. Das war es dann aber auch schon fast mit den Gemeinsamkeiten. Das Gehäuse besteht aus robusteren Materialien, die Kameras und Kommunikationsmodule wurden gepimpt, und der GPS-Sensor arbeitet vorbildlich. Dazu kommen eine sehr hohe Leistung und das neue Bedienkonzept 3D Touch. Aus unserer Sicht der Hauptgrund, auf die neue Generation umzusteigen.

Platz 6

Samsung Galaxy S6 Edge+
Samsung Galaxy S6 Edge+

Im Prinzip handelt es sich beim Samsung Galaxy S6 Edge+ einfach um eine größere Version des schon länger erhältlichen S6 Edge. Und damit besitzt das Edge+ natürlich auch die positiven Eigenschaften des kleineren Schwestermodells wie die sehr hohe Leistung, das toll verarbeitete Gehäuse und das hervorragende Super-AMOLED-Display mit den "Mehrwert-Kanten". Auch die Kameras entsprechen denen des normalen Edge und sind mit das Beste, was es im Smartphone-Bereich gibt. Obwohl das Edge+ erst mehrere Monate nach seinem kleinen Vorbild auf den Markt kam, hat Samsung die Zeit nicht zum Ausmerzen kleinerer Schwächen wie dem Throttling genutzt. Deshalb und wegen des etwas höheren Gewichts reicht es für das ansonsten tolle Smartphone nicht für ganz nach vorne.

Platz 7

Samsung Galaxy Note 5
Samsung Galaxy Note 5

Das Samsung Galaxy Note 5 ist zwar nicht in Europa verfügbar. Der eine oder andere Käufer hat aber vielleicht dennoch Interesse am Teil-Nachfolger des hierzulande sehr erfolgreichen Note 4 – zumal das Note 5 so manche positive Eigenschaft der S6-Reihe übernimmt. Allen voran den extrem schnellen Prozessor und die sehr guten Kameras. Daher sieht der Autor das Note 5 auch weniger als Upgrade denn als einen Seitenschritt, der das Beste aus den beiden Welten Note und S6 vereinen soll. In manchen Bereichen wie beim Display gelingt das auch gut. Dennoch verzichtet auch das Note 5 auf nützliche Features wie MHL und microSD, zudem zeigt das SoC ein auffälliges Throttling. Der Stift mit neuer Druckfunktion wird viele nichtsdestotrotz überzeugen.

Platz 8

LG G4
LG G4

Mit dem LG G4 ist dem koreanischen Unternehmen wieder ein großer Schritt nach vorne gelungen. Das Design wirkt sehr hochwertig, und auch der optionale Lederrücken weiß zu gefallen. Außerdem bietet das QHD-Display einen prima Kontrast und dimmt nur noch selten und auch nicht mehr ganz so stark, wenn das Gerät zu warm wird. Die Kamera ist somit das Beste, was man momentan in einem Smartphone finden kann, und auch die Konnektivität lässt keine Wünsche offen.

Leider läuft die Benutzeroberfläche trotz ressourcenschonenderem Android 5.1 Lollipop noch immer nicht ganz rund. Und auch die Sprachqualität entspricht nicht dem eines High-End-Boliden. Dafür bleibt LG Tugenden treu, die Samsung zuletzt vermissen ließ: Der Akku ist weiterhin wechselbar, und auch der Speicher lässt sich problemlos mittels MicroSD-Karte aufstocken. Somit erhält man ein prima Gesamtpaket.

Platz 9

Google Nexus 6P
Google Nexus 6P

Googles neues Flaggschiff Nexus 6P kann in vielerlei Hinsicht überzeugen. So sind neben einem leistungsstarken SoC ordentliche 3 GB Arbeitsspeicher sowie eine Vielzahl aktueller Standards zur drahtlosen Kommunikation mit an Bord. Neben AC-WLAN mit bis zu 866 Mbit/s wird auch Bluetooth 4.2 sowie NFC unterstützt. Außerdem funkt das Smartphone in unterschiedlichsten Mobilfunkfunknetzen. Im Alltag überzeugt es mit guter Telefoniefunktion, flottem Betriebssystem, toller Kamera und zuverlässigem Fingerabdruckleser. Schön ist darüber hinaus, dass es auch über ein besonders zuverlässiges GPS-Modul verfügt. Mit dem 5,7 Zoll großen, kontraststarken AMOLED-Display, das im Test mit exzellenten Farbwerten überzeugen konnte, hat das Smartphone zudem ein weiteres Highlight zu bieten. 

