Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

13 Zoll MacBook Pro: Apple bestätigt Problem, das den Mac unerwartet herunterfährt

Apple bestätigt ein Problem, von dem Nutzer schon seit geraumer Zeit berichten. (Bild: Oliur, Unsplash)
Apple bestätigt ein Problem, von dem Nutzer schon seit geraumer Zeit berichten. (Bild: Oliur, Unsplash)
Das jüngste 13 Zoll MacBook Pro mit zwei Thunderbolt-Anschlüssen, das im Juli 2019 vorgestellt wurde, hat den Berichten vieler Nutzer zufolge ein Problem, durch welches sich das Notebook häufig unerwartet abschaltet. Apple bietet nun einen Lösungsvorschlag an.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Sowohl in Apples offiziellem Support-Forum als auch im MacRumors-Forum gibt es bereits seit Monaten Diskussionen über ein Problem, durch welches sich das aktuelle 13 Zoll MacBook Pro mit zwei Thunderbolt-Ports (ab 1.329 Euro auf Amazon) unerwartet abschaltet, obwohl der Akku noch nicht erschöpft ist.

Im Apple-Forum wird dabei spekuliert, dass nicht der Akku selbst defekt ist, sondern der SMC (System Management Controller) den Ladezustand der Batterie falsch ausliest, sodass der Laptop denkt, der Akku sei leer, selbst wenn dies nicht der Fall ist. Was auch immer die tatsächliche Ursache ist, Apple beschreibt in einem Support-Dokument eine mögliche Lösung:

  1. Wenn der Akku des MacBook Pro weniger als 90 Prozent Ladung anzeigt, fahre mit Schritt 2 fort. Falls der Akku mehr als 90 Prozent Ladung besitzt, verwende den Mac solange, bis der Akku weniger als 90 Prozent Ladung übrig hat, und fahre dann mit Schritt 2 fort.
  2. Schließe das MacBook Pro ans Netzteil an.
  3. Beende alle Programme.
  4. Schließe den Laptop, damit das MacBook Pro in den Standby-Modus geht.
  5. Lass den Mac mindestens acht Stunden lang aufladen.
  6. Nachdem acht Stunden vergangen sind, aktualisiere den Mac auf die neueste macOS-Version.

Wenn das Problem nach der Durchführung dieser Schritte weiter besteht, so empfiehlt Apple, mit dem Support Kontakt aufzunehmen. Da die Geräte in jedem Fall von der Garantie abgedeckt sind fallen für eine eventuell notwendige Reparatur auch keine Kosten an.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7020 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > 13 Zoll MacBook Pro: Apple bestätigt Problem, das den Mac unerwartet herunterfährt
Autor: Hannes Brecher,  4.12.2019 (Update: 12.03.2021)