Platz 10

Google Nexus 5X
Google Nexus 5X

Unter der Haube des unscheinbar wirkenden Nexus 5X steckt neueste Technik: Neben dem modernen Snapdragon SoC sind alle aktuellen Funkstandards wie AC-WLAN mit bis zu 866 Mbit/s, Bluetooth 4.2 sowie NFC mit an Bord, zudem wird eine Vielzahl von Mobilfunkstandards unterstützt. Weitere technische Leckerbissen sind der integrierte Fingerabdruckleser, der zuverlässig und nahezu verzögerungsfrei reagiert, sowie das sehr präzise GPS-Modul. Auch das Display kann mit ordentlicher Helligkeit, sehr guten Kontrastwerten und genauer Farbwiedergabe viele Pluspunkte sammeln. Die Hauptkamera des Smartphones knipst in hellen Umgebungen knackscharfe Bilder und findet dank Laser-Unterstützung schnell den richtigen Fokuspunkt.

Awards dieser Kategorie der vergangenen Monate

Editor's Choice im Mai 2015: Samsung Galaxy S6 Edge
Editor's Choice im Mai 2015: Samsung Galaxy S6 Edge
Editor's Choice im Mai 2015: Samsung Galaxy S6
Editor's Choice im Mai 2015: Samsung Galaxy S6
Editor's Choice im November 2014: Sony Xperia Z3
Editor's Choice im November 2014: Sony Xperia Z3
Editor's Choice im Oktober 2014: Sony Xperia Z3
Editor's Choice im Oktober 2014: Sony Xperia Z3
Editor's Choice im September 2014: Samsung Galaxy S5 Mini
Editor's Choice im September 2014: Samsung Galaxy S5 Mini
Editor's Choice im August 2014: Nokia Lumia 930
Editor's Choice im August 2014: Nokia Lumia 930
Best Value Award im Juni 2014: Motorola Moto E
Best Value Award im Juni 2014: Motorola Moto E
Editor's Choice im April 2014: HTC One M8
Editor's Choice im April 2014: HTC One M8

Größenvergleich

Messergebnisse

Samsung Galaxy S6 Edge
Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy Note 4
Sony Xperia Z5 Compact
Apple iPhone 6S
Samsung Galaxy S6 Edge+
LG G4
Google Nexus 6P
Google Nexus 5X
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte343335335547552335.7566363503
DeltaE Colorchecker *2.22.511.777.373.42.336.172.342.09
DeltaE Graustufen *2.372.592.068.394.162.156.261.032.12
Gamma *2.412.432.412.282.212.152.482.232.27
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)87.779962.1865.48
Schwarzwert *0.540.390.470.38
Kontrast1013141512041324
Hitze
Last oben max *38.935.640.340.439.542.843.838.834.4
Last unten max *37.935.93939.938.443.644.336.737.4
Idle oben max *29.329.428.634.633.53236.227.728.2
Idle unten max *2828.627.731.128.431.230.527.425.8
Akkulaufzeit
Idle134913001668224915101459165414471775
Last224278323242137223114280245
WLAN534475440492501326375412
H.264417701525699501533555
WLAN (alt)575744
Stromverbrauch
Idle min *0.50.40.60.60.51.10.830.55
Idle avg *0.90.61.11.41.61.51.091.44
Idle max *1.31.21.41.71.91.91.171.9
Last avg *3.854.35.32.56.67.493.36
Last max *6.86.89.48.44.88.89.519.76

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

Smartbench 2012 - Productivity Index (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
13558 points ∼72%
Samsung Galaxy Note 4
9732 points ∼52%
Sony Xperia Z5 Compact
7148 points ∼38%
Samsung Galaxy S6 Edge+
16793 points ∼89%
LG G4
8940 points ∼47%
Google Nexus 6P
10823 points ∼57%
Google Nexus 5X
8443 points ∼45%
Linpack Android / IOS
Single Thread (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
625.622 MFLOPS ∼61%
Samsung Galaxy Note 4
319.975 MFLOPS ∼31%
Sony Xperia Z5 Compact
250.998 MFLOPS ∼25%
Apple iPhone 6S
685 MFLOPS ∼67%
LG G4
361.351 MFLOPS ∼35%
Google Nexus 6P
87.088 MFLOPS ∼9%
Google Nexus 5X
80.21 MFLOPS ∼8%
Multi Thread (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
839.138 MFLOPS ∼28%
Samsung Galaxy Note 4
696.97 MFLOPS ∼24%
Sony Xperia Z5 Compact
727.011 MFLOPS ∼25%
Apple iPhone 6S
1225 MFLOPS ∼41%
LG G4
506.507 MFLOPS ∼17%
Google Nexus 6P
262.042 MFLOPS ∼9%
Google Nexus 5X
242.472 MFLOPS ∼8%
Geekbench 2 - 32 Bit - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
6201 Points ∼43%
Samsung Galaxy Note 4
4469 Points ∼31%
LG G4
3773 Points ∼26%
Geekbench 3
32 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
1329 Points ∼29%
Samsung Galaxy S6
1146 Points ∼25%
Samsung Galaxy Note 4
1112 Points ∼24%
Sony Xperia Z5 Compact
1375 Points ∼30%
LG G4
1022 Points ∼22%
32 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
4843 Points ∼30%
Samsung Galaxy S6
5073 Points ∼31%
Samsung Galaxy Note 4
3239 Points ∼20%
Sony Xperia Z5 Compact
4078 Points ∼25%
LG G4
2952 Points ∼18%
PassMark PerformanceTest Mobile V1
System (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
8438 Points ∼95%
Samsung Galaxy Note 4
5857 Points ∼66%
Apple iPhone 6S
8296 Points ∼94%
Samsung Galaxy S6 Edge+
8089 Points ∼91%
LG G4
7695 Points ∼87%
CPU Tests (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
176225 Points ∼100%
Samsung Galaxy Note 4
20164 Points ∼11%
Apple iPhone 6S
49848 Points ∼28%
Samsung Galaxy S6 Edge+
162584 Points ∼92%
LG G4
103512 Points ∼59%
Disk Tests (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
68872 Points ∼50%
Samsung Galaxy Note 4
34250 Points ∼25%
Apple iPhone 6S
95049 Points ∼69%
Samsung Galaxy S6 Edge+
71653 Points ∼52%
LG G4
67837 Points ∼49%
Memory Tests (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
6924 Points ∼36%
Samsung Galaxy Note 4
5263 Points ∼28%
Apple iPhone 6S
19060 Points ∼100%
Samsung Galaxy S6 Edge+
6811 Points ∼36%
LG G4
6223 Points ∼33%
Basemark X 1.1 - Medium Quality (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
38701 Points ∼91%
Samsung Galaxy Note 4
31806 Points ∼75%
Samsung Galaxy S6 Edge+
31743 Points ∼75%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
53 fps ∼6%
Samsung Galaxy S6
46 fps ∼5%
Samsung Galaxy Note 4
42.4 fps ∼5%
Sony Xperia Z5 Compact
56 fps ∼6%
Apple iPhone 6S
79.6 fps ∼9%
LG G4
33.7 fps ∼4%
Google Nexus 6P
44 fps ∼5%
Google Nexus 5X
37 fps ∼4%
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
32 fps ∼30%
Samsung Galaxy S6
30 fps ∼28%
Samsung Galaxy Note 4
27.7 fps ∼26%
Sony Xperia Z5 Compact
57 fps ∼54%
Apple iPhone 6S
59.1 fps ∼56%
LG G4
24.9 fps ∼24%
Google Nexus 6P
33 fps ∼31%
Google Nexus 5X
38 fps ∼36%
Peacekeeper - --- (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge (Samsung Browser 3.0)
1337 Points ∼22%
Samsung Galaxy S6 (Android 5.0.2)
1292 Points ∼21%
Samsung Galaxy Note 4 (Chrome 38)
852 Points ∼14%
Apple iPhone 6S (Safari Mobile 9.0.1)
4656 Points ∼75%
LG G4 (Chrome 39)
1659 Points ∼27%
Octane V2 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge (Samsung Browser 3.0)
8650 Points ∼19%
Samsung Galaxy S6 (Android 5.0.2)
8518 Points ∼19%
Samsung Galaxy Note 4 (Chrome 38)
5379 Points ∼12%
Sony Xperia Z5 Compact (Google Chrome 46.0.2490.76, Android 5.1.1)
5691 Points ∼13%
Apple iPhone 6S (Safari Mobile 9.01)
16200 Points ∼36%
Samsung Galaxy S6 Edge+ (Chrome 44)
7724 Points ∼17%
LG G4 (Android 5.0 Lollipop Stock-Browser)
7832 (min: 6791) Points ∼17%
Google Nexus 6P (Chrome 47)
8804 Points ∼19%
Google Nexus 5X (Chrome 46)
8202 Points ∼18%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge (Samsung Browser 3.0)
4037.4 ms * ∼7%
Samsung Galaxy Note 4 (Chrome 38)
6127.4 ms * ∼10%
Sony Xperia Z5 Compact (Google Chrome 46.0.2490.76, Android 5.1.1)
4210.4 ms * ∼7%
Apple iPhone 6S (Safari Mobile 9.0.1)
1715 ms * ∼3%
Samsung Galaxy S6 Edge+
5066.7 ms * ∼9%
LG G4 (Android 5.0 Lollipop Stock-Browser)
4770.8 ms * ∼8%
Google Nexus 6P (Chrome 47)
4193 ms * ∼7%
Google Nexus 5X (Chrome 46)
4733.8 ms * ∼8%
Sunspider - 1.0 Total Score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge (Samsung Browser 3.0)
347.1 ms * ∼9%
Samsung Galaxy S6 (Android 5.0.2)
546 ms * ∼14%
Samsung Galaxy Note 4 (Chrome 38)
955.6 ms * ∼24%
Sony Xperia Z5 Compact (Google Chrome 46.0.2490.76, Android 5.1.1)
566.1 ms * ∼14%
Apple iPhone 6S (Safari Mobile 9.0.1)
223 ms * ∼6%
Samsung Galaxy S6 Edge+ (Chrome 44)
688.5 ms * ∼17%
LG G4 (Chrome 39)
719 ms * ∼18%
Google Nexus 6P (Chrome 47)
529.7 ms * ∼13%
Google Nexus 5X (Chrome 46)
657.13 ms * ∼16%
AndroBench 3
Sequential Read 256KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
319.25 MB/s ∼73%
Samsung Galaxy S6
319 MB/s ∼73%
Samsung Galaxy Note 4
178.77 MB/s ∼41%
Sony Xperia Z5 Compact
248.15 MB/s ∼57%
Samsung Galaxy S6 Edge+
382.97 MB/s ∼87%
LG G4
251 MB/s ∼57%
Google Nexus 6P
236.33 MB/s ∼54%
Google Nexus 5X
245.19 MB/s ∼56%
Sequential Write 256KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
139.12 MB/s ∼87%
Samsung Galaxy S6
138.9 MB/s ∼87%
Samsung Galaxy Note 4
38.91 MB/s ∼24%
Sony Xperia Z5 Compact
88.91 MB/s ∼56%
Samsung Galaxy S6 Edge+
151.11 MB/s ∼95%
LG G4
153 MB/s ∼96%
Google Nexus 6P
122.51 MB/s ∼77%
Google Nexus 5X
98.64 MB/s ∼62%
Random Read 4KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
77.43 MB/s ∼77%
Samsung Galaxy S6
80 MB/s ∼79%
Samsung Galaxy Note 4
19.87 MB/s ∼20%
Sony Xperia Z5 Compact
14.15 MB/s ∼14%
Samsung Galaxy S6 Edge+
89.91 MB/s ∼89%
LG G4
31.5 MB/s ∼31%
Google Nexus 6P
20.1 MB/s ∼20%
Google Nexus 5X
24.8 MB/s ∼25%
Random Write 4KB (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge
19.84 MB/s ∼64%
Samsung Galaxy S6
19.9 MB/s ∼64%
Samsung Galaxy Note 4
3.14 MB/s ∼10%
Sony Xperia Z5 Compact
7.81 MB/s ∼25%
Samsung Galaxy S6 Edge+
20.95 MB/s ∼67%
LG G4
15 MB/s ∼48%
Google Nexus 6P
11.79 MB/s ∼38%
Google Nexus 5X
12.21 MB/s ∼39%
PCMark for Android - Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy S6 Edge (Android 5.0.2)
5050 Points ∼69%
Samsung Galaxy Note 4 (Android 4.4.4 KitKat)
3914 Points ∼53%
Sony Xperia Z5 Compact
4084 Points ∼56%
Samsung Galaxy S6 Edge+
5130 Points ∼70%
LG G4 (Android 5.1 Lillipop)
4579 Points ∼62%
Google Nexus 6P
4716 Points ∼64%
Google Nexus 5X
4324 Points ∼59%

Legende

 
Samsung Galaxy S6 Edge Samsung Exynos 7420 Octa, ARM Mali-T760 MP8, 32 GB UFS 2.0 Flash
 
Samsung Galaxy S6 Samsung Exynos 7420 Octa, ARM Mali-T760 MP8, 32 GB UFS 2.0 Flash
 
Samsung Galaxy Note 4 Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084, Qualcomm Adreno 420, 32 GB eMMC Flash
 
Sony Xperia Z5 Compact Qualcomm Snapdragon 810 MSM8994, Qualcomm Adreno 430, 32 GB eMMC Flash
 
Apple iPhone 6S Apple A9, Apple A9 / PowerVR GT7600, Apple AP0064K (iPhone NVMe)
 
Samsung Galaxy S6 Edge+ Samsung Exynos 7420 Octa, ARM Mali-T760 MP8, 32 GB UFS 2.0 Flash
 
LG G4 Qualcomm Snapdragon 808 MSM8992, Qualcomm Adreno 418, 32 GB eMMC Flash
 
Google Nexus 6P Qualcomm Snapdragon 810 MSM8994, Qualcomm Adreno 430, 32 GB eMMC Flash
 
Google Nexus 5X Qualcomm Snapdragon 808 MSM8992, Qualcomm Adreno 418, 32 GB eMMC Flash

* ... kleinere Werte sind besser

Tagesaktuelle, automatisierte Topliste

der letzten 12 Monate
1
91% v4
Erster Eindruck: Samsung Galaxy S6 Edge im Test
Samsung Galaxy S6 Edge
Erster Eindruck: Samsung Galaxy S6 Edge im Test
Samsung Exynos 7420 Octa, ARM Mali-T760 MP8, 01.04.2015
2
91% v4
Erster Eindruck: Samsung Galaxy S6 im Test
Samsung Galaxy S6
Erster Eindruck: Samsung Galaxy S6 im Test
Samsung Exynos 7420 Octa, ARM Mali-T760 MP8, 26.03.2015
3
89% v4
Test Sony Xperia Z5 Compact Smartphone
Sony Xperia Z5 Compact
Test Sony Xperia Z5 Compact Smartphone
Qualcomm Snapdragon 810 MSM8994, Qualcomm Adreno 430, 06.11.2015
4
89% v4
Erster Eindruck: Apple iPhone 6S und iPhone 6S Plus im Test
Apple iPhone 6S
Erster Eindruck: Apple iPhone 6S und iPhone 6S Plus im Test
Apple A9, Imagination A9 / PowerVR GT7600, 25.09.2015
5
89% v4
Test Samsung Galaxy S6 Edge+ (Plus) Smartphone
Samsung Galaxy S6 Edge+
Test Samsung Galaxy S6 Edge+ (Plus) Smartphone
Samsung Exynos 7420 Octa, ARM Mali-T760 MP8, 07.09.2015
6
89% v4
Test Samsung Galaxy Note 5 (SM-N920A) Smartphone
Samsung Galaxy Note 5 SM-N920A
Test Samsung Galaxy Note 5 (SM-N920A) Smartphone
Samsung Exynos 7420 Octa, ARM Mali-T760 MP8, 04.09.2015
7
89% v4
Erster Eindruck: LG G4 im Test
LG G4
Erster Eindruck: LG G4 im Test
Qualcomm Snapdragon 808 MSM8992, Qualcomm Adreno 418, 22.05.2015
8
88% v4
Test Google Nexus 5X Smartphone
Google Nexus 5X
Test Google Nexus 5X Smartphone
Qualcomm Snapdragon 808 MSM8992, Qualcomm Adreno 418, 08.12.2015
9
88% v4
Test Sony Xperia Z5 Smartphone
Sony Xperia Z5
Test Sony Xperia Z5 Smartphone
Qualcomm Snapdragon 810 MSM8994, Qualcomm Adreno 430, 16.11.2015
10
88% v4
Erster Eindruck: Google Nexus 6P Smartphone im Test
Google Nexus 6P
Erster Eindruck: Google Nexus 6P Smartphone im Test
Qualcomm Snapdragon 810 MSM8994, Qualcomm Adreno 430, 10.11.2015
Alle 9 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten:
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Top 10 Smartphones im Test bei Notebookcheck
Autor: Redaktion,  2.01.2016 (Update:  4.01.2016)